Die Risikolebensversicherung der AXA Geschäftsstelle Falk Binger in Dresden

Egal ob Sie Familienvater, Immobilienkäufer oder Gesellschafter sind: Ihr Tod kann für die Hinterbliebenen neben den persönlichen auch schwere finanzielle Folgen haben. Daher sollten Sie sich zumindest einmal mit der entsprechenden Vorsorge beschäftigen. Die Risikolebensversicherung der AXA Geschäftsstelle Falk Binger in Dresden ist hier das Mittel der Wahl. Wir bieten Ihnen einen Schutz, den Sie selbst auf Ihren Bedarf zuschneiden!

AXA Falk Binger | Risikolebensversicherung

Sinn und Zweck einer Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung ist die wahrscheinlich bekannteste Form der Lebensversicherung. Sie leistet, wenn die versicherte Person stirbt. Damit wird auch die Aufgabe der Police direkt deutlich. Denn sie soll die finanziellen Folgen, die für die Hinterbliebenen aus dem Tod des Versicherten resultieren, abfedern.
 
Versicherungsfall ist also der Tod des Versicherten. AXA zahlt in diesem Fall die vertraglich vereinbarte Summe (Versicherungssumme) an die Hinterbliebenen aus. Wie diese das Geld verwenden, bleibt ihnen überlassen, in der Regel dient es aber zur Finanzierung des Lebensunterhalts oder der Tilgung noch vorhandener Schulden.
 
Überlegen Sie daher gut, wie hoch Sie die Versicherungssumme ansetzen. Experten empfehlen als grobe Faustregel, rund das Fünffache des jährlichen Bruttoeinkommens der versicherten Person abzusichern. Allerdings handelt es sich hierbei wirklich nur um einen groben Richtwert, der bereits dann ganz anders aussehen kann, wenn Sie eine Immobilie finanziert haben.
 
Gehen Sie das Thema Risikolebensversicherung daher nicht selbst an – dafür ist es schlicht zu wichtig. Lassen Sie Ihre individuelle Situation von einem AXA-Experten analysieren und ermitteln Sie darauf aufbauend dann den Absicherungsbedarf.

Für wen ist eine Risikolebensversicherung sinnvoll?

Vom Tod eines Menschen können finanzielle gleich mehrere oder nur bestimmte Personen betroffen sein. Daraus resultiert, dass der Abschluss einer Risikolebensversicherung je nach Situation unterschiedlich relevant ist. Einige Beispiele:

  • Sie sind Familienvater und haben gemeinsam mit Ihrer Frau und Ihren zwei Kindern eine Immobilie gekauft, die Sie nun bewohnen. Während Sie weiterhin auf die Arbeit gehen, reduziert Ihre Partnerin die Arbeitszeit, um sich um die Kinder zu kümmern. Auf der Immobilie lasten Schulden von rund 450.000 Euro. Kommen Sie nun zu Tode, fehlt der Familie die finanzielle Existenzgrundlage. Aber auch wenn Ihrer Frau etwas zustößt, kommen durch die Betreuung der Kinder hohe Mehrbelastungen auf Sie zu – sie führen dann wieder zu wirtschaftlichen Problemen. Daher sollten Sie sich als Familie stets „über Kreuz“ absichern, sodass unabhängig davon, welcher der beiden Partner stirbt, immer der andere abgesichert ist. Bei AXA finden Sie entsprechende Tarife.
  • Sie sind mit zwei Partnern an einer GmbH beteiligt – Ihre und die Haupteinnahmequelle der anderen. Die Gesellschaft ist auf die Arbeitsleistung aller Gesellschafter angewiesen, zwei von dreien könnten die anfallenden Aufgaben nicht stemmen. Auch hier kann der Tod einer Person daher zu erheblichen Belastungen führen. Mit der Auszahlung der Lebensversicherung sind Ihre Geschäftspartner nicht nur auf der sicheren Seite. Sie haben auch die Möglichkeit, einen neuen Gesellschafter zu finden, der die GmbH mit seinen Arbeitsleistungen unterstützt.
  • Sie haben eine Immobilie gekauft und entsprechend hohe Schulden aufgenommen. Ihre Erben könnten die Immobilie nicht übernehmen, ohne auf der anderen Seite mit den finanziellen Verpflichtungen konfrontiert zu sein. Auch hier ist die Risikolebensversicherung von AXA der Weg der Wahl, um im Fall der Fälle eine für alle Beteiligten gute und sichere Lösung zu finden.

Beachten Sie

Denken Sie bei der Risikolebensversicherung immer langfristig. Beachten Sie als Familie etwa auch die Kosten, die neben dem wegfallenden Einkommen durch die Kinder und das laufende Leben entstehen. Sie sollten stets davon ausgehen, einige Jahre nicht mehr (voll) arbeiten zu können – hier muss die Leistung der Lebensversicherung in jedem Fall ausreichen.

Leistungen und Vorteile der AXA Risikolebensversicherung

Mit der Risikolebensversicherung von AXA profitieren Sie unter anderem von folgenden Leistungen und Vorteilen:

  • Sie bestimmen selbst über die Höhe der Versicherungssumme und können diese auch später jederzeit anpassen
  • Mit der „Über-Kreuz-Absicherung“, die aus zwei Verträgen besteht, ist jeder der beiden Partner beim Tod des anderen versichert
  • Wir leisten unverzüglich, nachdem Tod und Todesursache feststehen. Dabei umfasst der Schutz der Risikolebensversicherung alle natürlichen und nicht natürlichen Todesursachen. Insbesondere sind kriminelle Handlungen und Selbsttötung mitversichert
  • Ist die versicherte Person über längere Zeit hinweg vermisst, wird sie nach dem BGB für tot erklärt. Auch in diesem Fall steht Ihnen die volle Versicherungsleistung zu
  • Flexible und modulare Gestaltungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass Sie den Versicherungsschutz immer an Ihrem Bedarf ausrichten. Sie können etwa eine abfallende Versicherungssumme vereinbaren, die mit der Restschuld eines bestehenden Darlehens sinkt

Die AXA Risikolebensversicherung sorgt dafür, dass Sie und Ihre Angehörigen immer auf der sicheren Seite sind. Überzeugen Sie sich selbst & vereinbaren Sie eine erste Beratung vor Ort!

Wie läuft die Auszahlung bei einer Lebensversicherung ab?

Bei der Risikolebensversicherung ist der Versicherungsfall eingetreten, wenn die versicherte Person stirbt. Daher müssen Sie uns zunächst über diesen Umstand informieren. In den meisten Fällen steht die Todesursache direkt fest. AXA fordert dann die Patientenunterlagen und/oder ein medizinisches Gutachten an. Oft reicht bereits die vom Arzt ausgestellte Sterbeurkunde aus.
 
Kommen wir zum Ergebnis, dass ein Versicherungsfall vorliegt, erhält der Bezugsberechtigte die Versicherungsleistung. Grundsätzlich entscheiden Sie beim Abschluss der Risikolebensversicherung, wer bezugsberechtigt ist, also im Leistungsfall das Geld erhält. Nachdem wir uns hinsichtlich der Bankverbindung vergewissert haben, überweisen wir die vereinbarte Summe. Sie ist nicht zweckgebunden, kann also frei genutzt werden.

Kontaktieren Sie uns

AXA Geschäftsstelle Falk Binger

Möchten Sie mehr erfahren? Zögern Sie nicht lange und vereinbaren Sie noch heute einen ersten Termin bei der AXA Geschäftsstelle Falk Binger in Dresden. Gerne erzählen wir Ihnen im persönlichen Gespräch mehr über die Leistungen und Vorteile der Risikolebensversicherung sowie ihre konkrete Funktionsweise. Kommen Sie einfach auf uns zu!

Leipziger Str. 166
01139 Dresden
0351/8490805
0172/3503238
Termin vereinbaren
karte

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

AXA Geschäftsstelle Falk Binger
Leipziger Str. 166
01139 Dresden
Kontaktformular aufrufen 0351 8490805 0172 3503238 0351 8490879 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag:
09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch:
09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
09:00 - 20:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Filialen und Team