Schließen
> UNFALLVERSICHERUNG

Hannes Hoppe
Unfallversicherung

Gemäß aktuellen (Muster-)Versicherungsbedingungen liegt ein Unfall vor, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf ihren Körper einwirkendes Ereignis unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet.

Man spricht dann vom so genannten "Unfallereignis" oder dem "Unfallbegriff".

Das Leben birgt viele Gefahren und Risiken. Über 5 Millionen Unfälle passieren in deutschen Haushalten jedes Jahr.

Ihre gesetzliche Unfallversicherung schützt Sie allerdings lediglich vor Unfällen, die im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit stehen (Arbeitstätigkeit, direkter Hin- und Rückweg, Betriebsreisen, Schul-/Kitaweg der Kinder).

Unfälle die Ihnen in der Freizeit, egal ob zu Hause, oder unterwegs passieren, sind deshalb ohne eine private Unfallversicherung nicht abgesichert. Aus diesem Grund sollte jede Person eine private Unfallversicherung haben. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Unfälle die Ihnen auf dem direkten Hin- und Rückweg von der Arbeitsstelle, bei Betriebsreisen, Weiterbildungen/Berufsschule oder der eigentlichen Tätigkeit passieren sind über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert.

Auch abgesichert sind Unfälle Ihrer Kinder, sofern sie im Zusammenhang mit der Schulausbildung stehen (direkter Hin- und Rückweg, Pause auf dem Schulgelände, Schulausflüge, Sportfest und natürlich der eigentliche Unterricht).

Alle Unfälle, die Ihnen oder Ihrem Kind in der Freizeit passieren, sind nicht versichert. Aus diesem Grund ist jemand der sich nur auf die gesetzliche Unfallversicherung verlässt unzureichend abgesichert und benötigt zusätzlich eine private Versicherung.

Ihre private Unfallversicherung fängt schwere Unfälle finanziell ab.

Wenn es zu einem Unfall gekommen ist, zahlt die Versicherung i.d.R. hohe Summen (die Höhen können Sie bei AXA nach Bedarf frei wählen). Dieses Geld soll Ihnen helfen, finanzielle Engpässe nach einem Unfall zu vermeiden, bzw. gar nicht entstehen zu lassen.

Beispiele bei denen hohe Kosten entstehen: behindertengerechter Haus-, Kfz- und Wohnungsumbau, aber auch Heil- und Hilfsmittel, welche die Krankenkassen nicht in voller Höhe erstatten.

Unsere Unfallversicherungen bieten Ihnen flexible Leistungen weit über dem Marktstandart hinaus.

Den Umfang Ihrer Absicherung können Sie frei, nach Bedarf und individuell wählen.

AXA leistet bereits ab einer Invalidität von 1%, Sie sind also auch gegen kleinere Unfälle abgesichert. Die gesetzliche Unfallversicherung (Berufsgenossenschaften) hingegen erst ab 20% Invalidität.

Unser AXA Kostenpaket leistet darüber hinaus auch für Aufwendungen nach einem Unfall, die bei vielen anderen Gesellschaften gar nicht versichert wären. Dazu gehören kosmetische Eingriffe, Assistance-Leistungen (Bergungs- und Suchkosten sowie Rettungseinsätze) und unser Reha Management, damit Sie nach einem Unfall wieder schnell auf die Beine kommen.

Aber nicht nur klassische Unfälle sind abgesichert, sondern auch Risiken wie Gesundheitsschädigungen durch Schutzimpfungen, Borreliose Erkrankung, die Folgen eines Zeckenbisses oder Nahrungsmittelvergiftung sind abgesichert.
Das Ihr Versicherungsschutz weltweit und rund um die Uhr besteht ist für uns natürlich selbstverständlich.

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Grundsätzlich ist Ihr Kind im gleichen Umfang wie Sie abgesichert.

Allerdings gibt es bei AXA zusätzlich spezielle Absicherungen für Ihr Kind.

Dazu gehören z.B. Leistungen bei Vergiftungen (bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres), Nachhilfegeld bei unfallbedingten Unterrichtsausfall, Rooming-In d.h. eine Betreuungsperson im Krankenhaus (bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres) sowie die Beitragsbefreiung bei Tod des Versicherungsnehmers.

Sie können in Ihre Unfallversicherung so viele Personen integrieren wie Sie möchten. Übrigens gilt das auch für erwachsene Personen.

Der Preis einer Unfallversicherung hängt neben dem Alter der versicherten Personen von verschiedenen Faktoren ab (gewünschte Leistungen, Zahlweise, erhöhte Risiken usw.).

Eine gute Unfallversicherung kostet i.d.R. nur wenige Euro im Monat. Wir beraten Sie gerne persönlich.

AXA versichert auch die Unfallrisiken von besonders gefährdeten Personengruppen.

Dazu gehören zum Beispiel:

    • Soldaten
    • Taucher
    • Wassersportler
    • Reitsportler
    • Sport-Piloten
    • Extremsportler (auf Anfrage)

So erreichen Sie uns

AXA Generalvertretung
Hannes Hoppe
Ostsee-Park-Str. 1
18069 Lambrechtshagen
0381 7689997
0162 1845280
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Generalvertretung
Hannes Hoppe
Ostsee-Park-Str. 1
18069 Lambrechtshagen

0381 7689997
0162 1845280
hannes.hoppe@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag:
09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch bis Donnerstag:
09:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 14:30 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.