Schließen
> VERMÖGENSSCHADEN-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Tänzer & Tänzer oHG
Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung – wenn ein Versehen die berufliche Existenz gefährden kann

Können Sie Ihre Kunden, Mandanten oder Patienten beispielsweise mit einem falschen Rat, durch fehlerhafte Beratung, Nichtbeachtung von Fristen, Verjähren lassen von Mitgliedsbeiträgen oder Fehler bei der Materialbeschaffung finanziell schädigen? Dann ist die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von der AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden eine der wichtigsten Absicherungen Ihrer Existenz.

Für einige Berufe besteht die Pflicht einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung - Ohne Versicherung dürfen diese aufgrund des außerordentlichen Risikos ihrer Tätigkeit nicht nachgehen. Der gesetzlichen Versicherungspflicht unterliegen u.a.:

  • Ärzte
  • Steuerberater
  • Rentenberater
  • Rechtsanwälte
  • Notare
  • Ingenieure
  • Architekten
  • Sachverständige
  • IT-Dienstleister
  • Physiotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Immobilienmakler

Generell spielt die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für alle freiberuflich Tätigen und Selbstständigen eine bedeutsame Rolle. Bereits kleine Fehler können große Schäden bei Mandanten, Patienten oder Kunden verursachen. Kommt es zu finanziellen Einbußen aufgrund Ihrer Versäumnisse, Irrtümer oder Fehleinschätzungen, haften Sie dafür unbeschränkt. Überaus hoch ist das Risiko eines Höhe Vermögensschadens bei Tätigkeiten die:

  • beratend
  • begutachtend
  • prüfend
  • vollstreckend
  • verwaltend
  • beurkundend
  • aufsichtführend

sind.

Auch für Dolmetscher/Übersetzer, Unternehmensberater, Hausverwalter und Sachverständige ist eine Absicherung ratsam.

Der Versicherungsschutz der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von AXA umfasst folgende Leistungen:

  • Prüfung der Haftungsfrage
  • Freistellung von berechtigten Ansprüchen
  • Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen
  • Führung und Kostenübernahme eines Prozesses

Haftungsgrundlage ist die Verletzung einer gesetzlichen oder vertraglichen Pflicht. Grundsätzlich darf der Schaden jedoch nur durch leichte Fahrlässigkeit entstanden sein.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung der AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden für ausgewählte Berufsgruppen:

Rechtsanwälte: Anforderungen an die anwaltliche Sorgfalt und die 
Büroorganisation nehmen stetig zu. Bereits eine Fristversäumnis kann erhebliche finanzielle Folgen für den Mandanten nach sich ziehen.

Notare: Finanziell wichtige Rechtsgeschäfte unterliegen oft der notariellen Beurkundung. Dies erhöht die Haftpflichtgefahr, da die Haftung nicht beschränkt werden kann. 

Unternehmensberater: Ein Unternehmens- und Personalberater ist sehr breit aufgestellt und die vielen verschiedenen Beratungsgebiete erfordern komplexe Leistungen. Fehler kann man dabei nicht immer vermeiden aber die finanziellen Folgen.

Haus- und Grundstücksverwalter: Immobilien haben einen hohen Vermögenswert, so dass ein vielfältiges Leistungsspektrum gefordert wird und Haftpflichtrisiken steigen.

Mitversichert sind alle Angestellten, die im offiziellen Auftrag des Versicherungsnehmers handeln. Das sind:

  • Geschäftsführer und Manager
  • festangestellte und freie Mitarbeiter
  • Trainees, Volontäre, temporäre Praktikanten und Werkstudenten
  • Mitarbeiter aus Zeitarbeitsfirmen
  • beauftragte Subunternehmen

Auch Cyber-Angriffe verursachen immer größere Schäden. 2016 und 2017 wurden etwa 70 Prozent der deutschen Unternehmen und Institutionen Opfer von Cyber-Angriffen. AXA bietet Ihnen eine umfassende Versicherung für die Folgen von Cyber-Angriffen und Datenschutzverletzungen. Versichert sind Schäden durch:

  • Datenwiederherstellung
  • Beseitigung von Schadsoftware
  • Mehrkosten bei IT-Ausfall
  • Reputationsmanagement
  • Internet-Strafrechtsschutz

Die Vertrauensschadenversicherung von AXA schützt Sie auch bei Unterschlagung, Diebstahl und Sabotage durch Ihre Mitarbeiter sowie bei gezielten Hackerschäden durch außenstehende Dritte.
Sie schützt auch, wenn Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einem Dritten einen Schaden zufügen, für den Ihr Unternehmen haftet.

Fordern Sie jetzt Ihre individuelle Beratung an

Unsere Mitarbeiter der AXA Bezirksdirektion Tänzer & Tänzer oHG in Dresden beraten Sie gern zu allen Ihren Fragen zur Vertrauensschadenversicherung.

Weitere Produktinformationen zu Cyber-Eigenschaden

Produktkurzinformationen Cyber-Eigenschaden
Laden Sie sich den Produktflyer zu Cyber-Eigenschaden herunter und informieren Sie sich.

So erreichen Sie uns

AXA Bezirksdirektion
Tänzer & Tänzer oHG
Altmarkt (bei Plug and Work) 10 b
01067 Dresden
0351 21295225
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Bezirksdirektion
Tänzer & Tänzer oHG
Altmarkt (bei Plug and Work) 10 b
01067 Dresden

0351 21295225
taenzerundtaenzer@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.