BAV_header.jpg

AXA Regionalvertretung Duisburg Agreiter & Rose GmbH Betriebliche Altersvorsorge

BAV_header.jpg

Die betriebliche Altersvorsorge der AXA: Für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer interessant

Betriebliche Altersversorgung ist mehr, als nur einen Vertrag zu verkaufen. Wir haben seit Jahren unsere bewährte Vorgehensweise beim Unternehmen. 
Betriebliche Vorsorgekonzepte zu erarbeiten und diese für den Arbeitgeber haftungssicher zu gestalten und zu pflegen, ist unsere Aufgabe.

Chancen nutzen mit der Betriebsrente

Mit Wirkung vom 01.01.2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz in Kraft getreten!
Das Gesetz zielt darauf ab, die Attraktivität der betrieblichen Altersversorgung (bAV) zu stärken und in kleinen und mittleren Unternehmen den Verbreitungsgrad durch ergänzende Fördermaßnahmen zu erhöhen. Darüber hinaus wird der Anreiz zur Eigenvorsorge für Beschäftigte mit geringem Einkommen verbessert.

Die betriebliche Altersversorgung gehört zur zweiten Schicht der Altersvorsorge und wird in  § 1 des Betriebsrentengesetzes (BetrAVG) definiert.

Sie liegt vor, wenn der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer aus Anlass eines Arbeitsverhältnisses Versorgungsleistungen bei Alter, Invalidität oder Tod zusagt. 

Die betriebliche Altersversorgung kann vom Arbeitgeber und/oder vom Arbeitnehmer (Entgeltumwandlung) finanziert werden. Der Arbeitnehmer kann die Entgeltumwandlung verbindlich verlangen; es ist jedoch seine freie Entscheidung, ob er diesen Anspruch geltend machen möchte.

Die Entgeltumwandlung führt dazu, dass der Arbeitnehmer auf Gehalt verzichtet und im Gegenzug vom Arbeitgeber eine wertgleiche Versorgungszusage erhält.
Die betriebliche Altersversorgung ist nichts anderes als eine intelligente Art der Gehaltszahlung. Lässt man in einen solchen Vertrag noch vermögenswirksame Leistungen oder die Sozialversicherungsersparnis des Arbeitgebers einfließen, so kommt es schnell zu Förderquoten um 70 %. Ein privater Vertrag kann so etwas nicht leisten.

Sehen Sie sich auf jeden Fall die nachfolgende Broschüre an, die wir hier zum Download bereitstellen:


Tipp für den Arbeitnehmer: Sie haben Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung! Sprechen Sie die Geschäftsleitung der Firma an. Lassen Sie sich persönlich beraten.
 
Tipp für den Arbeitgeber: Installieren Sie in Ihrem Unternehmen eine eigene Versorgungsordnung. Sorgen Sie dafür, dass jeder Mitarbeiter eine persönliche Beratung erhält. Dokumentieren Sie diese Information für die Personalakte. Wir helfen bei der Versorgungsordnung, Beratung, Dokumentierung und allen weiteren anliegenden Dingen bis hin zur Schulung der Personalabteilung zu diesem Thema.
 
Zu diesem komplexen Thema stehen wir natürlich sowohl dem Arbeitgeber als auch dem Mitarbeiter zur Verfügung.

Ihre Vorsorgemöglichkeiten mit AXA

Je nachdem, wie Ihr Arbeitgeber den Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung unterstützt – etwa durch Vermögenswirksame Leistungen oder im Rahmen der Entgeltumwandlung – sind verschiedene Varianten der betrieblichen Altersvorsorge denkbar. Zur Auswahl stehen:

  • Die Direktversicherung, die für alle Arbeiter und Angestellten unabhängig vom Einkommen sinnvoll ist.
  • Die Unterstützungskasse, die wegen der unbeschränkten Beitragshöhe insbesondere für Gutverdiener eine Überlegung wert ist.
  • Die Pensionszusage, bei der Ihr Unternehmen selbst Pensionsrückstellungen zur Förderung Ihres Ruhestandes bildet.

Direktversicherung und Unterstützungskasse eignen sich besonders für Gutverdiener und laufen bei der AXA über eine „externe“ Versicherung. Bildet der Arbeitgeber Pensionsrückstellungen, ist das nicht zwingend notwendig.

Broschüre - Haftung betriebliche Altersvorsorge:

Die betriebliche Altersvorsorge: Ihre Vorteile bei uns

Mit der Entscheidung für die AXA betriebliche Altersvorsorge der AXA Regionalvertretung Agreiter & Rose GmbH in Duisburg profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen und sorgen passgenau für Ihren Ruhestand vor. Zu den Pluspunkten unserer betrieblichen Altersversorgung gehören:

  • Steuerliche Vorteile, sowohl während der Ansparphase als auch bei Auszahlung der Rente.
  • Kapitalwahlrecht: Sie entscheiden, ob Sie eine lebenslange Rente oder eine einmalige Auszahlung der angesparten Summe erhalten möchten.
  • Über die Entgeltumwandlung sparen Sie Steuern und Sozialabgaben – bares Geld für Ihre Altersvorsorge!
  • Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung mit der Altersvorsorge kombinierbar.

Darüber hinaus passen Sie die Höhe der in die betriebliche Altersvorsorge der AXA eingezahlten Beiträge jederzeit an geänderte Lebensumstände an oder setzen die Beitragszahlung vorübergehend komplett aus. Wechseln Sie den Arbeitgeber, können Sie die betriebliche Altersvorsorge in den meisten Fällen einfach mitnehmen!

Das Team von Agreiter & Rose in Duisburg hilft Ihnen  weiter unter Telefon 0203/76868-0 oder agreiter.rose@axa.de

karte

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

AXA Regionalvertretung Agreiter & Rose GmbH
Am Kiekenbusch 19
47269 Duisburg
Kontaktformular aufrufen 0203 768680 0203 7686820 Route mit Google Maps planen Montag bis Donnerstag: Uhr - Montag bis Donnerstag: Uhr - Freitag: Uhr - sowie nach Vereinbarung Filialen und Team