Beamtenversorgung

Dienstunfähigkeit

Wussten Sie, dass jeder fünfte Beschäftigte im Öffentlichen Dienst die gesetzliche Regelaltersgrenze nicht erreicht? Die Hauptgründe für Dienstunfähigkeit sind bei jüngeren Beamten Freizeitunfälle (laut amtlicher Statistik). Und im vortgeschrittenen Alter sind es Erkrankungen, die der Dienstunfähigkeit zugrunde liegen.
Die gesetzliche Altersversorgung und die Rentenansprüche bei Dienstunfähigkeit stellen heute nur noch eine Grundversorgung dar. Besser, Sie sorgen vor.

Dienstanfängerpolice

Da Sie bis zur Verbeamtung auf Lebenszeit in der Regel keine gesetzlichen Versorgungsansprüche haben, benötigen Sie einen besonders hohen Versicherungsschutz. Die finanziellen Folgen bei Dienstunfähigkeit können Sie absichern. Mit unserer Dienstanfänger-Police kombinieren Sie die Einkommensabsicherung bei Dienstunfähigkeit mit einer privaten Altersvorsorge.

Private Altersvorsorge

Durch die Reformgesetze der letzten Jahre wurden die Ruhegehaltsansprüche regelmäßig gekürzt. Leider ist es absehbar, dass weitere Abstufungen folgen werden. Um Ihren persönlichen Lebensstandard zu sichern, empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig vorzusorgen. Besonders da in der Kombination "Dienstunfähigkeits-Rente mit Altersvorsorge" die Dienstanfänger-Police außerordentlich günstig ist!

Vorsorge-Check-für-Beamte-540x300.jpg

Unser Vorsorge-Check für Beamte: Die Beamtenversorgungsuhr

Ihr bestehender Versorgungsanspruch ist die Grundlage für Ihre persönliche Absicherung. Daher ist es wichtig, die eigenen Versorgungsansprüche zu kennen. Nutzen Sie unseren Vorsorge-Check:
Die Beamtenversorgungsuhr!

karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Generalvertretung Dirk Keßler & Thomas Lehmann
Amtsstr. 28
33739 Bielefeld
Nachricht senden 05206 9183120 0172 9113015 05206 9183129 Route planen

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
09:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr
Filialen und Team