Schließen
> ANWARTSCHAFTSVERSICHERUNG

Schott & Kaminski oHG
Anwartschaftsversicherung

Die Anwartschaftsversicherung für Ihre Zukunft!

Die Anwartschaftsversicherung der DBV ermöglicht es Ihnen, sich für die gesundheitlichen Risiken im öffentlichen Dienst abzusichern. Bei der sogenannten Heilfürsorge dagegen, welche für bestimmte Beamtengruppen besteht, wird die Versorgung im Falle einer Erkrankung automatisch über die Zahlungen des Dienstherrn und in bestimmten Fällen auch durch Zahlungen der Bundesländer abgesichert.

Wenn es nun zur Situation kommt, dass Sie als Beamter vorzeitig ausscheiden oder in den Einzeldienst übergehen, fällt für Sie die Heilfürsorge weg. Hierbei erhalten Sie einen Anspruch auf Unterstützung im Krankheitsfall. Gesetzlich geregelt ist, dass der Empfänger der Beihilfe 70% der entstehenden erstattungsfähigen Kosten ersetzt bekommt, jedoch benötigen Sie hierfür eine private Krankenversicherung. Diese sorgt für eine nahezu komplette Kostendeckung und sichert Ihre Finanzen ab. Wir als AXA Geschäftsstelle Schott & Kaminski oHG in Potsdam unterstützen Sie hier.

Für wen eignet sich die Anwartschaftsversicherung der DBV
Nicht nur Beamte im Dienst, auch Studenten und Absolventen an Fach- und Gesamthochschulen, die eine Beamtenlaufbahn anstreben und versicherungsfähig sind, können sich diesen Versicherungsschutz zunutze machen. Darüber hinaus versicherungsfrei sind natürlich auch Bedienstete der:

  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Bundespolizei

Ihre Vorteile mit einer Anwartschaftsversicherung
  

  • Sicherung der Kostendeckung aller Heilfürsorgeregelungen, folglich also die Schließung von Versorgungslücken im Falle eines Wechsels in den Einzeldienst

  • Leistungen für die Bereiche Zahnersatz, Sehhilfe, Auslandsreise, Hilfsmittel und heilpraktische Behandlungen in großem Umfang

  • Umwandlungmöglichkeit der Anwartschaftsversicherung in einen Beihilfeergänzungstarif im Falle eines Dienstwechsels

  
Profitieren Sie zudem noch von einer unbürokratischen und dennoch höchst professionellen Leistung:
  

  • Keine Wartezeiten, sowie keine Gesundheitsprüfung bei der Umwandlung in einen aktiven Versicherungsschutz

  • Weitere Krankheiten während der Anwartschaft sind mitversichert

  
Bis wann können Sie eine Anwartschaftsversicherung beantragen?
Ist Ihre Heilfürsorge weggefallen, haben Sie eine Frist von maximal zwei Monaten, um sich mit der Anwartschaftsversicherung abzusichern. Reichen Sie einfach innerhalb dieser beiden Monate den Antrag ein und erhalten nach der Bewilligung rückwirkend einen Ausgleich für die seit dem Wegfall Ihrer Heilfürsorge entstandenen Kosten.

Nur noch wenige Schritte

Ein Antrag geht einfach und schnell. Zudem haben Sie durch uns einen professionellen Ansprechpartner, der Ihnen auch in anderen Versicherungsbereichen beratend zur Seite steht und Ihnen Ihre Lücken aufzeigt und deckt.

Um weitere Informationen über unsere Anwartschaftsversicherung und gegebenenfalls weiteren Produkten aus unserem Hause zu erhalten oder um Ihren individuellen Fragen entsprechende Antworten zu liefern, nehmen Sie gern den Kontakt mit uns, der AXA Geschäftsstelle Schott & Kaminski oHG in Potsdam, auf. Eine persönliche Betreuung, ergänzt um eine bedarfsorientierte und nach Ihren Wünschen gerichtete Beratung vor Ort zeichnen uns aus. Die laufende Erreichbarkeit zu unseren Öffnungszeiten über Mail, das Kontaktformular oder Telefon sind für uns selbstverständlich. Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir freuen uns!

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Schott & Kaminski oHG
Jägerallee 22
14469 Potsdam
0331 6264499-0
0172 3962178
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Schott & Kaminski oHG
Jägerallee 22
14469 Potsdam

0331 6264499-0
0172 3962178
schott-kaminski@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha