Schließen
> PFLEGEZUSATZVERSICHERUNG

Tänzer & Tänzer oHG
Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung

Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen. Bereits heute sind viele Menschen auf fremde Hilfe im Alltag angewiesen. Prognosen gehen für die Zukunft nicht nur von einer steigenden Anzahl an Pflegefällen, sondern auch von höheren Versorgungskosten aus. Wer sich hierbei auf die gesetzliche Pflegeversicherung verlässt, wird einen Großteil der Leistungen aus eigener Tasche bezahlen müssen. Es sei denn, Sie besitzen eine Pflegezusatzversicherung von AXA.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in Ihrer AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden unverbindlich und kostenlos beraten zu lassen. Wir verraten Ihnen, wie Sie auch im Pflegefall eine hohe Lebensqualität ohne finanzielle Einbußen erhalten können.


So profitieren Sie von der AXA Pflegeversicherung:

Tagegeld bereits ab Pflegegrad 1

umfassende Service-Leistungen im Alltag
für viele Anlässe entfällt eine erneute Gesundheitsprüfung

Monatliche Versorgungslücke im Pflegefall

Versorgungs­lücke
270€
540€
 1.200€
1.250€
1.510€
 
Pflegegrad 1
Pflegegrad 2
Pflegegrad 3
Pflegegrad 4
Pflegegrad 5
Pflegekosten
395€
1.229€
2.462€
3.025€
3.515€
Gesetzliche Leistungen
-125€
-689€
-1.262€
-1.775€
-2.005€

Durchschnittswerte für Deutschland, für Pflegegrad 1 und 2 häusliche Pflege unterstellt, ab Pflegegrad 3 stationäre Pflege, inkl. Investitionskosten.
Quelle: Statistisches Bundesamt, 2016, aktuelle Pflegekostenrechner im Internet sowie Angaben der Caritas.

Mit AXA Pflegeprodukten eine hochwertige Versorgung sichern
Sie können mit der Pflegeversicherung Vario Ihre Vorsorge individuell gestalten und jeden Pflegegrad unkompliziert absichern. Dabei haben Sie die Wahl, ab welchen Pflegegrad die Versicherung Dresden Leistungen erbringen soll - bereits ab Pflegegrad 1 oder erst ab Pflegegrad 5. Auch das monatliche Pflegegeld können Sie dabei entsprechend Ihren Wünschen festlegen. Ihr Vorteil: Sie können zu einem späteren Zeitpunkt in zahlreichen Fällen das Pflegegeld erhöhen, ohne sich einer erneuten Gesundheitsprüfung unterziehen zu müssen. Ihre AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden zeigt Ihnen gerne auf, zu welchen konkreten Anlässe dies möglich ist.

Pflegesorge Akut - So heißt die Pflegezusatzversicherung der AXA, die Ihnen im Ernstfall sämtlichen organisatorischen Aufwand schnell und unkompliziert abnimmt. Dabei können Sie wertvolle Serviceleistungen erwarten, wie die Vermittlung von Pflegediensten und Pflegeplätzen, die Unterstützung bei Einkäufen und Botengängen sowie eine Service-Hotline, die Ihnen 24 Stunden beratend für Fragen rund um Ihre Pflege zur Verfügung steht. Ihre AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden können Sie etwa auch dann ansprechen, wenn Sie Pflegeleistungen nach dem Sozialgesetzbuch beantragen möchten oder sich für die staatlich geförderte Pflege Bahr interessieren.

Wieso sollte das Risiko Pflegebedürftigkeit nicht unterschätzt werden?

Der Anteil der älteren Bevölkerung an der Gesamtbevölkerung wird in Deutschland immer größer.
Laut eigener Publikationen geht das Statistische Bundesamt davon aus, dass die Zahl der Menschen ab 65 Jahren bis 2030 um mehr als 40 Prozent steigen wird. Das zunehmende Lebensalter hat allerdings auch Auswirkungen auf den Gesundheitszustand der Menschen. Schließlich geht das höhere Alter in vielen Fällen mit chronischen Erkrankungen sowie einem Kräfteverfall einher, der nicht selten in einer Pflegebedürftigkeit mündet. Statistiken zufolge, dürfte die Zahl der Pflegebedürftigen bis 2030 auf rund 3,5 Mio. ansteigen. Ende 2011 waren noch 2,5 Mio. Menschen auf Pflegeleistungen angewiesen.

Welche Kosten können im Pflegefall entstehen?
Mit der Zahl an Pflegebedürftigen steigen auch die Kosten für eine Unterbringung im Pflegeheim. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der Bedarf an Pflegeplätzen bereits heute die vorhandenen Kapazitäten übersteigt. Wer sich heute einen vollstationären Platz in einer Pflegeeinrichtung sichern möchte, muss oft monatliche Kosten zwischen 2.300 und 3.900 Euro veranschlagen. An diesen Kosten beteiligt sich die gesetzliche Pflegeversicherung nur anteilig. So beläuft sich die Grundleistung bei Pflegegrad 3 auf gerade einmal 1.262 Euro monatlich. Diese Versorgungslücke macht die Notwendigkeit einer privaten Pflegezusatzversicherung deutlich. Mit der AXA Pflegezusatzversicherung können Sie die anfallenden Aufwendungen für Pflegepersonal, Hilfsmittel und Einrichtung decken.

Wir informieren Sie ausführlich
Mit der Pflegeversicherung Dresden von AXA sind Sie auf der sicheren Seite - egal welche Pflegegrade Sie absichern möchten. Auf Wunsch analysiert die AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden, welches Pflegegeld Sie vereinbaren müssten, um die Pflegelücke vollständig schließen zu können. Gerne klären wir Sie auch über die einzelnen Pflegegrade auf und zeigen Ihnen beispielhaft, welches Tagegeld Sie bei einzelnen Pflegegraden erwarten dürfen. Ihre AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden berät Sie gerne: Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Weitere Produkte zur Existenzsicherung von AXA

Private Krankenversicherung

Die Versorgung nach den eigenen Wünschen gestalten und gleichzeitig flexibel bleiben. Dieses Leistungsversprechen geben die Tarife der Privaten Krankenversicherung von AXA. Lassen Sie sich hierzu von uns beraten.

Existenz und Gesundheit

AXA bietet Ihnen in Sachen Existenzschutz und Gesundheitsvorsorge vieles über den gesetzlichen Standard hinaus. Sowohl Ihr Berufsleben als auch Ihre Gesundheit können Sie nach Ihren Wünschen individuell anpassen. Gern beraten wir Sie hierzu!

So erreichen Sie uns

AXA Bezirksdirektion
Tänzer & Tänzer oHG
Altmarkt (bei Plug and Work) 10 b
01067 Dresden
0351 21295225
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Bezirksdirektion
Tänzer & Tänzer oHG
Altmarkt (bei Plug and Work) 10 b
01067 Dresden

0351 21295225
taenzerundtaenzer@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.