Schließen
> RÜRUP-RENTE

Wittenberg & Zielinski OHG
Rürup-Rente

Basis Rürup-Rente

Die gesetzliche Rente steht schon jetzt vor einem großen finanziellen Problem. Noch vor 50 Jahren kamen etwa drei Beitragszahler auf einen Rentner, im Jahr 2000 verringerte sich das Verhältnis auf 2:1. Prognosen zufolge soll es schon im Jahr 2030 nur noch einen Beitragszahler je Rentner geben, womit der Generationenvertrag, auf dem die gesetzliche Rentenversicherung basiert, vor der offenen Frage der Refinanzierung steht.
Aus diesem Grund hat die Bundesregierung entschieden, dass diejenigen mit steuerlichen Vorteilen gefördert werden, die eine private Altersvorsorge betreiben. So wurde die Basisrente oder auch Rürup Rente genannt 2005 ins Leben gerufen.
 
Steuerliche Aspekte
Die Basisrente sellt ein ideales Modell für alle dar, die an attraktiven Steuervorteilen interessiert sind. Das Prinzip ist recht simpel. Sie können während Ihrer Einzahlphase Ihre Beiträge steuerlich geltend machen, dafür wird die spätere Leistung aus der Basisrente im Alter mit Ihrem persönlichen Steuersatz versteuert. Schon jetzt werden 86% der Beiträge, maximal 23.808 Euro, steuerlich berücksichtigt. Bis zum Jahr 2025 wird sich dieser Anteil pro Jahr studenweise um 2% erhöhen, sodass in 7 Jahren die Beiträge zu 100% absetzbar sind.

Anhand eines Beispiels möchten wir Ihnen dies veranschaulichen:
Herr Wittenberg zahlt monatlich 150 Euro für seine Altersvorsorge in einen Basisrenten-Vertrag ein (1800 Euro im Jahr). Hiervon kann er in diesem Jahr (2018) 86% der Beiträge steuerlich geltend machen. dies entspricht ingesamt 1.548 Euro.
Im darauffolgenden Jahr zahlt er weiterhin 150 Euro monatlich in seine Basisrente ein. Diesmal kann er jedoch bereits 88% absetzen, was einen Betrag in Höhe von 1.584 Euro entspricht.
Aufgrund des järhlich um 2% steigenden Satzes kann Herr Wittenberg bereits im Jahr 2025 100% seiner Vorsorgeleistung- bezogen auf die Basisrente- als Sonderausgaben in seiner Steuererklärung geltend machen. In diesem Beispiel die vollen 1.800 Euro.

Unser Tipp:
Durch die Möglichkeit von freiwilligen Zuzahlungen haben Sie auch zum Ende des Jahres die Chance zusätzlich in Ihren Altersvorsorgevertrag einzuzahlen und den Steuervorteil voll auszunutzen.

Fordern Sie jetzt Ihre individuelle Beratung an

Die AXA Geschäftsstelle Wittenberg in Berlin Weißensee berät Sie gerne zu den unterschiedlichen Altersvorsorgeformen. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung steht Ihnen Herr Wittenberg und sein Team bei Fragen von Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin um so schnell wie möglich Ihre Altersvorsorge zu sichern.

Detaillierte Informationen zu den BasisRenten von AXA

Weitere Argumente für die BasisRenten von AXA

Beratungsbroschüre BasisRente
Laden Sie sich hier die Beratungsbroschüre zur BasisRente herunter
Produktflyer Relax Rente Comfort
Laden Sie sich hier den Produktflyer zum Thema Relax Rente Comfort herunter
Produktflyer Fonds-Rente
Laden Sie sich hier den Produktflyer zum Thema Fonds-Rente herunter

Was sind die Voraussetzungen für die steuerliche Förderung?
Aufgrund der steuerlichen Förderung, hat der Gesetzgeber gewisse Auflagen für die Verträge der BasisRente festgelegt. Mit diesen möchte er sicherstellen, dass die steuerlichen Vorteile auch wirklich der privaten Altersabsicherung zu Gute kommen.

  • So ist ein Leistungsbezug frühestens ab dem 62. Geburtstag möglich.
  • Eine Auszahlung darf nur in Form einer monatlichen lebenslangen Rente erfolgen.
  • Verkauf, Beleihung oder Übertragung des Vertrages ist nicht möglich.
  • Im Todesfall kommt ebenfalls nur eine Rentenzahlung in Betracht - und zwar ausschließlich an Ihren Ehe- oder Lebenspartner oder an die Kinder, die Kindergeldberechtigt sind.


Sollten Sie einmal während der Ansparphase in finanzielle Schwierigkeiten geraten, haben Sie die Sicherheit, dass die förderfähigen Beiträge sowohl Insolvenz- als auch Hartz-IV sicher sind.

Die AXA bietet Ihnen mit dem Produkt Relax-Rente ein starkes und verlässliches Produkt in drei Varianten an, welches Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann.

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Wittenberg & Zielinski OHG
Tassostr. 4
13086 Berlin
030 92901660
0172 2126456
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Wittenberg & Zielinski OHG
Tassostr. 4
13086 Berlin

030 92901660
0172 2126456
matthias.wittenberg@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 16:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.