Schließen
> DIENSTANFÄNGER-POLICE

Claus Decker
Dienstanfänger-Police

Mit dem Beamtenstatus in sicheren Gewässern – mit der richtigen Absicherung bleibt das auch so

Die Ernennung zum Beamten gilt generell als echter Glücksgriff. Tatsächlich kommt man als Beamter auf Lebenszeit in den Genuss des wohl mit Abstand sichersten Arbeitsverhältnisses, das es auf dem deutschen Arbeitsmarkt nur geben kann. Denn einen Beamten auf Lebenszeit kann man nur unter sehr erschwerten Umständen entlassen. Hierfür müsste ein wirklich sehr ernstes Vergehen vorliegen, dass zu dienstrechtlichen Konsequenzen und letztlich zur Entlassung aus dem Beamtenverhältnis führen kann. Doch einen dermaßen sicheren Arbeitsplatz haben Sie erst, wenn Sie wirklich Beamter auf Lebenszeit sind. Als Beamter auf Widerruf oder Probe können Sie zu jederzeit von Ihrem Dienstherrn entlassen werden. Beispielsweise, wenn Sie sich aus Sicht Ihres Dienstherrn nicht bewährt haben oder aber weil gesundheitliche oder andere schwerwiegende Gründe Sie daran hindern jetzt oder in Zukunft Ihren Dienst nach den Vorstellungen Ihres Dienstherrn auszuüben. Bei einer lang anhaltenden oder gar dauerhaften Dienstunfähigkeit greifen die meisten Dienstherrn gern auf dieses Mittel zurück.

Dienstunfähigkeit für Beamte in den Anfangsjahren – wenn aus dem Traum von Sicherheit ein Alptraum wird

Wer als Beamter auf Widerruf oder Probe kurz vor Ende der Probezeit einen schweren Unfall erleidet oder eine schlimme Krankheit bekommt, die zu einer dauerhaften Dienstunfähigkeit führt, kann das oben beschriebene Schicksal schnell erleiden. In diesem Fall werden Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert und auch in der Krankenversicherung so gestellt, als wären Sie in den vorherigen Jahren sozialversicherungspflichtig beschäftigt gewesen. Darüber hinaus haben Sie aber keine weiteren Ansprüche mehr gegen Ihren ehemaligen Dienstherrn. In einem solchen Fall stehen Sie mit einer Berufsunfähigkeit, für die es keine staatliche Rente mehr gibt, und einer schweren Erkrankung oder den Folgen eines Unfalls allein und ohne festes Einkommen dar. Selbst wenn Ihr Gesundheitszustand so schlecht ist, dass Sie nicht in der Lage sind mindestens drei Stunden am Tag zu arbeiten, würde Ihnen bestenfalls eine Erwerbsunfähigkeitsrente zustehen – die aber aufgrund der Kürze Ihrer Berufstätigkeit nur sehr gering ausfallen würde. Alles in allem ein sehr beunruhigendes Szenario, denn in einem solchen Fall steht man tatsächlich vor dem finanziellen Ruin. Doch es gibt Möglichkeiten, sich gegen genau diese Gefahren abzusichern.

So sichern wir Sie mit der Dienstanfänger Police der DBV ab
Unsere Dienstanfänger Police ist genau auf Ihre Bedürfnisse als Beamter auf Widerruf oder Probe zugeschnitten. Wir bieten Ihnen:

  • einen erheblichen Preisvorteil gegenüber anderen vergleichbaren Produkten am Markt
  • bedarfsgerechte Höhe der Dienstunfähigkeitsversicherung ist in zwei Phasen versicherbar
  • eine Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung unter bestimmten Voraussetzungen, zum Beispiel bei Verbeamtung auf Lebenszeit, Heirat oder Nachwuchs
  • Versorgungsbedarf im Ruhestand nach vereinbartem Versorgungsziel

Fordern Sie jetzt Ihre individuelle Beratung an

Ein starker Schutz von Anfang an – das ist die Dienstanfänger Police der DBV. Lassen Sie  sich von einem Experten unserer DBV Geschäftsstelle Claus Decker in Bad Münstereifel beraten. Wir helfen Ihnen gern bei allen Fragen rund um Ihr Beamtenverhältnis.

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Claus Decker
Kölner Str. 69
53902 Bad Münstereifel
02253 544596
0177 3711913
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Claus Decker
Kölner Str. 69
53902 Bad Münstereifel

02253 544596
0177 3711913
agentur.decker-euskirchen@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag:
09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:
09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
09:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha