Schließen
> VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHT

Wittenberg & Zielinski OHG
Vermögensschadenhaftpflicht

Nicht mit dem eigenen Vermögen für Fehler haften

Vermögens­schaden­haftpflichtversicherung von AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg in Berlin

Wer beratend, beurkundend, gutachterlich, prüfend oder verwaltend arbeitet, benötigt eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Schließt er diese in einigen Berufsgruppen für die Zulassung sogar vorgeschriebene Absicherung nicht ab, haftet er mit seinem privaten Vermögen für etwaige Fehler oder wird gar nicht erst für die gewünschte Tätigkeit zugelassen.

Wer ist die Zielgruppe dieser gesonderten Absicherung?
 

  • Rechtsanwälte

  • Notare

  • Steuerberater

  • Wirtschaftsprüfer

  • Versicherungsvertreter

  • Zwangsverwalter

  • Inkassounternehmer


Und was leistet die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung im Detail?
 

  • Prüfung der Haftungsfrage: Haben Sie überhaupt Schuld?

  • Freistellung von berechtigten Ansprüchen: Hat die Prüfung ergeben, dass Sie einen Fehler gemacht haben, übernimmt AXA für Sie die Regulierung des Schadens.

  • Abwehr unberechtigter Schadenserstazforderungen: Hat die Prüfung ergeben, dass Sie unschuldig für einen Fehler belangt werden sollen, wehrt AXA die Ansprüche ab.

  • Führung und Kostenübernahme eines Prozesses: Sollte der Geschädigte auf juristischem Wege versuchen, seine Ansprüche durchzusetzen, trägt AXA die anfallenden Kosten für den Rechtsstreit.

Gern beraten Sie die Mitarbeiter der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg in Berlin-Weißensee, Prenzlauer Berg, Mitte, Lichtenberg, Friedrichshain oder Charlottenburg persönlich dazu, welche Möglichkeiten Sie zur Absicherung besitzen und welche Mehrleistungen AXA für bestimmte Berufsgruppen ohne Aufpreis versichert. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin!

Produkthighlights

Gern möchte die AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg Ihnen das Produkt Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für bestimmte Berufsgruppen ein wenig genauer vorstellen:

Rechtsanwälte

Der Alltag von Anwälten und die Ansprüche an ihre Arbeit werden immer umfangreicher. In einem hektischen Alltag zwischen Büro und Gericht erstaunt es deshalb nicht, wenn sich kleine Fehler in die Arbeit einschleichen. Damit Sie nicht mit Ihrem Privatvermögen für etwaige Versäumnisse und Fehler eintreten müssen, leistet AXA bei der Vermögensschaden­haftpflichtversicherung weitere kostenfreie Zusatzleistungen:

Notare

Ein Notar ist für die Beurkundung von Rechtsgeschäften wie Verträgen oder dem Kauf von Immobilien zuständig. Basis seiner Arbeit sind also umfangreiche Tätigkeiten und schnell kann durch einen Fehler ein großer Schaden entstehen. Zusätzlich zu diesen finanziellen Schäden leistet AXA auch für diese kostenfrei mitversicherten Zusatzleistungen:

Unternehmens­berater

Personal- oder Unternehmensberater sind dafür zuständig, Unternehmen bei der zukünftigen Ausrichtung zu beraten. Dies können projektbezogene oder dauerhafte Aufträge sein.

Die Digitalisierung erhöht den Anspruch an diese zuletzt stetig anwachsende Branche. Hierfür steht Ihre Vermögensschaden­haftpflichtversicherung ein. Weitere kostenfrei mitversicherte Zusatzleistungen sind:

Haus- und Grund­stücks­verwalter

Neben der blossen Verwaltung von Eigentumswohnungen und ganzen Häusern gehört es auch zu den Aufgaben eines Haus- und Grundstücksverwalters, sich um eine ganze Reihe zusätzlicher Tätigkeiten zu kümmern.
 
Die Vermögensschaden­haftpflichtversicherung leistet für die finanziellen Risiken. Weiterhin beitragsfrei mitversichert sind folgende nachstehende Tätigkeiten:

  • Mitversicherung weiterer (Neben-)Tätigkeiten wie Insolvenzverwalter, Nachlasspfleger, Vormund, Betreuer, Mediator, etc.

  • Versicherungsschutz auch für auf anwaltlicher Tätigkeit beruhenden Personenschäden und Schmerzensgeld

  • Optionale Lösungen für exponierte Einzelrisiken und hohe Versicherungssummen

  • Highlight für Sozietäten

  • Zusatzbaustein Cyber-Eigenschäden durch Folgekosten eines Cyber-Angriffs oder einer Datenschutzverletzung

  • Mitversicherung weiterer (Neben-) Tätigkeiten wie Nachlasspfleger, Vormund, Betreuer, Insolvenzverwalter, Treuhänder

  • Erweiterte Jahreshöchstleisstung auf das 3fache der Mindestversicherungssumme

  • Verbesserte Selbstbehaltsregelung (2.500 Euro fester Selbstbehalt)

  • Optionale Lösungen für exponierte Einzelrisiken

  • Umfassender Versicherungsschutz durch Absicherung aller branchenüblichen Tätigkeiten ohne Eingrenzung auf bestimmte Beratungsfelder

  • Versicherungsschutz für die Mitwirkung bei der Umsetzung der Beratungsergebnisse (Interimsmanagement)

  • Mitversicherung von öffentlich-rechtlichen Ansprüchen

  • Abwehrschutz bei Vorwürfen wegen wissentlicher Pflichtverletzung

  • Mitversicherung von Ansprüchen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

  • Mitversicherung von vorsätzlichen Vermögensstraftaten

  • Kein Selbstbehalt im Schadensfall

  • Deckung für alle Verstöße aus §27 Wohnungseigentumsgesetz (WEG)

  • Versicherungsschutz für auferlegte Prozesskosten gem. §49 Abs. 2 WEG

  • Mitversicherung öffentlich-rechtlicher Haftpflichtansprüche

  • Tätigkeit als Immobilienmakler sowie Sachverständiger und Gutachter im Grundstücks- und Wohnungswesen mitversichert

  • Versicherungsschutz für die Erbringung Immobilienmakler kaufmännischer Dienstleistungen

  • Mitversicherung verschiedener Leistungen des Gebäudemanagements (Facility-Management nach DIN 32736) möglich

  • Unbegrenzte Nachmeldefrist

  • Ansprüche nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) mitversichert

Weitere Berufsgruppen

Neben den genannten Berufen Gibt es auch eine ganze Reihe an weiteren berufsspezifischen Konzepten von AXA. Sprechen Sie die Mitarbeiter der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg gern persönlich an.


Gern steht Ihnen die AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg in Berlin Weißensee, Prenzlauer Berg, Mitte, Charlottenburg, Friedrichshain und Lichtenberg persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Mitarbeitern!

Kein Risiko im Internet eingehen: Zusatzschutz für Cyber-Risiken von AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg
Wer als Selbstständiger eine Firma gründet, versucht die Risiken so gering als möglich zu halten. Dabei gibt es ein Risiko, was bei den meisten Gewerbetreibenden seit Jahren zu wenig Anklang findet: Das Risiko von Schäden durch die Nutzung des Internets. Deshalb möchte die AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg das Risiko näher vorstellen und aufklären, welche Möglichkeiten der Zusatzschutz für Cyber-Risiken tatsächlich bietet:

Was leistet eine Cyberversicherung?
Eine Versicherung für Cyberrisiken ist dazu da, umfassenden Schutz gegen alle Folgen von Angriffen aus dem Internet und Datenschutzverletzungen zu leisten. Dabei sind auch eigene Schäden mitversichert. Im Fokus der Leistungen des Zusatzschutzes für Cyber-Risiken von AXA steht Nachstehendes:
 

  • Datenwiederherstellung

  • Beseitigung von Schadsoftware

  • Mehrkosten bei IT-Ausfall

  • Reputationsmanagement

  • Internet-Strafrechtsschutz

Gern klären Sie die Mitarbeiter der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg dazu auf, welche Möglichkeiten Sie besitzen, um sich adäquat abzusichern und liefern Ihnen anschauliche Beispiele für die tatsächliche Gefahr. Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Gesprächstermin mit uns!

Wer braucht einen Zusatzschutz gegen Cyber-Risiken?
Die Frage, wer von derlei Schäden betroffen sein kann, lässt sich leicht beantworten: Schlicht jede Person, die mit einem PC arbeitet, der ans Internet angeschlossen ist. Insofern benötigen heutzutage die meisten Unternehmen einen Schutz gegen das Risiko Opfer eines Cyberangriffs zu werden. Wer bislang noch keine Vorsorge getroffen hat, sollte dabei folgende Fakten bedenken:
 

  • Jedes 2. Unternehmen in Deutschland wurde bereits Opfer eines Angriffs durch das Internet.

  • Ein Angriff verursacht im Mittel einen Schaden in Höhe von 55.000 Euro.

  • Immer mehr private Geräte wie Smartphones werden über das Netzwerk von Unternehmen per Wlan genutzt.

Gern beraten Sie die Mitarbeiter der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg in Berlin-Weißensee, Prenzlauer Berg, Mitte, Friedrichshain, Lichtenberg und Charlottenburg zu Ihren Fragen persönlich. Nutzen Sie dazu jetzt die Möglichkeit, einen persönlichen Termin mit unseren Mitarbeitern zu vereinbaren und sich zu Ihren individuellen Aspekten beraten zu lassen.

Produktempfehlungen

Lösungen für Geschäftskunden

Setzen Sie auf die das Know-how und die Erfahrung der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg.
AXA Berlin Wittenberg & Zielinski OHG | Cyberversicherung

Cyber­versicherung

Für Kosten, die beispielsweise in Verbindung mit der Beseitigung von Folgen eines Hackerangriffs stehen, empfiehlt die AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg in Berlin, die Absicherung mit einer Cyberversicherung wie AXA ByteProtect.

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Wittenberg & Zielinski OHG
Tassostr. 4
13086 Berlin
030 92901660
0172 2126456
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Wittenberg & Zielinski OHG
Tassostr. 4
13086 Berlin

030 92901660
0172 2126456
matthias.wittenberg@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 16:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.