Schließen
> NEWS - ARCHIV > NEWS - ARCHIV III. QUARTAL 2015

Agreiter & Rose GmbH
News - Archiv III. Quartal 2015

News September 2015

Kooperation mit pa-training

Neue Kooperation zwischen der Agreiter & Rose GmbH und den Fitness-Experten von pa-training Kurse zur ganzheitlichen Fitness-Erhaltung und Gesundheitsprävention 
  
Die Fitness-Experten von pa-training um Zehnkampf-Weltmeister Torsten Voss betreuen seit vielen Jahren nicht nur bekannte Profi- und Spitzensportler an den Standorten Moers/Duisburg, sondern unterstützen auch zahlreiche Freizeitsportler(-innen) allen Alters (Einsteiger und Fortgeschrittene) in Kursen oder im Individual-Training. Ob sofort kommen Kunden der Agreiter & Rose GmbH in den Genuss der qualitativ hochwertigen Leistungen von pa-training zu einem besonderen Vorteilsangebot:

Dabei stehen insbesondere die folgenden Inhalte im Fokus:

  • Präventives Fitness-/Athletiktraining zur Vermeidung von Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Stärkung des Muskelapparates im Bereich Rumpf, Beine und Arme
  • Stärkung des Stoffwechsels und des Herz-Kreislaufs
  • Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
  • Unterstützung bei Gewichtsreduzierung

Vorteilsangebot für alle Agreiter & Rose-Kunden:

  • Kostenlose, unverbindliche Teilnahme an einem Kurstraining von pa-training
  • Bis zu 20% Rabatt auf den Monatsbeitrag
  • Hier geht´s zu www.pa-training.de

Urteile

Verursacht ein frei laufender Hund einen Unfall mit einer Radfahrerin, muss der Hundehalter für den Schaden aufkommen. Es kann nicht erwartet werden, dass die Radfahrerin auf einem Radweg wegen eines Hundes absteigt und schiebt. 
LG Tübingen, Az.: 5 O 218/14 
  
Mieter einer Wohnung müssen keine Umgestaltungen am Haus dulden, wenn die Licht- und Luftzufuhr durch den Umbau beeinträchtigt werden. Ansonsten würde das Wohnrecht unzumutbar eingeschränkt werden. 
LG Heidelberg, Az.: 1 S 2/15 
  
Wer absichtlich gegen einen geparkten Pkw tritt, haftet für den dadurch entstandenen Schaden, ohne dass sich der Pkw-Fahrer ein Mitverschulden anrechnen lassen muss. Dies gilt auch dann, wenn sich der Pkw-Fahrer ordnungswidrig verhalten hat, indem er beim Parken auf dem Gehweg gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen hat. 
AG München, Az.: 122 C 2495/15

KFZ-Versicherung mit Prämien-Rabatten zum 01.01.2016

Ab 23.09.2015 bis 31.12.2015 erhalten Neukunden auf die KFZ-Prämie einen Sondernachlass von 10%. 
Ab dem 01.10.2015 bis 30.11.2015 sind die Schutzbrief- und Serviceleistungen der Mobilitätsgarantie bei Abschluss im Aktionszeitraum kostenlos einschließbar. 
Lassen Sie sich Ihr Angebot direkt bei uns berechnen.

Baufinanzierungskonditionen

10 Jahre fest, 100% Auszahlung 1,72% nom. = 1,73% eff. 
15 Jahre fest, 100% Auszahlung 2,20% nom. = 2,22% eff. 
20 Jahre fest, 100% Auszahlung 2,47% nom. = 2,50% eff.
 

Konditionen bis 80% des Beleihungswertes. Alle Konditionen freibleibend nach PAngV vom 07.09.2015. Auszahlung 100%.
Keine Bearbeitungsgebühren


Sehen Sie sich unsere spezielle Seite der Homepage zum Thema Baufinanzierungen an.

Stocken Sie Ihre Betriebliche Altersversorgung auf!

Viele haben schon eine Betriebliche Altersversorgung, nutzen aber die geförderten Beträge nicht aus. Sie verschenken eine hohe staatliche Förderung und vor allem eine Versorgung im Alter, die jeder später gebrauchen wird. Checken Sie Ihren Vertrag auf Förderung und Leistung. Hierbei helfen wir gerne.

News Juni 2015

Sie möchten die Beiträge zur privaten Krankenversicherungen im Alter senken? – Kein Problem!

Sie sind privat krankenversichert und möchten jetzt schon dafür sorgen, dass sich Ihr Beitrag später reduziert, ohne jetzt schon den Versicherungsschutz einzuschränken? Der Tarif BEA hilft Ihnen dabei. Ohne Gesundheitsfragen, steuerlich abzugsfähig und sogar Arbeitgeber zuschussfähig. Haben wir Ihr Interesse geweckt – einfach melden.

Urteile

Wer als Arbeitnehmer den Weg von und zur Arbeitsstelle mit dem Dienstwagen fährt, kann nicht fristlos gekündigt werden, wenn er auch zu Hause arbeitet. Vorausgesetzt, der Mitarbeiter dokumentiert seine Fahrten und handelt nicht entgegen konkreten Anweisungen. 
LAG Rheinland-Pfalz, Az.: 2 Sa 152/14 
  
Wer unter Alkoholeinfluss einen Unfall hat, der nicht in Zusammenhang mit diesem Zustand steht, den trifft bei verkehrsgerechtem Verhalten keine Schuld.
OLG München, Az.: 10 U 299/14 
  
Der Gebäudeversicherer, der für die Kosten der Schadenbeseitigung nach einem Brand aufgekommen ist, kann keinen Rückgriff gegen die Arbeitnehmerin eines in dem Gebäude ansässigen gewerblichen Mieters nehmen, auch wenn diese den Brand in der Teeküche außerhalb der Arbeitszeit fahrlässig verursacht hat. 
OLG Schleswig-Holstein, Az.: 16 U 58/14

Die Zinsen steigen

In den letzten sechs Wochen hat sich der Kapitalmarkt gravierend erhöht. Der Trend zu weiter steigenden Zinsen ist erkennbar. Alle Institute haben bereits deutliche Erhöhungen durchgeführt oder angekündigt. 
Nutzen Sie daher noch diese Zinsphase für Ihre Finanzierung, Umschuldung oder Modernisierung.

Baufinanzierungskonditionen

10 Jahre fest, 100% Auszahlung 1,99% nom. = 2,01% eff. 
15 Jahre fest, 100% Auszahlung 2,46% nom. = 2,49% eff. 
20 Jahre fest, 100% Auszahlung 2,72% nom. = 2,75% eff.
 
Konditionen bis 80% des Beleihungswertes. Alle Konditionen freibleibend nach PAngV vom 20.06.2015. Auszahlung 100%.
Keine Bearbeitungsgebühren.

Sehen Sie sich unsere spezielle Seite der Homepage zum Thema Baufinanzierungen an.

Pflichtversicherungsdebatte beendet

Die Justizministerkonferenz hat sich am 18.06.2015 in Stuttgart gegen die Einführung einer Pflichtversicherung für Elementarschäden ausgesprochen. 
Die Entscheidung ist ein klares Signal an die Bürger, sich vor Naturgefahren zu schützen. „Der beste Schutz der Menschen sind Prävention und Versicherung zusammen. Denn Versicherungsschutz allein verhindert keine Katastrophe“, sagt Alexander Erdland, Präsident des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft. 
Checken Sie Ihre Verträge. Wir erstellen gerne ein unverbindliches Angebot oder helfen direkt beim Vertrags-Check.

Rechtsschutzversicherung für Arbeitnehmer und Mieter unverzichtbar

Ist die Rechtsschutzversicherung ein „must have“?? Wir denken, dass gerade Arbeitnehmer und Mieter besondere „Risikogruppen“ sind. Viele Arbeitsverhältnisse enden in Aufhebungsverträgen oder man wird auf der Arbeit gemobbt. Es gibt genügend Beispiele von Streitigkeiten, die mit der Arbeit zu tun haben, von denen bestimmt jeder berichten kann. Gleiches gilt für Streitigkeiten mit Vermietern oder Mitmietern im Haus. Meist sitzt der Andere „am längeren Hebel“. Dabei ist eine Rechtsschutzversicherung gar nicht teuer und spart am Ende viel Nerven und Geld. 
Interessiert? Einfach melden, wir fertigen Ihr Angebot an.

So erreichen Sie uns

AXA Regionalvertretung
Agreiter & Rose GmbH
Am Kiekenbusch 19
47269 Duisburg
0203 768680
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Regionalvertretung
Agreiter & Rose GmbH
Am Kiekenbusch 19
47269 Duisburg

0203 768680
agreiter.rose@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:30 Uhr
Freitag:
09:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.