Schließen
> ÜBERSICHT BAV

Andreas Wessel
Übersicht Betriebliche Altersversorgung

Investieren Sie in Ihre Mitarbeiter: Die betriebliche Altersvorsorge (bAV)

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) für motivierte Mitarbeiter

Das wichtigste Gut eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Jeder Ihrer Arbeitnehmer leistet täglich mit seinem Wissen, seiner Erfahrung und seiner Zuverlässigkeit einen wesentlichen Beitrag zu Ihrem Gesamterfolg. Letztlich sind die Qualität und die Motivation der Mitarbeiter eng mit dem Kurs verknüpft, den Ihr Unternehmen nimmt. Einen Teil der Arbeitsmotivation erhalten Ihre Mitarbeiter sicher aus dem eigenen Gehalt.

Doch auch spannende Aufgaben, mehr Verantwortung, flexible Arbeitszeiten, Sicherheit des Arbeitsplatzes und die Work-Life-Balance sorgen für eine effektive Arbeitsmoral. Vor allem die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist in den letzten Jahren in den Fokus vieler Mitarbeiter gerückt. Kein Wunder, denn die Lücken im Sozialsystem sind beträchtlich. Wir von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg bieten Ihnen attraktive Modelle der betrieblichen Altersvorsorge (bAV), angepasst an Ihre individuellen Ansprüche.

Was ist die betriebliche Altersvorsorge (bAV)?

Mit der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) sind alle finanziellen Leistungen gemeint, welche Sie Ihren Mitarbeitern zur Altersversorgung, Versorgung von Hinterbliebenen oder bei Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit zusagen.

Warum eine betriebliche Altersvorsorge (bAV)?

Vielen Branchen macht der Fachkräftemangel schwer zu schaffen. Qualifizierte Mitarbeiter sind rar, obwohl diese besonders dringend benötigt werden. Entsprechend herrscht auf dem Arbeitsmarkt eine hohe Dichte an Unternehmen, die um die Gunst von potenziellen Mitarbeitern buhlen. Dabei entscheidet schon lange nicht mehr nur das Gehalt. Neue Arbeitnehmer setzen heute andere Maßstäbe und schauen genauer hin, was ein Unternehmen zu bieten hat. 

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist eine solche attraktive Zusatzleistungen, mit der Sie neue Mitarbeiter überzeugen können. Gleichzeitig profitieren Ihre bereits angestellten Mitarbeiter. Das Gesamtkonzept der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) steigert nachweislich die Produktivität, sorgt für eine geringe Fluktuation und erhöht insgesamt die Mitarbeiterzufriedenheit.

Wie wird die betriebliche Altersvorsorge (bAV) finanziert?

Bei der Finanzierung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

    • Entgeltumwandlung
    • Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung
    • echter Arbeitgeberbeitrag

Sie haben die Möglichkeiten mit verschiedenen Kombinationen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) und einer hohen staatlichen Förderung bei der Einkommenssteuer und den Sozialabgaben für Ihre Mitarbeiter attraktive und motivierende Konzepte zu schaffen.

Der Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung

Eine betriebliche Altersvorsorge (bAV), wie von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg, ist eine moderne und zeitgemäße Altersversorgung, die ergänzend eine zuverlässige Absicherung im Alter und bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit bietet. Denken Sie als Arbeitgeber darüber nach Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) anzubieten, sollten bei der Wahl vor allem die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter im Fokus stehen. 

Mit der rückgedeckten Pensionszusage schaffen Sie eine Top-Versorgung für Führungskräfte und Geschäftsleitung. Die rückgedeckte Unterstützungskasse ist die optimale Aufbauversorgung für Leistungsträger, Führungskräfte und Geschäftsleitung. Eine Direktversicherung als betriebliche Altersvorsorge (bAV) zeigt sich als die perfekte Basisversorgung für alle Mitarbeiter und die Geschäftsleitung.

Die Umsetzungswege der betrieblichen Altersvorsorge (bAV)

Eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) können Sie in Ihrem Unternehmen als Direktversicherung, im Rahmen der Unterstützungskassen, einer Pensionszusage oder eines Pensionsfonds implementieren. Wir von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg geben Ihnen nachfolgend einen kleinen Überblick über die unterschiedlichen Wege.



Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) als Direktversicherung

Die Direktversicherung ist die einfachste Form der Umsetzungen einer leistungsstarken betrieblichen Altersvorsorge (bAV) in Ihrem Unternehmen. Sie als Arbeitgeber schließen mit der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg eine Rentenversicherung auf das Leben Ihres Mitarbeiters ab. Auf diese hat Ihr Mitarbeiter Anspruch. Sie können die Beiträge zusätzlich zum Gehalt leisten oder mit der Entgeltumwandlung durch Ihre Mitarbeiter finanzieren lassen.



Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) als Unterstützungskasse

Sie möchten flexibler sein? Dann ist eine Unterstützungskasse sinnvoll, um eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) in Ihrem Unternehmen zu gestalten. Diese ist vor allem für Mitarbeiter mit einem hohen Absicherungsbedarf ideal geeignet und schafft große Freiräume. Sie haben die Möglichkeit die Unterstützungskasse mit einer Direktversicherung zu kombinieren.

Das bietet sich besonders an, wenn die Arbeitgeberbeiträge und Entgeltumwandlungsbeiträge voneinander getrennt werden sollen. Mit Eintritt als Arbeitgeber in die eigenständige Versorgungseinrichtung können Sie Ihren Mitarbeitern mit dieser Art der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) Renten- und Kapitalleistungen in einem Leistungsplan kombinieren.



Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) als Pensionszusage

Die Pensionszusage als betriebliche Altersvorsorge (bAV) richtet sich an Führungskräfte und die Geschäftsleitung. Weil in den meisten Fällen in diesen Bereichen sehr große Versorgungslücken entstehen, muss die individuelle Absicherung entsprechend hoch sein. Die Pensionszusage punktet in dem Fall mit der flexiblen Gestaltung. Im Rahmen dieser Variante einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV) können alle Leistungen – von der Altersabsicherung über die Berufsunfähigkeitsabsicherung bis zur Hinterbliebenenversorgung – optimal abgesichert werden. Dazu wird eine passende (rückgedeckte) Versicherung abgeschlossen.



Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) als Pensionsfond

Die Auslagerung der betrieblichen Altersversorgung in einen Pensionsfonds bzw. in einer Kombination von Pensionsfond und Unterstützungskasse orientiert sich an den Wünschen bilanzielle Ausweisungen zur betriebliche Altersvorsorge (bAV) zu vermeiden und die Pensionsverpflichtungen aus zu finanzieren. Dabei bietet der Pensionsfonds die sogenannten nicht-versicherungsförmigen Pensionspläne an.

Hierzu wird die Pensionsverpflichtung ausgelagert, nach den kalkulatorischen Grundsätzen des Pensionsfonds bewertet und in einem eigenen Pensionsplan umgesetzt. Für die Finanzierung des Pensionsplans zahlt der Arbeitgeber einen Einmalbeitrag an den Pensionsfonds. Die Beiträge werden zur Kapitalanlage bzw. zur Risikoabsicherung genutzt.

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Die aktuellen Änderungen

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz soll die Attraktivität der betrieblichen Altersversorgung (bAV) erhöhen und die Verbreitung in kleinen und mittleren Unternehmen durch ergänzende Fördermaßnahmen steigern. Weiterhin wird der Anreiz zur Eigenvorsorge für Beschäftigte mit geringem Einkommen deutlich verbessert. Das Gesetz ist ein ideales Instrument, um die betriebliche Altersversorgung (bAV) noch stärker zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung zu nutzen. Zahlreiche Umfragen machen deutlich, dass die betriebliche Altersversorgung (bAV) in allen Branchen ein hohes Ansehen genießt und als attraktives Personalinstrument genutzt wird oder genutzt werden soll. Alle Verbesserungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) haben wir Ihnen von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg übersichtlich zusammengetragen.

Die Versorgungswerke

Attraktive Lösungen für Beschäftigte und Inhaber besonderer Berufsgruppen bieten die Versorgungswerke in Kooperation mit dem Unterstützungs- und Vorsorgewerk für den Dienstleistungsbereich e.V. Diese richtet sich an folgende Berufe:

  • Erziehung, soziale Dienste, Pflege
  • Informationstechnologie
  • Rechtsberatende Berufe
  • Dentallabore
  • Lehrerinnen und Lehrer von Privatschulen

Der Vorteil der besonderen Form der Versorgung: Schon ab der ersten Person profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von Konditionen, die sonst nur Mitarbeitern von großen Unternehmen offenstehen. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.u-di.de.

Die Branchenlösungen

Ferner bieten wir Ihnen von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg folgende attraktive Versorgungslösungen für Beschäftigte ganzer Branchen an:

  • Die GesundheitsRente als tarifvertragliche Lösung für alle medizinischen Fachangestellten
  • Die Presse-Versorgung für die unterschiedlichsten Berufe und Arbeitsfelder im Kommunikations- und Medienbereich


Unter www.presse-versorgung.de erhalten Sie weitere Informationen.

Fordern Sie jetzt Ihre individuelle Beratung an

Wir von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg beraten Sie jederzeit und ausführlich zu Ihren Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber und sorgen Sie für zufriedene Mitarbeiter, die so einen effektiven Betrag zu Ihrem Erfolg leisten.

Weitere Informationen zur betrieblichen Altersversorgung

Produktflyer bAV Mitarbeiterbindung
Laden Sie sich hier den Flyer zum Thema "Mitarbeiterbindung in der bAV" herunter.
Produktflyer für Arbeitgeber
Laden Sie sich hier eine Information zur Senkung der Fluktuationskosten durch bAV herunter.

Weitere leistungsstarke Produkte der AXA für Geschäftskunden

Produktübersicht von AXA

Produktübersicht

Hier finden Sie weitere Produkte der AXA für Geschäftskunden. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Angebote und lassen Sie sich in einem persönlichen Beratungsgespräch von uns beraten.

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Andreas Wessel
Erich-Ollenhauer-Str. 41
90427 Nürnberg
0911 65053740
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Andreas Wessel
Erich-Ollenhauer-Str. 41
90427 Nürnberg

0911 65053740
andreas.wessel@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.