Ihre Vorteile mit der Alteos E-Bike-Versicherung:

Umfangreiches Angebot

Wir versichern Ihr E-Bike in drei Tarifen: Schadenschutz deckt eine Vielzahl an Schäden am E-Bike (inkl. Sturzschäden und Elektronikschäden) ab. Diebstahlschutz Plus schützt Ihr E-Bike bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub sowie Vandalismus. Mit Komplettschutz treffen Sie die sicherste Wahl, um Ihr E-Bike rundum gegen Diebstahlrisiken und vielfältige Schäden abzusichern.

AXA Emsdetten  Wiesner GmbH & Co. KG | E-Bike Versicherung

Individuelle Spezialpakete

Ergänzend zu den drei Tarifen (Schadenschutz, Diebstahlschutz Plus und Komplettschutz) können Sie die passenden Spezialpakete hinzufügen:


  • Akku-Verschleiß
  • Bremsen- und Reifen-Verschleiß
  • Gewerbliche Nutzung

Attraktive Prämien

Wir bieten attraktive Prämien an, die durch hohe Rückholquoten gestohlener E-Bikes und den modularen Produktaufbau möglich sind. Besonders fällt die Preissenkung bei der 5-jährigen Prämienzahlung im Voraus ins Gewicht: 20% und im Tarif Schadenschutz noch mehr.

Flexible Zahlungsweisen

Sie können die E-Bike-Versicherung jährlich oder für 3 bzw. 5 Jahre im Voraus zahlen.

Mitversichertes Zubehör

Das mit dem E-Bike oder für das E-Bike neu erworbene Zubehör (im Gesamtwert bis zu 1.000 €) und das Schloss (bis max. 150 €) sind mitversichert, wenn diese beim Abschluss der Versicherung mit angegeben und mitversichert wurden.

Häufige Fragen:

Welches Schloss muss zur Sicherung des E-Bikes genutzt werden?

Das Schloss gilt als angemessen, wenn:

  • es kein Zahlenschloss ist,
  • es einen Mindestkaufpreis von mindestens 45 € aufweist,
  • und von einer der folgenden Marken ist: Abus, AXA, Hiplok, Kryptonite, Linka (mit Kette oder Panzerkabel), Master Lock, tex-lock, Trelock oder ein vom VdS zugelassenes Schloss der Klasse A+ oder B+.

Rahmenschlösser gelten darüber hinaus nur dann als angemessen, wenn sie zudem mit Einsteckkette genutzt werden. Bereits in Besitz befindliche Schlösser können verwendet werden, sofern sie den oben genannten Anforderungen entsprechen und solange sie voll funktionsfähig und zum Kaufzeitpunkt des E-Bikes nicht älter als 3 Jahre sind (Kaufrechnung im Diebstahlfall erforderlich).

Wie muss das E-Bike gegen Diebstahl gesichert werden?

Grundsätzlich muss das E-Bike gegen Diebstahl mit einem angemessenen Schloss an einen festen Gegenstand befestigt werden. Dies gilt ebenfalls in verschlossenen Räumen, die mit anderen Haushalten geteilt werden (z.B. Gemeinschaftskeller/ -garagen, Innenhöfe, Tiefgaragen), und umzäunten Gärten. In verschlossenen Räumen, die ausschließlich vom Versicherungsnehmer genutzt werden, reicht es, wenn das Fahrrad ohne Sicherung abgestellt wird.

Wird der Neuwert ersetzt?

Im Schaden- oder Diebstahlfall wird stets der Neuwert ersetzt (maximal die Versicherungssumme), also nie der Zeitwert.

Ist eine Selbstbeteiligung fällig?

Nein. Im Schaden- oder Diebstahlfall fällt keinerlei Selbstbeteiligung an.

Ist Zubehör oder ein Schloss mitversichert?

Das mit dem E-Bike oder für das E-Bike neu erworbene und fest verschraubte Zubehör (im Gesamtwert bis zu 1.000,00 €) und Schloss (bis maximal 150 €) sind mitversichert, wenn diese beim Abschluss der Versicherung mit angegeben und in den Versicherungsschutz einbezogen wurden. Die entsprechenden Nachweise sind im Schadenfall erforderlich. Die maximale Gesamtversicherungssumme beträgt jedoch 15.000,00 € (E-Bike + Zubehör & Schloss).

Ich besitze bereits ein E-Bike. Kann ich dieses einfach versichern?

Sie können unsere E-Bike-Versicherungen noch bis zu 24 Monate nach dem Erwerb Ihres E-Bikes abschließen.

Was passiert im Schadenfall?

Um die Schadenbearbeitung kümmert sich immer Alteos. Damit wir Alteos über Ihren Schadenfall informieren können, melden Sie uns diesen einfach wie gewohnt. Alternativ können Sie den Schaden unter folgender Webseite auch direkt an Alteos melden:

https://mein.alteos.com/

Verlängert sich der Vertrag automatisch?

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen, maximal jedoch 5 Jahre. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 36 Monate. Der Vertrag kann mit einer Frist von einem Monat zum Ende des dritten oder jedes darauffolgenden   gekündigt werden, erstmals jedoch zum Schluss des dritten Jahres.

karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Geschäftsstelle Wiesner GmbH & Co. KG
Brookweg 113
48282 Emsdetten
Nachricht senden 02572 96074-0 02572 9607420 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Filialen und Team