Schließen
> UNFALL-PFLEGERENTE

Andreas Wessel
Unfall-Pflegerente

Wozu eine Unfall-Pflegerente?

Es ist wichtig, dass Sie sich im Alter Ihre Unabhängigkeit bewahren. Allerdings nimmt das Unfallrisiko erheblich zu und eine umfangreiche Pflege verursacht hohe Kosten. Wir von der AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in rnberg informieren Sie gerne über unsere Unfall-Pflegerente von AXA, die Ihnen auf jeden Fall weiterhilft.

Als Senior gegen Unfälle abgesichert

Eventuell werden Sie durch einen Unfall mindestens in die Pflegestufe 2 eingestuft. Das ist natürlich tragisch, aber wir lassen Ihnen eine lebenslange monatliche Rente zwischen 500 und 2.500 EUR zukommen, je nach vertraglicher Vereinbarung. Falls sich Ihr Pflegegrad verbessern sollte und Sie mindestens 36 Monate lang eine Unfall-Pflegerente erhalten haben, wird weiterhin gezahlt. Sollte bei Ihnen ein Invaliditätsgrad von mindestens 30 % vorliegen, zahlen wir Ihnen einmalig 12.000 EUR aus. Darüber hinaus sind Ihre Hinterbliebenen im Todesfall abgesichert.

Leistung der Grundpflege

AXA sorgt für eine Grundpflege und setzt dafür nur Fachpersonal ein. Auch Ehe- oder Lebenspartner und Verwandte ersten Grades, die im Haushalt leben und auch über einen Pflegegrad im Rahmen der gesetzlichen Pflegeversicherung verfügen, profitieren davon. Dieser Fall tritt ein, wenn diese Personen von der versicherten Person gepflegt wurden und es aufgrund eines Unfalls nicht mehr können.

Was sagt die Statistik?

In einer schon etwas älteren Pressemitteilung vom 07.11.2006 hieß es, dass das Statistische Bundesamt Deutschland folgende Zahlen veröffentlichte: "Im Jahr 2050 doppelt so viele 60-Jährige wie Neugeborene". Darüber hinaus werden nachfolgend interessante Aussagen nach diesen Quellen zusammengefasst: Pflegestatistik 2005, Bevölkerung nach Altersgruppen; Umfrage dimap-Gruppe (im Auftrag des Verbandes der Privaten Krankenversicherungen): Reform der Pflegeversicherung, Februar 2007

    • 25% der Bevölkerung, ungefähr 20,6 Millionen Menschen, sind älter als 60 Jahre.
    • Für das Jahr 2050 werden doppelt so viele 60-jährige wie Neugeborene prognostiziert.
    • Mit steigendem Alter nimmt das Unfallrisiko zu.
    • Bereits 2005 waren bereits 2 Millionen Menschen, die älter als 60 sind, auf Pflege angewiesen.
    • Die realen Pflegekosten übersteigen die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung.
    • Dass die Pflegeversicherung nur einen gewissen Anteil der Kosten abdeckt, ist 88% der Bevölkerung bewusst.
    • Erhebliche Teile der Bevölkerung befürchten, dass sie die anfallenden Kosten im Pflegefall nicht aufbringen können.
    • Sechs von zehn Bürgern, immerhin 58%, könnten sich den Abschluss einer privaten Absicherung vorstellen.

Sofortige Hilfe nach einem Oberschenkelhalsbruch

Jährlich kommt es bei mehr als 120.000 Menschen, vor allem älteren, zu einem Arm- oder Oberschenkelhalsbruch. Durch den unvermeidlichen Knochenschwund (Osteoporose) bei zunehmendem Alter, reichen schon einfache Bewegungen für einen Bruch des Oberschenkelhalses aus. Unabhängig von der Unfallursache springt AXA in diesem Fall mit einmalig fünf Monatsrenten ein. Darüber hinaus genießen Sie einen Versicherungsschutz für Oberschenkelhalsbrüche, die nicht als Folge eines Unfalls eingetreten sind.

Unsere sorgfältige Betreuung im Überblick

  • Versorgung und Sicherheit
    Zum Beispiel bieten wir einen Menüservice (auch für den Partner) und einen Hausnotruf.
  • Hauswirtschaftliche Dienste
    Zum Beispiel erledigen wir Besorgungen und Einkäufe, die Reinigung der Wohnung, der Wäsche und die Versorgung der Pflanzen.
  • Pflegedienste
    Zum Beispiel haben wir Fahrdienste zu Ärzten und Behörden eingerichtet, führen eine Pflegeschulung für Angehörige durch, erbringen die Leistung der Grundpflege durch Fachpersonal und bieten eine Nachtwache.
  • Wellness-Paket
    Sie erhalten einen finanziellen Zuschuss für Frisör, Pediküre und Maniküre.
  • Hilfestellung bei Vermittlungsdiensten
    Beispielsweise sind wir behilflich bei der Tierbetreuung, dem Kfz- und Wohnungsumbau sowie der Suche nach einem Pflegeplatz.
  • Schnelle Hilfe durch Assistance-Leistungen
    Im Schadensfall unterstützen wir Sie bei der Organisation, zum Beispiel bieten wir eine Kostenübernahme bis 25.000 Euro für erforderliche Such- oder Rettungseinsätze, Transporte oder eine Überführung.
  • Zusatzleistungen ohne Mehrkosten
    Wenn sich aufgrund von Bewusstseinsstörungen (Ausnahme: Alkohol oder Suchtmittel) oder Infektionskrankheiten wie Malaria oder Borreliose ein Unfall ereignet, ist dieser abgedeckt.

Erweiterter Leistungsumfang

Wir bieten verbesserte Leistungen bei der Unfall-Pflegerente für noch mehr Sicherheit nach einem Unfall. Zu Beginn zahlen Sie als Person ab 60 circa 16 Euro monatlich. Wenn Sie dann nach einem Unfall eine Pflegestufe beanspruchen, erhalten Sie eine lebenslange monatliche Rente zwischen 500 und 2.500 Euro. Außerdem stellen wir Ihnen für die Zeit nach dem Unfall eine umfassende Hilfestellung zur Verfügung.

Rente und Invalidität

Umfragen belegen, dass viele ältere Menschen nach einem Unfall ihren Kindern nicht zur finanziellen Last fallen möchten. Ungefähr 3.000 Euro im Monat müssen in Deutschland für eine stationäre Pflege angesetzt werden. Abhängig von dem Pflegeaufwand und der Unterbringung können die Kosten auch höher ausfallen. Bedenken Sie, dass die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung das nicht abdecken und Ihre Altersrente und Erspartes schnell aufgebraucht sind. Gerne informiert Sie Ihre AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in Nürnberg über die bereits 2002 ins Leben gerufene Police, die speziell auf die Bedürfnisse von Menschen ab 60 Jahren eingeht.

Rechtzeitig vorsorgen

Wenn Sie aufgrund eines Unfalls in die Pflegestufen 1, 2 oder 3 eingestuft werden, erhalten Sie optional eine Rente zwischen 500 und 2.500 Euro. Wenn nach 36 Monaten der Bezug einer Unfall-Pflegerente aus der Pflegestufe entfällt, können Sie trotzdem ein Leben lang Leistungen beanspruchen. Ergänzend erhalten Sie bei einer Invalidität ab 30 Prozent als Soforthilfe 12.000 Euro. Dieses Geld können Sie beispielsweise zum behindertengerechten Umbau Ihrer Wohnung verwenden. Im Todesfall erhält Ihre vorher bestimmte Person 6.000 Euro, um unter anderem die Beerdigung zu finanzieren.

Profitieren Sie bei unserer Unfall-Pflegerente von den Leistungen, die Ihrer neuen Lebenssituation angepasst sind. Unter anderem steht der Menüservice auch Ihrem Partner zur Verfügung. In der Praxis haben sich unsere Leistungen sehr bewährt. Hinzu kommen weitere interessante Aspekte:

  • Hauswirtschaftliche Dienste
    Zum Beispiel Einkäufe, Wohnungsreinigung, Erledigung der Wäsche
  • Pflegedienste
    Zum Beispiel Fahrdienst zu Ärzten und Behörden, Pflegeschulung der Angehörigen, Nachtwachen
  • Wellness-Paket
    Finanzieller Zuschuss für Frisör, Pediküre und Maniküre
  • Unterstützung bei Vermittlungsdiensten
    Zum Beispiel für Tierbetreuung, Kfz- oder Wohnungsumbau, Pflegeplatz

Präventivmaßnahmen

Grundsätzlich ist die Unfallvermeidung natürlich oberstes Gebot. Das können Sie selbst in die Hand nehmen, in dem Sie in der Wohnung zum Beispiel Stolperfallen vermeiden und andere „Gefahrstellen“ beseitigen. Sprechen Sie mit Ihrer AXA Geschäftsstelle Andreas Wessel in rnberg über einen kostenlosen Sicherheits-Check Ihrer Wohnung. Möglich wäre auch, dass ein zertifizierter Experte Ihre Räumlichkeiten auf Unfall-Risiken checkt. Umgehend bekommen Sie das Ergebnis schriftlich mitgeteilt, um Ihre Wohnung sicherer auszustatten. Gehen Sie kein Risiko ein und sprechen Sie mit uns über den Abschluss einer Unfall-Pflegerente.

Weitere leistungsstarke Produkte der AXA für Privatkunden

Die Berufsunfähigkeits- versicherung der AXA

AXA Berufsunfähigkeitsversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Berufsunfähigkeits- versicherung der AXA für Privatkunden an.

Die Existenzschutzversicherung der AXA

AXA Existenzschutzversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Existenzschutz- versicherung der AXA für Privatkunden an.

Die Risikolebensversicherung der AXA

AXA Risikolebensversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Risikolebens- versicherung der AXA für Privatkunden an.

Die Unfallversicherung der AXA

  
AXA Unfallversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Unfallversicherung der AXA für Privatkunden an.

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Andreas Wessel
Erich-Ollenhauer-Str. 41
90427 Nürnberg
0911 65053740
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Andreas Wessel
Erich-Ollenhauer-Str. 41
90427 Nürnberg

0911 65053740
andreas.wessel@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.