Schließen
> VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN

AXA Fink & Wagner GmbH
Vermögenswirksame Leistungen

AXA Hauptvertretung Fink & Wagner in München – Vermögenswirksame Leistungen

Arbeitnehmer nehmen gerne vermögenswirksame Leistungen (VL) in Anspruch, um sich ein Vermögen aufzubauen. Dabei handelt es sich um freiwillige Leistungen des Arbeitgebers, die teilweise im Tarifvertrag für Arbeitnehmer, Auszubildende, Beamte, Richter oder Soldaten erfasst sind. Sie können bis zu 40 Euro im Monat betragen und beispielsweise für eine laufende Baufinanzierung, einen Bausparvertrag, einen Banksparplan oder für einen Aktienfondsparplan verwendet werden, wenn sie für VL-Sparen geeignet sind. Normalerweise legt der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber eine Bestätigung über einen VL-Vertrag vor, damit er den vereinbarten Betrag einzahlen kann. Ihre AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in München erklärt Ihnen gerne die Zusammenhänge und zeigt Ihnen alle Vorteile auf.

Eine Laufzeit von sieben Jahren sind bei Verträgen für vermögenswirksame Leistungen üblich. Sechs Jahre muss eingezahlt werden und im siebten Jahr ruht der Vertrag. Ist die Gesamtlaufzeit beendet, können Sie über das Guthaben für Ihre persönlichen Wünsche oder für Ihre Altersvorsorge frei verfügen. Die Ausnahme bildet ein Bausparvertrag, der sieben Jahre lang angespart werden muss. Wird das zu versteuernde Einkommen, nicht überschritten, lässt Ihnen  der Staat eine Arbeitnehmersparzulage zukommen. Das ist besonders für Familien mit Kindern interessant, weil sie eventuell aufgrund der steuerlichen Freibeträge eine Zulage erhalten. Die genaue Summe des zu versteuernden Einkommens weist Ihr letzter Steuerbescheid aus. Der Staat bezuschusst VL-Fondssparpläne, Bausparverträge oder Tilgungen einer Baufinanzierung.

Das Wichtigste in der Zusammenfassung

  • Vermögenswirksame Leistungen sind Zuschüsse vom Arbeitgeber, damit Sie sich ein Vermögen aufbauen können.
  • Der Höchstbetrag liegt bei 40 Euro im Monat, aber die genaue Höhe der Zuwendung ist oft im Arbeits- oder Tarifvertrag geregelt.
  • Verschiedene Anlageformen stehen zur Auswahl: Klassiker wie Banksparpläne, Bausparverträge und Fondssparpläne und die Tilgung Ihrer Baufinanzierung.
  • Der Staat zahlt eine Arbeitnehmersparzulage, wenn Sie sich innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen bewegen. Unter Umständen sind Sie bei einem Bausparvertrag  berechtigt eine Wohnungsbauprämie einzustreichen.
  • Eventuell lohnt sich die private Zuzahlung eines Sparbetrags, wenn der Arbeitgeber weniger als 40 Euro zahlt, um die Förderung zu bekommen. Der Sparbetrag wird frühestens nach sieben Jahren ausgezahlt und staatliche Prämien werden erst am Ende der Laufzeit fällig.

So ist der Ablauf

  • Erfragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber, ob vermögenswirksame Leistungen im Arbeits- oder Tarifvertrag geregelt sind.
  • Anhand des letzten Steuerbescheids sollten Sie überprüfen, ob Ihnen aufgrund Ihres Einkommens eine Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie zusteht.
  • Suchen Sie sich eine für Sie passende Anlageform aus: Tilgung eines Teils der privaten Baufinanzierung, Bausparvertrag, Fondssparplan oder Banksparplan.

Die Förderungen im Überblick

  • Sie können sich mit Ihrem Gehalt punktgenau ein Vermögen aufbauen. Eventuell unterstützt Sie der Staat mit bis zu 20 % zu Ihrer eigenen Sparleistung.
  • Der Arbeitgeber zahlt maximal 480 Euro jährlich, je nach Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung oder Tarifvertrag.
  • Auf maximal 470 Euro pro Jahr gibt es vom Finanzamt 9 % Arbeitnehmersparzulage auf die VL dazu.
  • Im Rahmen der VL sind 20 % jährliche Förderung auf ein Beteiligungssparen möglich, allerdings auf VL-Aktiensparen nur max. 400 Euro pro Jahr.
  • Das Finanzamt zahlt 8,8 % Wohnungsbauprämie auf die förderfähige jährliche Sparleistung eines Bausparvertrags. Bei Ledigen beträgt sie 512 Euro, bei Verheirateten 1024 Euro.
  • Um in den Genuss einer Arbeitnehmersparzulage zu kommen, darf das zu versteuernde Einkommen bei einem Bausparvertrag bei Alleinstehenden 17.900 EUR betragen, bei Verheirateten 35.800 EUR. Bei einem Beteiligungssparen (VL-Fonds) liegt die Grenze bei 20.000 Euro für Ledige und 40.000 Euro für Verheiratete, allerdings muss eine siebenjährige steuerliche Bindefrist eingehalten werden.
  • Wer eine Wohnungsbauprämie erhalten möchte, muss folgende Einkommensgrenzen beachten (zu versteuerndes Einkommen): Alleinstehende 25.600 EUR, Verheiratete 51.200 EUR. Der Begünstigte muss steuerpflichtig sein und muss das 16. Lebensjahr vollendet haben, bzw. im Sparjahr das 16. Lebensjahr vollenden. Vollwaisen sind von dieser Regelung ausgenommen.

Anlageformen für die VL

  • Banksparplan
  • Bausparvertrag oder dessen Tilgung
  • betriebliche Altersversorgung
  • Aktienfondssparplan (VL-spezifische Fonds)
  • kapitalbildende Lebensversicherung

Lassen Sie sich beraten

Die passende Anlageform hängt von Ihren eigenen Wünschen und persönlichen Zielen ab. Ihre AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in München unterstützt Sie bei allen wichtigen Entscheidungen. Wir suchen stets die Nähe zu unseren Kunden und möchten maßgeschneiderte Lösungen zu bestehenden Problemen finden. Es ist egal, ob Sie als Privatkunde, Angestellter im öffentlichen Dienst oder öffentliche Institutionen zu uns kommen. Wir möchten Sie ausführlich beraten und informieren. Kontaktieren Sie uns. Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH
Josephspitalstraße 15   -   80331 München
089 / 70 07 41 95
juergen.fink@axa.de

Weitere leistungsstarke Produkte der AXA für Privatkunden

Das Tagesgeld der AXA

              
AXA Tagesgeld
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen des Tagesgeldes der AXA für Privatkunden an.

Das Festgeld der AXA

              
AXA Festgeld
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen des Festgeldes der AXA für Privatkunden an.

Die Portfolio Plus Police der AXA

AXA Portfolio Plus Police
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Portfolio Plus Police der AXA für Privatkunden an.

Der Bausparvertrag der AXA

              
AXA Bausparvertrag
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen des Bausparvertrages der AXA für Privatkunden an.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Oskar-von-Miller-Ring 20
80333 München
089 58808819
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Oskar-von-Miller-Ring 20
80333 München

089 58808819
juergen.fink@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.