Schließen
> ANWARTSCHAFTSVERSICHERUNG

Kiene & Knoche OHG
Anwartschaftsversicherung

Die Anwartschaftsversicherung – wir sichern Sie vor späteren Versorgungslücken ab

Die Heilfürsorge ist eine Form der Gesundheitsfürsorge, die in Teilbereichen des öffentlichen Dienstes für dort eingesetzte Beamte greift. Insbesondere in Bereichen, in denen die Gefahr einer Erkrankung, Verletzung oder einer anderweitigen gesundheitlichen Schädigung besonders hoch ist, ist die Heilfürsorge zur Stelle, um die Gefahren und Risiken zu mindern oder zumindest vorzusorgen für den Fall, dass aus einer Gefahr ein konkreter Schaden für Sie als Bediensteten eingetreten ist. Zu diesen Bereichen gehören zum Beispiel Feuerwehr, Polizei- oder Militärdienst. Dabei kann man die Heilfürsorge mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse vergleichen.
 

Mit der Heilfürsorge sorgt der Dienstherr für seine Mitarbeiter und so ist eine gewisse Absicherung vorhanden. Allerdings könnte dann ein Problem entstehen, wenn Sie nicht mehr im aktiven Dienst sind oder in einen Bereich versetzt werden, in dem der Anspruch auf Heilfürsorge entfällt. Das kann im Polizeidienst schon passieren, wenn Sie den Streifendienst mit dem reinen Innendienst tauschen. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie nur noch einen Anspruch auf Beihilfeleistungen. Doch, wo die Heilfürsorge wirklich die kompletten Kosten für Behandlung, Vorsorge und Medikamente usw. übernommen hat, deckt die Beihilfe nur einen Teil der entstehenden Kosten ab.
Wie hoch sich dieser Anteil gestaltet, ist abhängig von dem geltenden Beamtenrecht in Ihrem Bereich und von Ihrem Familienstand. Beamte mit Familie und Kindern haben beispielsweise einen höheren Anspruch, als alleinstehende oder verheiratete Beamte ohne Kinder. Auf jeden Fall entsteht im Vergleich zu den vorherigen Leistungen eine Lücke, die Sie selbst tragen müssen. Wenn Sie nun im Pensionsalter eine Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte abschließen möchten, werden Sie wegen des hohen Eintrittsalters mit Sicherheit einen verhältnismäßig hohen Beitrag zahlen.
Versichern Sie sich nicht, laufen Sie Gefahr diesen - gerade zu einem Zeitpunkt des Lebens, in dem man schneller mal auf medizinische Hilfe angewiesen ist - plötzlich zu einem nicht unerheblichen Teil aus eigener Tasche finanzieren zu müssen. Wie man es auch dreht, es entsteht eine Versorgungslücke.

Um Sie vor solchen Lücken abzusichern, bietet Ihnen die AXA Hauptvertretung Kiene & Knoche oHG in Isernhagen bei Hannover die Anwartschaftsversicherung.

Die Lösung ist einfach – sichern Sie sich jetzt schon ab

Mit der Anwartschaftsversicherung der DBV sind Sie auf der sicheren Seite, denn Sie garantiert Ihnen die Möglichkeit ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie nicht mehr Heilfürsorgeberechtigt sind, eine Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte abzuschließen. Und das zu den Konditionen, die Sie hätten, wenn Sie diese Versicherung heute abschließen würden – also zu einem deutlich günstigeren Preis als beispielsweise beim Eintritt in die Pension.

Lassen Sie sich beraten

Gern stehen Ihnen unsere Mitarbeiter der AXA Hauptvertretung Keine & Knoche oHG in Isernhagen bei Hannover zur Verfügung wenn es darum geht, Sie über die Möglichkeiten einer Anwartschaftsversicherung umfassend zu informieren. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin. Wir sind für Sie da.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
Kiene & Knoche OHG
Wietzeaue 3
30916 Isernhagen
0511 972410
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
Kiene & Knoche OHG
Wietzeaue 3
30916 Isernhagen

0511 972410
agentur.kiene-knoche@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr
Montag:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha