Die Rechtsschutzversicherung der AXA Geschäftsstelle Falk Binger in Dresden

Behalten Sie immer Ihr gutes Recht

Warum sollten Sie die AXA Rechtsschutzversicherung abschließen?

Streitigkeiten gibt es, seit Menschen auf der Erde leben. Leider landen viele Auseinandersetzungen früher oder später vor Gericht, wenn sich so keine Einigung erzielen lässt. Mit der Rechtsschutzversicherung der AXA Geschäftsstelle Falk Binger in Dresden sind Sie vor den entstehenden Kosten geschützt. Verschiedene Bausteine, unter anderem der Privat-Rechtsschutz, ermöglichen Ihnen dabei, den Schutz exakt an Ihren Bedarf anzupassen.

Funktionsweise und Zweck der Rechtsschutzversicherung

„Recht haben“ und „Recht bekommen“ ist leider nicht immer dasselbe – dieses Sprichwort gibt es in zahlreichen Varianten und taucht regelmäßig in den Medien auf. Hintergrund ist, dass sich viele Menschen nicht trauen, ihre Ansprüche durchzusetzen, weil sie die hohen Kosten eines Gerichtsverfahrens fürchten. Tatsächlich entstehen hier schnell spürbare Aufwendungen, die sich meist aus diesen Positionen zusammensetzen:

  • Anwaltsgebühren
  • Honorare für Gutachter und Sachverständige
  • Gerichtsgebühren

Hier kommt die Rechtsschutzversicherung von AXA ins Spiel. Denn die Mehrheit der Kostenpunkte richtet sich nach dem Streitwert, sodass es besonders bei Schadensersatzforderungen schnell teuer wird.
 
Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die entsprechenden Kosten unabhängig vom Ausgang des Verfahrens. Konkret prüfen wir, ob eine realistische Chance besteht, gegen die andere Partei zu gewinnen. Ist dies der Fall, übernehmen wir Ihre Anwalts- und Gerichtsgebühren sowie – je nach Umfang der Absicherung – auch Honorare für Sachverständige.
 
Verlieren Sie am Ende vor Gericht, übernimmt AXA die ausgelegten Aufwendungen in der versicherten Höhe. Außerdem kommen wir, soweit eingefordert, für die Auslagen der Gegenseite auf, die sonst Sie tragen müssten. Gewinnen Sie, fordern wir wiederum die Kosten von der Gegenseite ein.

Aufbau und Leistungen der Rechtsschutzversicherung

Die AXA Rechtsschutzversicherung ist – wie nahezu alle unserer Policen – modular aufgebaut. Sie stellen sich Ihren Versicherungsschutz unter anderem aus folgenden Bausteinen selbst zusammen:

Privat-Rechtsschutz:

Das Modul deckt allgemeine zivilrechtliche Streitigkeiten, etwa Schadensersatzansprüche, ab. In der Regel ergeben sich diese Ansprüche aus dem BGB, welches daher die wichtigste Grundlage darstellt.

Verkehrs-Rechtsschutz:

Egal ob Sie einen Unfall hatten oder gegen einen Bußgeldbescheid vorgehen möchten – alles, was mit dem Straßenverkehr zu tun hat, fällt unter die Verkehrs-Rechtsschutz.

Wohnungs-Rechtsschutz:

Streitigkeiten mit dem Vermieter sind nicht nur nervenaufreibend, sondern oft auch mit hohen Kosten verbunden. Die Wohnungs-Rechtsschutz deckt mietrechtliche Sachverhalte aller Art ab.

Berufs-Rechtsschutz:

Sie sind Arbeitnehmer oder Beamter und geraden mit Ihrem Arbeitgeber aneinander? Mit der Berufs-Rechtsschutz sind Sie vor den Kosten, die ein arbeitsrechtliches Verfahren verursacht, geschützt. Eine Besonderheit beim Arbeitsgericht ist, dass hier jede Seite ihre eigenen Kosten trägt, egal wer gewinnt oder verliert. Der Rechtsschutzversicherung kommt hier daher eine große Bedeutung zu.

Als Kundin oder Kunde bestimmen Sie dabei selbst, welche Bausteine Sie benötigen. Je mehr Sie beispielsweise auf der Straße unterwegs sind, desto sinnvoller ist wahrscheinlich der Abschluss einer Verkehrs-Rechtsschutzversicherung. Stehen Sie mit Ihrem Vermieter bereits auf dem sprichwörtlichen Kriegsfuß, macht die Erweiterung der Police um den Wohnungs-Rechtsschutz Sinn.
 
Im Versicherungsschutz inbegriffen ist außerdem die Übernahme von Kosten für eine Online-Rechtsberatung. Mit weiteren Bausteinen sorgen Sie für einen ganzheitlichen Rundumschutz, wobei nicht Sie sich an die Versicherung, sondern die Versicherung sich an Sie anpasst!

Zu unseren Leistungen und Ihren Vorteilen gehören:

  • Wir übernehmen alle Anwaltskosten ab der ersten Beratung, soweit sie sich im Rahmen des RVG bewegen
  • Gerichtskosten übernehmen wir ebenfalls entsprechend der gesetzlichen Kostentabellen, die sich wiederum nach dem Streitwert richten
  • Wir leisten auch, wenn Sie wegen einer vorsätzlichen Ordnungswidrigkeit oder Straftat beschuldigt werden (etwa im Bereich Verkehr)
  • AXA verzichtet auf eine feste Deckungssumme, sodass die Aufwendungen ohne Begrenzung nach oben hin abgedeckt sind
  • Beiträge für den beruflichen Teil der Rechtsschutzversicherung lassen sich als Betriebsausgaben oder Werbungskosten steuerlich geltend machen

Aber Achtung:

Denken Sie stets an die Wartezeit, die meist drei oder sechs Monate beträgt. Sie gibt an, in welchem Zeitraum nach dem Abschluss der Rechtsschutzversicherung Sie noch keine Leistungen in Anspruch nehmen können. Auch besteht keine Deckung für Streitigkeiten, die bei Abschluss der Versicherung bereits begonnen haben.

Für wen eine Rechtsschutzversicherung relevant ist

Eine gesetzliche Verpflichtung zum Abschluss einer Rechtsschutzversicherung besteht nicht. Sie entscheiden daher grundsätzlich selbst, ob Sie die Police benötigen. Je nachdem, wie hoch Ihr individuelles Risiko ist, macht ein Abschluss aber durchaus Sinn. Einige Beispiele:

  • Ihr Arbeitgeber kündigt an, dass in den nächsten Jahren betriebsbedingte Kündigungen im Raum stehen – möglicherweise sind auch Sie betroffen
  • Sie sind beruflich oder privat viel unterwegs und besonders im Straßenverkehr immer wieder mit kleineren Unfällen oder behördlichen Schreiben konfrontiert
  • Sie haben unliebsame Nachbarn oder eine familiäre Situation, bei der es wahrscheinlich erscheint, dass es in nächster Zeit zu rechtlichen Streitigkeiten kommen wird
AXA Dresden Falk Binger | Rechtsschutzversicherung

Noch heute mehr über die AXA Rechtsschutz erfahren!

Die AXA Rechtsschutzversicherung ist eine freiwillige Risikoversicherung, die aber für die meisten Privatkunden sinnvoll ist. Geschäftskunden sollten einmal mehr über den Abschluss der Police nachdenken, denn hier können rechtliche Auseinandersetzungen schnell noch deutlich teurer werden.
 
Beachten sie außerdem die entsprechenden Wartezeiten und die Einschränkung, dass wir nur leisten, wenn der Rechtsstreit bei Abschluss der Versicherung noch nicht begonnen hat.

AXA Dresden Falk Binger | Rechtsschutzversicherung

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Rechtsschutzversicherung?

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für rechtliche Auseinandersetzungen. Dazu gehören neben Anwalts- und Gerichtsgebühren auch eventuelle Folgeaufwendungen für Gutachter oder Sachverständige. Keine Rolle spielt, wie das Verfahren am Ende ausgeht. Gewinnen Sie, holen wir uns die Auslagen von der Gegenseite.

Für wen ist eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll?

Bei dieser Frage kommt es immer auf die individuelle Situation an. Fahren Sie beispielsweise viel Auto, ist eine Verkehrsrechtsschutz womöglich eine gute Entscheidung. Selbiges gilt in entsprechenden Fällen für den Berufs-Rechtsschutzbaustein.

Kann ich die Beiträge von der Steuer absetzen?

Absetzbar sind nur Beiträge für berufliche Rechtsschutzversicherungen. Alle anderen Prämien sind dem privaten Lebensbereich zuzuordnen. Von AXA erhalten Sie einmal jährlich eine Aufstellung über die Zusammensetzung des Beitrags, sodass Sie den entsprechenden Anteil einfach als Betriebsausgaben oder Werbungskosten geltend machen können. Für Sie entsteht also auch an dieser Stelle kein Mehraufwand.

Kontaktieren Sie uns

AXA Geschäftsstelle Falk Binger

Erfahren Sie noch heute mehr über unsere passgenauen Angebote und vielseitigen Leistungen. Vereinbaren Sie einfach einen ersten Termin und lassen Sie sich von erfahrenen Experten der AXA Geschäftsstelle Falk Binger in Dresden beraten. Unser Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Leipziger Str. 166
01139 Dresden
0351/8490805
0172/3503238
Termin vereinbaren
karte

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

AXA Geschäftsstelle Falk Binger
Leipziger Str. 166
01139 Dresden
Kontaktformular aufrufen 0351 8490805 0172 3503238 0351 8490879 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag:
09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch:
09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
09:00 - 20:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Filialen und Team