Schließen
> LUFTFAHRTVERSICHERUNG

Stefan Bille
Luftfahrtversicherung

Sie haben eine große Verantwortung – Vom Start bis zur sicheren Landung

Mit unserer jahrelangen Erfahrung kümmern wir uns als einer der führenden Luftfahrtversicherer über die Absicherung für Ihre Passagiere und auch für Sie. 
  
Ob als Privathalter, Unternehmen oder Mitglied eines Vereins –  bei der AXA Luftfahrtversicherung ist für jeden was dabei.

Bei uns erhalten Sie einen maßgeschneidertes Angebot für

  • einmotorige Flugzeuge
  • Ultraleichtflugzeuge
  • Motorsegler
  • Segelflugzeuge
  • Ballone
  • Luftsportgeräte wie z. B. Fallschirme, Hänge- oder Paragleiter

Haben Sie sich schon die nötige Absicherung getroffen?

Halter-Haftpflicht-Versicherung

Sie haften als Halter eines Luftfahrzeuges für Personen- und Sachschäden, die durch den Betrieb 
des Luftfahrzeuges entstanden sind. Ein Abschluss einer Versicherung  ist bis zu der Grunddeckungssumme gesetzlich vorgeschrieben. Diese richtet sich nach dem Luftverkehrsgesetz 
und nach dem maximalen Abfluggewicht. 
  
Wenn man Ihnen als Luftfahrzeugführer und /oder Luftfahrzeughalter ein Verschulden nachweisen kann, dann besteht über die Grunddeckungssummen hinaus eine unbegrenzte Haftung. Wir empfehlen Ihnen daher, in der AXA Flughalter-Haftpflicht-Versicherung höhere Deckungssummen als die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestdeckungssummen abzuschließen. 
  
Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Halters sowie aller Personen, die mit Wissen und Willen des Halters an der Führung und Bedienung des Luftfahrzeuges beteiligt sind. 
  
Sachschäden an beförderten Gütern und Ansprüche aufgrund von Personen- und Sachschäden der Insassen sind hier nicht versichert. Hierfür muss die Passagier-Haftpflicht-Versicherung abgeschlossen werden. 
  
AXA  hat maßgeschneiderte Konzepte in der Luftfahrt-Haftpflicht-Versicherung für:

  • Vereine
  • Flugschulen
  • Landeplätze
  • Luftfahrtveranstaltungen
  • Fluglehrer
  • Fallschirmpacker

und viele mehr.


Passagier-Haftpflicht-Versicherung (Luftfrachtführer)

Hier ist die Mitnahme des Reisegepäck und die verspäteter Beförderung mit Ihren Luftfahrzeugen und die Beförderung von Personen versichert. 
  
Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Halters sowie aller Personen, die mit Wissen und Willen des Halters an der Führung und Bedienung des Luftfahrzeuges beteiligt sind. Auch der Luftfrachtführer, wenn dieser nicht der Versicherungsnehmer ist. 
  
Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht nur auf die Haftung aus dem Beförderungsvertrag 
sondern auch auf die Haftung aus unerlaubter Handlung, wenn kein Beförderungsvertrag vorliegt 
und z. B. dem Piloten ein Verschulden nachgewiesen werden kann.

Combined-Single-Limit-Deckung (CSL)

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss der CSL-Deckung. Das ist eine Kombination von Halter- und Passagier-Haftpflicht-Versicherung. 
Der Unterschied zu den Einzelbausteinen ist, dass Sie eine höhere pauschale Deckungssumme ohne Begrenzung aufweisen. Das schafft Sicherheit im Schadenfall.

Luftfahrzeug-Kasko-Versicherung

Unsere AXA Flugzeug-Kasko-Versicherung bietet finanziellen Schutz bei Verlust oder Beschädigung Ihres Luftfahrzeuges. Risiken während des Betriebes als auch während der Ruhezeiten sind hier versichert. 
  
Zubehör ist nicht über die Kasko-Versicherung gedeckt. 
Sonderausrüstung und Sonderinstrumentierung können nach besonderer Vereinbarung versichert werden. 
  
Um den Prämiensatz zu kalkulieren, benötigen wir  Informationen über das Flugzeug und dessen 
Zeitwert. Die Anzahl der Piloten und Flugzeuge, die Lizenzen und die Flugerfahrung wirken sich positiv auf die Beurteilung des Risikos aus.

Sitzplatz-Unfall-Versicherung

Diese ist eine perfekte Ergänzung zur privaten Unfallversicherung für Piloten und Fluggäste. Unfallereignisse die während des aktiven Fliegens auftreten sind in der privaten Unfallversicherung ausgeschlossen. 
  
Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Unfälle die mit dem Betrieb des Luftfahrzeuges als auch beim Führen von Luftsportgeräten, vom Besteigen bis zum Verlassen betroffen sind. Die Sitzplatz-Unfall-Versicherung ist an das jeweilige Luftfahrzeug gebunden. 
  
Als Alternative zur Sitzplatz-Unfall-Versicherung haben wir mit der an die jeweilige 
Person gebundenen Luftfahrt-Unfall-Versicherung ebenfalls ein Produkt. 
Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Unfälle, von denen

  • Piloten
  • Fluglehrer
  • Flugschüler
  • Fluggäste
  • Fallschirmspringer

vom Start bis zur Landung betroffen sind. 
  
Einen Flyer zu unserer Flugzeugversicherung können Sie hier downloaden
  
Einen Fragebogen für ein Angebot erhalten Sie hier.

Wir beraten Sie gern und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot

AXA Hauptvertretung Stefan Bille

Bölschestr. 117
12587 Berlin

030/8615951
030/8614124 
stefan.bille@axa.de 
 
Für Ihre Fragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
Stefan Bille
Bölschestr. 117
12587 Berlin
030 8615951
0160 7083432
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
Stefan Bille
Bölschestr. 117
12587 Berlin

030 8615951
0160 7083432
stefan.bille@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag:
08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.