Schließen
> VERSICHERUNG REFERENDARIAT

AXA Fink & Wagner GmbH
Versicherung Referendariat

Sie stehen am Anfang Ihrer Karriere – jetzt ist der richtige Zeitpunkt sich mit den wirklich wichtigen Themen zu befassen


Als Referendar und damit als Beamtenanwärter haben Sie einige Vorteile vor Ihren Bekannten und Kollegen, die eine „normale“ Ausbildung im Angestelltenverhältnis beginnen. Allerdings gibt es auch einiges, woran Sie denken sollten. Denn auch im Beamtenstand gibt es leider Fallstricke und Tücken, die Sie auf jeden Fall umgehen sollten – oder sich zumindest gegen diese absichern. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Sie umfassend über die Möglichkeiten, Chancen und Risiken auf Ihrem Weg zum Beamten auf Lebenszeit zu beraten. Einige wichtige Informationen erhalten Sie bereits hier online. Konkrete Lösungen können wir Ihnen allerdings am besten im persönlichen Gespräch aufzeigen, denn nur so können Sie sicher sein, dass jeder Aspekt beleuchtet wird und die Versicherungslösung, die Sie wählen wirklich auf Sie zugeschnitten ist. Gern stehen Ihnen unsere Mitarbeiter hier in der DBV Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Berlin für ein umfassendes Beratungsgespräch zur Verfügung.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB) der Universität Potsdam bietet die DBV Potsdam Fink & Wagner GmbH im Rahmen der Vortragsreihe LehramtPlus einen studienbegleitenden Mehrwert für alle Lehramtsstudenten.

Berufsstarter stehen meistens besonders im Fokus

Das ist im Beamtenverhältnis nicht anders, als in anderen Berufsgruppen. Wenn Sie Beamter sind, gibt es drei verschiedene Karrierestufen und die Zeit nach der Karriere. Die Laufbahn sieht dabei so aus:

  • Beamter auf Wiederruf
  • Beamter zur Probe
  • Beamter auf Lebenszeit

Am Ende Ihrer langen du hoffentlich erfolgreichen Lehrerlaufbahn werden Sie dann in den Ruhestand versetzt. Doch gerade die Zeit als Beamter auf Wiederruf, also Ihre Referendarzeit, birgt eine ganze Reihe von Risiken für Sie. Deshalb möchten wir Sie hier über die Risiken und Chancen aufklären – damit Sie sicher in den Alltag Ihres neuen Berufslebens starten können.

Vier Versicherungen die wirklich wichtig sind


Als Beamter gibt es vier Versicherungen, die besonders wichtig sind. Und gerade als Beamter auf Wiederruf gilt das umso mehr. Da wären:

  • Die Krankenversicherung für Beamte

  • Die Dienstunfähigkeitsversicherung

  • Die Diensthaftpflichtversicherung

  • Die Altersvorsorge

Warum Sie sich jetzt schon mit der Altersvorsorge beschäftigen sollten? Erstens sind Altersvorsorgelösungen in der Regel immer attraktiver, je jünger Sie sind, wenn Sie diese abschließen. Zum anderen sollten Sie nicht den Fehler machen zu glauben, dass Sie aufgrund des vergleichsweise hohen Niveaus der klassischen Pension keine weitere Altersvorsorge benötigen. Denn auch wenn Sie als Beamter im Ruhestand höhere Bezüge haben, als ein Rentner sie in einer vergleichbaren Situation hätte – auch Ihre Pension wird nicht das Niveau Ihres letzten Einkommens erreichen. Ein Verlust in Sachen Lebensstandard wäre somit unausweichlich. Um das zu vermeiden, benötigen Sie eine passende Altersvorsorgelösung.

Die Krankenversicherung für Beamte – auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Als Beamter auf Widerruf haben Sie bereits Anspruch auf eine Beihilfe. Das heißt, dass Ihr Dienstherr sich mit einem bestimmten Anteil an Ihren Krankheits- und Gesundheitsvorsorgekosten beteiligen muss. Die Höhe der Beihilfe ist gesetzlich geregelt und wird maßgeblich von Ihrem Familienstand bzw. von der Frage ob Sie Kinder haben oder nicht, beeinflusst. Ein kinderloser Beamter, erhält 50 % der beihilfefähigen Kosten über die Beihilfe erstattet. Die restlichen Kosten tragen Sie selbst. Im Fall eines Krankenhausaufenthalts, einer Operation oder einer teuren Medikation kann das schon eine echte Herausforderung werden – bis hin zu einer Mammutaufgabe. Vor allem, wenn die Beihilfestelle sich Zeit lässt mit der Überweisung Ihrer Leistungen. In diesen Situationen steht Ihnen die Krankenversicherung für Beamte der DBV zur Seite.

Die Dienstunfähigkeitsversicherung

Auch Beamte können dienstunfähig werden. Sportunfälle und schwere Erkrankungen sind meistens die Gründe dafür. In diesem Fall sind Sie als Beamter auf Wiederruf auf verlorenem Posten. Denn Ihr Dienstherr kann Sie direkt entlassen und Sie in der Sozialversicherung nachversichern. Dann haben Sie denselben Status wie ein Angestellter, der seine Ausbildung abgebrochen hat – und sind dazu auch noch arbeitsunfähig und gesundheitlich stark angeschlagen. Staatliche Leistungen können Sie in diesem Fall nicht erwarten. Nur mit der Dienstanfänger-Police der DBV können Sie sich für diesen schlimmsten möglichen Fall wirklich rundum absichern.

Die Diensthaftpflichtversicherung

Ein Haftpflichtfall kann schnell eintreten. Der Verlust eines Schulschlüssels reicht aus, um den Dienstherrn zu berechtigen die Kosten für die Auswechslung der gesamten Schließanlage von Ihnen zurückzufordern. Auch ein unachtsamer Moment auf eine Klassenfahrt und ein Schüler, der dadurch einen Unfall erleidet kann Sie für lange Zeit schlaflose Nächte kosten. Wir stehen Ihnen nicht nur zur Seite, indem wir Sie in einem solchen Fall schadlos halten – wir schützen Sie auch vor unberechtigten Forderungen.

Wir helfen Ihnen sich richtig abzusichern

Die Themen sind vielschichtig wenn es um eine ganzheitliche Absicherung geht – deshalb sollten Sie sich von Experten beraten lassen. Wir von der DBV Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Berlin stehen Ihnen gern bei allen Fragen rund um die richtigen Versicherungslösungen zum Thema Referendariat zur Seite.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Kemperplatz 1a
10785 Berlin
030 688123845
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Kemperplatz 1a
10785 Berlin

030 688123845
juergen.fink2@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha