Schließen
> UNFALLVERSICHERUNG > HELME

Allweyer & Heusler KG
Helme

Helme

Beim Sport richtig geschützt, mit einem guten Helm und AXA/DBV

Erwachsene und Kinder sind der selben Meinung, im Freien Sport zu treiben, verspricht Abenteuer und Entspannung.
Das Risiko einer durch einen Unfall verursachten Kopfverletzung steigt leider auch mit einem aktiven Leben.
Ihre Kinder brauchen Vorbilder. Fahren Sie selbst auch nie ohne Helm.
Ca. 76.000 Radfahrer verunglückten 2016 auf deutschen Straßen.
Eine Verletzung am Kopf war bei rund der Hälfte die Folge des Unfalls.
Doch Kopfverletzungen riskieren nicht nur Radfahrer.
Ähnlich gefährdet sind Skifahrer, Skater, Bergsportler oder Scooterfahrer.
Bisher beruht das Tragen eines Helmes bei Radfahrern auf Freiwilligkeit.
Doch ein Gerichtsurteil aus 2013 legt das Tragen eines Helmes nahe.
So trägt ein Radfahrer an einer möglichen Kopfverletzung eine Mitschuld, sollte er ohne Helm unterwegs sein.

Warum schützt ein Helm?

Die schützende Wirkung eines Helmes, ist ganz einfach erklärt.
Die Energie des Aufpralls wird durch einen Helm auf eine größere Fläche verteilt.
Im Optimalfall sogar auf die ganze Aufprallfläche Ihres Kopfschutzes.
Ohne Helm wird die ganze Kraft des Aufpralls auf eine Stelle am Kopf konzentriert.
Und in noch schlimmeren Fällen wirkt ein plötzlicher, sehr großer Druck auf das Gehirn.

Augen auf beim Helmkauf

Vor allem von der Qualität hängt ab, wie gut ein Helm schützt, Nicht unbedingt vom Preis.
Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengestellt, worauf Sie beim Tragen achten sollten und was einen guten Helm ausmacht.

Im Plus von AXA unter der Rubrik „Familie & Kinder“ finden Sie diese zum Downoaden.
https://www.axa.de/das-plus-von-axa/familie-und-kinder

Auf das richtige Tragen kommt es an

Wenn man einen Helm falsch aufsetzt, kann er, egal wie hochwertig er ist,
seine Aufgabe nur schwer erfüllen.
In der kalten Jahreszeit sollten Eltern besser darauf verzichten, Ihren Kindern eine Mütze unter dem Helm anzuziehen.
Durch eine Mütze sitzt der Helm oft nicht korrekt und kann dadurch bei einem Unfall nicht mehr 100 % igen Schutz bieten.
Natürlich sollte man den Kinngurt immer schließen und auf die richtige Größeneinstellung achten.

So erreichen Sie uns

AXA Bezirksdirektion
Allweyer & Heusler KG
Hemmerichstr. 12
97688 Bad Kissingen
0971 1444
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Bezirksdirektion
Allweyer & Heusler KG
Hemmerichstr. 12
97688 Bad Kissingen

0971 1444
allweyer.heusler@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 12:30 Uhr
Montag bis Donnerstag:
13:00 - 16:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.