privatekranken1.jpg

AXA Marcel Pierre Bastek in Gelsenkirchen Private Krankenversicherung

privatekranken1.jpg

Private Krankenversicherung

Für die Private Krankenversicherung interessieren sich meist selbständig Tätige, Beamte, Studenten oder aber auch Berufstätige, welche sich zusätzlich neben der Gesetzlichen Krankenversicherung absichern möchten.
Anders als bei der Gesetzlichen Krankenversicherung setzten sich die Kosten in der Privaten aus dem Alter, in welchem man sie abschließt und den entsprechenden Leistungen zusammen.
 
Bei der AXA Krankenversicherung können Sie aktuell aus zwei Tarifen wählen.

  • EL Bonus, dieser Tarif beinhaltet alle wichtigen Absicherungen und ist dazu noch sehr preiswert!
  • Vital, dieser Tarif gehört zu den qualitativ hochwertigsten auf dem deutschen Markt!

Einen Vergleich dieser beiden Krankenversicherungstarife finden Sie hier

Private Krankenversicherung Vorteile:

  • Kein Kürzen der Leistungen! Abgeschlossenen Leistungen werden mir vertraglich zugesichert.
  • Die Kosten richten sich nicht nach dem Einkommen sondern nach den gewählten Leistungen. (In der Gesetzlichen Krankenversicherung ist dies nicht der Fall!)
  • Mein Versicherungsschutz kann mir individuell zusammengestellt werden, sodass er auf alle meinen Bedürfnisse eingeht und alle Leistungen, die brauche beinhaltet.

Wer kann in die private Krankenversicherung?

In die PKV dürfen Berufstätige mit einem Angestelltenverhältnis und dem Bruttojahreseinkommen von min. 59.400€. In die Private Krankenversicherung dürfen außerdem Selbständige und Beamte, aber auch Studenten dürfen sich privat krankenversichern.
 
Für welche der beiden Krankenversicherungen man sich jedoch entscheidet, muss man selbst wählen.
 
Oft wird die Frage gestellt: Wie komme ich aus der Privaten Krankenkasse wieder in die Gesetzliche?

  • Als Selbständiger wechseln Sie wieder ins Angestelltenverhältnis und erzielen dort mit Ihrer Hauptbeschäftigung weniger als 59.400€ Brutto p.a.
  • Im Angestelltenverhältnis erhalten Sie wieder ein Einkommen unterhalb der Jahresarbeitsentgeldgrenze. Mit Hilfe durch Reduzierung der Wochenarbeitsstunden und die Gehaltsumwandlung in eine betriebliche Altersvorsorge o.ä. ist eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) möglich.

Wer das 55. Lebensjahr bereits überschritten hat, hat generell nur noch geringe Chancen auf die Rückkehr in die GKV!

Nutzern Sie auch unseren Onlineterminkalender zur Vereinbarung eines Beratungstermin.

AXA Generalvertretung Marcel Pierre Bastek
Cranger Straße 391
45891 Gelsenkirchen
Termin vereinbaren 0209 777064 0209 786850 Filialen und Team
Heute:
09:00 bis 17:00
sowie nach Vereinbarung
Montag:
09:00 bis 17:00
Dienstag:
09:00 bis 17:00
Mittwoch:
09:00 bis 17:00
Donnerstag:
09:00 bis 18:00
Freitag:
09:00 bis 13:00

sowie nach Vereinbarung
karte
In Google Maps öffnen