Schließen
> DIENSTUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG FÜR BERUFSEINSTEIGER

Wittenberg & Zielinski OHG
Dienstunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger

Dienstunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger

Nicht nur für Dritte sorgen: Bauen Sie auf Ihre Arbeitskraft!

Der Beruf des Beamten gilt als sicher. Dabei besteht das Risiko in einem Missverständnis, denn die Bezeichnung als Beamter ist ein Sammelbegriff unterschiedlicher Berufsgruppen. Dazu zählen beispielsweise auch Soldaten, Polizisten oder Feuerwehrleute. Drei unterschiedliche Berufe, die Menschen schützen sollen und dabei ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Umso wichtiger ist es, dass diese Personen abgesichert sind, wenn ihnen etwas passiert. Das ist jedoch nur dann der Fall, wenn sie sich selbst absichern. Insbesondere gilt dies für die Frage der Dienstunfähigkeit.  
 
Wird bei einem Beamten auf Lebenszeit die Dienstunfähigkeit festgestellt, versetzt der Dienstherr ihn in den Ruhestand. Damit einher geht oft ein geringeres Einkommen als zuvor und infolge dessen sinkt auch der Lebensstandard. Anders sieht dies bei Beamten auf Widerruf aus. Dieser werden fristlos entlassen. Beamte auf Probe werden aus dem Dienst entlassen, wenn die Voraussetzungen für die Entlassung in den Ruhestand noch nicht erfüllt sind. Zwei Situationen, die Menschen, die bislang zahlreiche Leben gerettet haben, nicht verdient haben. Deshalb ist eine individuelle Absicherung gerade für Berufseinsteiger unabdingbar. Wer hier nicht vorsorgt, steht vor dem Nichts.

Gern berät Sie die AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg in Berlin persönlich dazu, welche Ansprüche Sie besitzen und wo zusätzliche Absicherung nötig ist.

Zu beachten sind auch Besonderheiten in der Versorgungssituation von verbeamteten Lehrern, Beamten in der Verwaltung, Zoll- und Justizvollzugsbeamten oder in der Zeit des Referendariats.


Dienstunfähigkeit: Was bedeutet das?​ ​

Als Dienstunfähig gilt, wer dauerhaft nicht dazu in der Lage ist, aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund seines körperlichen Zustands den Dienst für seinen Dienstherrn zu verrichten. Auch als dienstunfähig gilt, wer innerhalb von sechs Monaten mindestens drei Monate keinen Dienst verrichtet hat und keine Aussicht darauf besteht, dass die Dienstfähigkeit wieder hergestellt werden kann.
 
Besonders hart kann die Feststellung der Dienstunfähigkeit für Beamte auf Probe oder auf Widerruf enden. Wer hier erkrankt, hat in der Regel keine Ansprüche an den Dienstherrn zu stellen. Ohne private Vorsorge besteht lediglich Anspruch auf Leistungen zum Arbeitslosengeld II.
 
Gern erklären wir Ihnen die genauen Ansprüche und die Leistungspflicht in Berlin-Weißensee in einem persönlichen Gespräch in der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg.

AXA / DBV Dienstunfähigkeitsversicherung: So individuell wie ihr Leben

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um sich abzusichern. Dabei leistet die Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamte auf Lebenszeit nachstehendes:

  • Garantierte Dienstunfähigkeitsrente
  • Beitragsbefreiung, d.h. Übernahme der Beiträge für Lebens- und Rentenversicherungen
  • Hohe Absicherung innerhalb der Besoldungsgruppe ist möglich
  • Kombinierbar mit Altersvorsorgeprodukten

AXA / DBV Dienstanfänger-Police: Von Beginn an richtig abgesichert

Auch Beamte schwimmen zu Beginn ihrer Karriere nicht im Geld. Das hat AXA verstanden und ein besonderes Produkt für Beamte auf Widerruf / Probe aufgelegt. Unterschiedliche Optionen sichern Dienstanfängern die Möglichkeit von Flexibilität:

  • Bedarfsgerechte Absicherung in zwei Phasen
  • Verminderter Anfangsbeitrag
  • Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung
  • Versorgungsbedarf nach vereinbartem Versorgungsziel

Reicht eine klassische Berufsunfähigkeitsabsicherung aus?

Nein! Die AXA / DBV unterwirft sich bei der Leistungsprüfung der Entscheidung des Dienstherrn. Ein Beamter kann mit einer Erkrankung, die nach herkömmlichen Bedingungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu keiner Leistung führen würde, dienstunfähig sein. Zum Beispiel wenn der Grad der BU weniger als 50% wäre.

Für weiterführende Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Gern beantworten wir Ihre Fragen in Berlin auch persönlich. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit der AXA Geschäftsstelle Matthias Wittenberg.

 030- 92 90 166 0 oder via Mail
 Matthias.Wittenberg@axa.de

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Wittenberg & Zielinski OHG
Tassostr. 4
13086 Berlin
030 92901660
0172 2126456
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Wittenberg & Zielinski OHG
Tassostr. 4
13086 Berlin

030 92901660
0172 2126456
matthias.wittenberg@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 16:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha