AXA Siegen Daniel Martin |

AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen Stationäre Zusatzversicherung

Die stationäre Zusatzversicherung der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen

Damit Sie schneller gesund werden

Mit der stationären Zusatzversicherung sichern Sie sich mit der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen Leistungen, die Sie sonst nur als Privatpatient genießen. Unsere Krankenhauszusatzversicherung bietet sowohl für Sie als auch für Ihre ganze Familie starke Leistungen zu attraktiven Konditionen. Zur Auswahl stehen die Zusatzversicherungen Komfort und Komfort Start sowie die Krankenhaustagegeldversicherung KHT, die zusätzliche Kosten optimal auffängt. Mit der Zusatzversicherung erhalten Sie neben der Wahl des Krankenhauses

  • die Behandlung durch den Chefarzt oder Spezialisten,
  • die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer und
  • brauchen keine Wartezeiten in Kauf zu nehmen.
Termin vereinbaren

Wie gestalten sich die Wartezeiten bei der stationären
Zusatzversicherung?

Die allgemeine Wartezeit der Krankenhauszusatzversicherung beträgt 3 Monate. Gemeint damit sind Zeiten, in denen der Versicherte noch keine Leistungen beziehen kann. Selbstverständlich entfällt diese, wenn Sie einen Unfall haben sollten. Andere Behandlungen wie im Rahmen der Psychotherapie, Zahnbehandlungen, Kieferorthopädie oder bei Entbindungen haben 8 Monate Wartezeit. Entscheiden Sie sich hingegen für die stationäre Zusatzversicherung im Tarife Komfort Start, verzichten wir auf alle Wartezeiten bis auf jener bei der Entbindung.

Mutter-und-Tochter-Highlights-Ambulante-Zusatzversicherung.desktop.jpg

Die Tarife der stationären Zusatzversicherung

Wir bieten Ihnen im Rahmen der stationären Zusatzversicherung die Tarife Komfort (Start) schon ab 8,50 € im Monat, Komfort (Start) + KHT ab 9,22 € im Monat und die KHT bereits ab 2,88 € im Monat. Während Sie bei der Krankenhaustagegeldversicherung bei einem Krankenhausaufenthalt eine Kostenerstattung von 40 € pro Tag erhalten, umfassen die beiden Optionen Komfort (Start) und Komfort (Start) + KHT deutlich mehr Leistungen wie freie Krankenhauswahl, Kostenerstattung über Höchstsätze hinaus und Krankentransporte. Auch die Familienfreundlichkeit ist bei uns bereits inklusive. Wir von der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen übernehmen unter anderem die Unterbringungskosten der Begleitperson eines Kindes.

Sie haben noch weitere Fragen rund um
die Krankenversicherung?

Nutzen Sie unser smartes „AXA Hilfe-Center“, finden Sie dort noch weitere Antworten auf verschiedene Fragen zu Ihrer Krankenhaustagegeldversicherung wie unter anderem:

  • Rechnet die AXA direkt mit dem Krankenhaus ab?
  • Ist es notwendig den Heil- und Kostenplan vom Zahnarzt bei der AXA einzureichen?
  • Ich bin Arbeitsunfähigkeit. Wann und wie melde ich das der AXA?
  • Ist es möglich auch Rechnungen rückwirkend bei der AXA gelten zu machen?
accordeon-faq-background.jpg

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die stationäre
Zusatzversicherung

In Bezug auf die Krankenhauszusatzversicherung stellen sich oftmals viele Fragen. Diese wollen wir von der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen Ihnen nachfolgend beantworten und hoffen, dass auch Ihre Frage damit beantwortet wird.

Warum eine Krankenhauszusatzversicherung abschließen?

Eine Krankenhauszusatzversicherung der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen versetzt Sie in den Status eines Privatpatienten. Sie erhalten alle Vorteile einer PKV im Krankenhaus wie die Behandlung durch den Chefarzt oder eines gleichwertigen Spezialisten, die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer sowie natürlich die bestmöglichen Behandlungen für Ihre schnelle Genesung. Darüber hinaus bietet Ihnen die stationäre Zusatzversicherung die Möglichkeit selbst zu bestimmen, in welchem Krankenhaus Sie sich behandeln lassen wollen.
 
Sie erhalten zudem in den Tarifen Komfort (Start) und Komfort (Start) + KHT die Erstattung aller Leistungen über den Höchstsatz der Gebührenordnung bis zum Fünffachen. Bei uns wird Familienfreundlichkeit großgeschrieben und so übernimmt die Krankenhauszusatzversicherung die Unterbringungskosten für die Begleitperson eines Kindes bis zum 5. Lebensjahr. Zudem erhalten nachversicherte Neugeborene einen Versicherungsschutz von 4 Monaten beitragsfrei.

Warum ist der Tarif Komfort Start zu solchen attraktiven Konditionen erhältlich?

Vor allem in jungen Jahren machen wir uns wenig Gedanken was ist, wenn wir stationär Versorgung werden müssen. Erst durch besondere Lebenssituationen wie der Geburt eines Kindes, dem Unfall einer nahestehenden Person oder einer schweren Erkrankung eines Verwandten wird uns bewusst, wie unbezahlbar die richtige Absicherung in solchen Momenten ist. Wir wollen mit der Krankenhauszusatzversicherung und dem Tarif Komfort Start junge Menschen dabei unterstützen eine bezahlbare Zusatzversicherung abzuschließen, die Ihnen den Status eines Privatpatienten garantiert. Daher haben wir uns bei der Zusatzversicherung für Einzelzimmer, freie Krankenhauswahl und Co. für einen geringen Beitrag entscheiden. Damit wir diese umsetzen können, werden jedoch mit dem Betrag keine Alterungsrückstellungen gebildet. So profitieren Sie bei der stationären Zusatzversicherung von den günstigen Einsteigerprämien, die im Laufe der Jahre steigen.

Gibt es etwas, was ich bei der Krankenhauszusatzversicherung der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen beachten muss?

Die stationäre Zusatzversicherung richtet sich ausschließlich an Personen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung innerhalb Deutschlands versichert sind. Alle Leistungen, die wir übernehmen, sind nur dann geltend, wenn die gesetzliche Krankenversicherung die allgemeine Krankenhausleistung nicht trägt.
 
Sie erhalten mit dem Vertragsabschluss der Krankenhauszusatzversicherung von uns einen Chip, der die Abrechnung zwischen Krankenhaus und Versicherer deutlich einfacher macht. So wird für die Zusatzversicherung die Rechnung eines Einzelzimmers oder Zweibettzimmers ohne Umwege an uns übermittelt. Erfolgt eine Behandlung durch einen Arzt, stellt er Ihnen diese in Rechnung, die Sie bei uns einreichen und die Kostenerstattung im vereinbarten tariflichen Umfang erhalten.

Gibt es neben den Kosten für das Ein- bzw. Zweibettzimmer und dem Chefarzt noch weitere Kosten?

Sie als versicherte Person in der gesetzlichen Krankenversicherung müssen sich an bestimmten Leistungen beteiligen. Rechnen Sie mit Zuzahlung bei stationären Behandlungen mit etwa 10 Euro je Kalendertag für alle Personen über 18. Begrenzt ist diese auf maximal 28 Tage im Kalenderjahr. Mit Abschluss einer Krankenhaustagegeldversicherung versichern Sie diese Zuzahlung.

Was meint die freie Krankenhauswahl?

Sie selbst können im Rahmen der Krankenhauszusatzversicherung entscheiden, in welches Krankenhaus Sie bei einem stationären Aufenthalt aufgenommen werden möchten. Ausgenommen sind lediglich Privatkliniken. Die freie Krankenhauswahl genießen in der Regel nur Privatpatienten. Darüber hinaus erstatten wir von der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen Ihnen eventuell anfallende Mehrkosten für die Ablehnung der Einweisung eines von der gesetzlichen Krankenkasse vorgeschlagen Krankenhauses.

Wir beraten Sie jederzeit gerne

Gerne stehen wir von der AXA Generalvertretung Daniel Martin in Siegen Ihnen auch persönlich bei all Ihren Fragen zur Verfügung. Setzen Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung oder besuchen Sie uns direkt vor Ort. Unsere Experten beraten Sie ausführlich über die Krankenhaustagegeldversicherung und finden zusammen mit Ihnen den idealen Tarif, der Ihren Ansprüchen gerecht wird und sich an Ihrer Lebenssituation orientiert. Setzen Sie am besten gleich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Termin vereinbaren
karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Generalvertretung Daniel Martin
Untere Dorfstr. 25
57074 Siegen
Nachricht senden 0271 4059850 0271 40598510 Route planen

Öffnungszeiten

Montag:
09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr
Filialen und Team