Schließen
> WH-KONZEPT

Stefan Bille
WH-Konzept

WH-Konzept

WEG- und Hausverwalter-Konzept

AXA bietet mit dem WH-Konzept Flexibilität für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter, wenn es um Gebäudeversicherungen ab 15 Wohneinheiten geht. Dies beinhaltet selbstverständlich auch die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht- (HuG) und die Gebäude-Glasversicherung.

Gebäudeversicherung

Im Rahmen langjähriger Überlegungen haben wir uns entschieden, die Vertragsgestaltung für unsere Kunden mit Objekten ab 15 Wohneinheiten einfacher zu gestalten. Wir bemessen Ihre Prämie einfach an der Anzahl Ihrer Wohneinheiten und am Schadenaufwand der letzten Jahre. Eine Versicherungssumme im üblichen Sinne gibt es dann nicht mehr.

Unsere Leistungen liefern die besten Argumente.

Unsere Gebäudeversicherung beinhaltet ein modernes Deckungskonzept mit besonderen Vorteilen, wie z. B.
 

  • umfangreiche Kostenpositionen
  • Mitversicherung von sonstigen Grundstücksbestandteilen und weiterem Zubehör
  • Übernahme von Regiekosten (z. B. Kosten für die Abwicklung von Verwaltungsaufwänden infolge eines Versicherungsfalls)


Das bedeutet, dass wir die Arbeit des Hausverwalters bei einem größeren Schaden entlohnen.
 

  • Einschluss von Wasserzuleitungen und Ableitungsrohren auf und außerhalb des Versicherungsgrundstückes
  • grobe Fahrlässigkeit ist mitversichert
  • Gasleitungen behandeln wir wie Leitungswasserschäden
  • Beseitigung von Verstopfungen
  • Leckagen an Brandschutzanlagen
  • Schäden durch Blindgänger
  • Wiederherstellung der Gartenanlage nach Sturm


Den Versicherungsschutz können Sie mit den folgenden Zusatzleistungen je nach Wunsch und Bedarf ergänzen:
 

  • Baustein Elementar:
    Unverzichtbare Absicherung gegen Naturgefahren wie Überschwemmungen, Starkregen, Erdbeben und Schneedruk
  • Baustein Optimum:
    Versicherung gegen unbenannte Gefahren wie Frost in der Rohbauphase oder Schäden an Heizkesseln durch Überhitzung infolge fehlender Wasserzuführung
  • Baustein Schadenservice Spezial Haus:
    Minimiert Kosten und Verwaltungsaufwand, indem jeder Leitungswasserschaden an einen von AXA ausgesuchten qualifizierten Generalunternehmer abgegeben wird. Sie müssen keine Leistung vorab erbringen, da die Abrechnung direkt zwischen dem Generalunternehmer und AXA erfolgt
  • Baustein Haustechnik:
    Versicherung gegen unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen an haustechnischen Anlagen der Heiztechnik wie z. B. oberflächennahen Anlagen der Geothermie und der Solarthermie oder auch Photovoltaikanlagen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Nutzen Sie für die Anfrage bitte unseren Fragebogen, den wir hier hinterlegt haben: WH-Konzept

Glasversicherung

Wahlweise besteht die Möglichkeit, Verglasungen des gesamten Gebäudes oder auch Verglasungen des Gebäudes, die dem allgemeinen Gebrauch dienen, abzusichern. Ergänzend dazu können auch die Glasscheiben von Gewerbebetrieben innerhalb des Objektes mitversichert werden.

Sachschäden durch Mieter an vermietetem Wohneigentum

Eine neue, besonders vorteilhafte Lösung für alle privat verwalteten Wohneinheiten:
Versichert werden vom Vermieter eingebrachte Gebäudebestandteile der versicherten Wohneinheiten. Der Schutz deckt Schäden ab, die der Mieter durch Mutwilligkeit oder Verwahrlosenlassen verursacht.

Haftpflichtversicherungen

Unverzichtbare Bestandteile des HV-Konzepts sind die Haus- und Grundbesitzer- sowie die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung. Sie sichern die Eigentümer auch gegen Schäden an Dritten ab.

Rechtsschutz-Sondervertrag für Hausverwaltungen


Probleme und Streitigkeiten mit Mietern wegen falsch berechneter Betriebskosten, Mieterhöhungen oder Mängeln am Mietobjekt sind heute an der Tagesordnung.
Wie gut ist es da, wenn man eine Rechtsschutzversicherung hat!
Die Rechtsschutzversicherung für Vermieter schützt Sie als Eigentümer, Vermieter und Verpächter von Grundstücken, Wohnungen und Objekten, die im Versicherungsschein bezeichnet sind. Einer Wohneinheit zuzurechnen sind Garagen und Kfz-Einstellplätze, sofern sie dem Eigentümer gehören.

Was ist versichert?

  • Gebäude-, Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz (vor Gerichten)

Unser Deckungskonzept für Ihren Vermieterrechtsschutz: Versichert gelten Streitigkeiten aus dem Mietverhältnis in der Eigenschaft als Vermieter bei z.B. Kündigung, Mietrückständen, Kürzung der Miete durch den Mieter wegen angeblicher Mängel, Schadenersatz und sogar die Kosten für eine Zwangsvollstreckung oder Räumung.

Der Versicherungsnehmer ist in diesem Gruppenvertrag der Prämienzahler, der Versicherungsschutz wird gewährt für den Eigentümer oder den Vermieter im Auftrag des Eigentümers und die Prämie ist ein Festbeitrag je Wohneinheit (der Bruttojahresmietwert wird nicht herangezogen!).

Interessiert Sie diese Prämie?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns kostenfrei an: (0800) 292237546.

AXA ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen rund um das Thema Grundstücks- und Wohnungswesen. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie von unseren Lösungen profitieren können.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
Stefan Bille
Bölschestr. 117
12587 Berlin
030 8615951
0160 7083432
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
Stefan Bille
Bölschestr. 117
12587 Berlin

030 8615951
0160 7083432
stefan.bille@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag:
08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Wir beraten Sie gern.
 
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.