Schließen
> DIENSTHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Schott & Kaminski oHG
Diensthaftpflichtversicherung

Die Diensthaftpflichtversicherung AXA Geschäftsstelle Schott & Kaminski oHG in Potsdam – ein Muss für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes

Heutzutage ist es für Angehörige des öffentliches Dienstes nahezu undenkbar sie nicht abgeschlossen zu haben – eine Diensthaftpflichtversicherung!
Oft bedarf es nur einer kleinen Unachtsamkeit und schon ist es passiert!
Sie sind auf eine Party eingeladen, der Abend ist vorangeschritten, und plötzlich fällt Ihnen das Glas Rotwein aus der Hand – die Couch ist voller Flecken!
Sie müssen dabei nicht einmal absichtlich gehandelt haben, denn gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) sind Sie bereits zum Schadensersatz verpflichtet, wenn Sie die notwendigen Sorgfaltspflichten außer Acht lassen.
Bereits fahrlässiges Handeln reicht aus, um im Schadensfall zur Haftung herangezogen zu werden.

Als Beschäftigter im öffentlichen Dienst (ÖD) sind Sie neben Schäden im privaten Umfeld noch einem weiteren Risiko ausgesetzt, welches im Schadensfall weitreichende finanzielle Folgen haben kann– in bestimmten Fallkonstellationen ist der Dienstherr berechtigt, Regressansprüche gegen Sie geltend zu machen.

Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, Sie werden haftbar gemacht, wenn Sie Ihren notwendigen dienstlichen Sorgfaltspflichten nicht hinreichend nachkommen, und dadurch ein finanzieller Schaden auf Seiten des Dienstherrn entsteht.

Im Rahmen der Haftpflichtversicherung wird zwischen verschiedenartigen Schadensarten unterschieden, unter anderem in
  

  • Personenschäden

  • Sachschäden

  • Vermögensschäden

Schadensfälle im Detail

  
  
  
Personenschaden:

Auf dem Schulhof kommt es zu einer Schlägerei unter Schülern – ein Schüler verletzt sich schwer!
Der aufsichtführende Lehrer hat diesen Schaden zu verantworten, weil er zu spät zur Pausenaufsicht auf dem Schulhof war.
Es entsteht ein Personenschaden, der dem Lehrer aufgrund der Verletzung der Aufsichtspflicht zuzurechnen ist.

Sachschaden:
Sie trinken jeden Morgen vor Dienstbeginn eine Tasse Kaffee im Büro. Weil Sie stolpern, verschütten Sie diesen versehentlich über die Tastatur Ihres Dienstrechners – ein Kurzschluss entsteht. Der hieraus entstandene Sachschaden wird Ihnen zur Last gelegt.

Eine Untergruppe im Bereich der Sachschäden stellen Schäden am fiskalischen Eigentum dar.
Der Dienstherr kann Sie bei Verlust dienstlicher Ausrüstungsgegenstände (Diensthandys, Uniformteile, Funkgeräte etc.) ebenfalls im Rahmen von Regressansprüchen zur Verantwortung heranziehen.

Um sich ideal vor den finanziellen Folgen derartiger Schadenereignisse zu schützen, bietet Ihnen die AXA Geschäftsstelle Schott & Kaminski oHG in Potsdam den Baustein „Diensthaftpflichtversicherung“ als sinnvolle Ergänzung zur Privathaftpflichtversicherung an.

Sie genießen pauschalen Versicherungsschutz für Personen- und Sachschäden bis zu einer Versicherungssumme in Höhe von 20 Millionen Euro.Regressansprüche Ihres Dienstherrn sowie Verlust von unpersönlichen dienstlichen Gegenständen und Materialien sind bis 100.000 Euro gedeckt, bei Verlust der persönlicher Dienstausrüstung steht eine Versicherungssumme von 5000 Euro zu Verfügung.
Ferner gilt für alle Schadensfälle eine vereinbarte Nachhaftung bis zu 5 Jahren.

Jetzt einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren

In Potsdam stehen wir Ihnen in der AXA Geschäftsstelle Schott & Kaminski oHG während der Öffnungszeiten telefonisch zur Verfügung.  
Alternativ können Sie gerne jederzeit das auf unserer Homepage zur Verfügung gestellte Kontaktformular verwenden – wir rufen schnellstmöglich zurück.

So erreichen Sie uns

AXA Geschäftsstelle
Schott & Kaminski oHG
Jägerallee 22
14469 Potsdam
0331 6264499-0
0172 3962178
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Geschäftsstelle
Schott & Kaminski oHG
Jägerallee 22
14469 Potsdam

0331 6264499-0
0172 3962178
schott-kaminski@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 20:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha