Schließen
> BETRIEBLICHE GRUPPENUNFALLVERSICHERUNG

AXA Fink & Wagner GmbH
Betriebliche Gruppenunfallversicherung

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung - die perfekte Absicherung für Firmeninhaber und Mitarbeiter

Eine gute Unfallversicherung ist heute wichtiger denn je. Wenn man sich die Statistiken zum Thema Unfälle anschaut, stellt man schnell fest, dass niemand vor einem plötzlichen Unglück gefeit ist. Dabei kann es sich um einen Autounfall handeln, aber auch um einfache Unfälle im heimischen Haushalt. Aus einem solchen einfachen Unfall kann unter Umständen schnell ein schlimmer Schaden entstehen. Grund genug also, hinreichend für den Fall der Fälle vorzusorgen. Die gesetzlich Vorsorge ist in dieser Richtung mehr als unzureichend. Leistungen aufgrund eines Unfalles kann man von Seiten des Gesetzgebers nur in einem Fall erwarten – wenn der Unfall auf dem Weg zur Arbeit passiert ist oder aber während der Arbeitszeit. Andernfalls muss man die Folgen des Unfalls komplett allein tragen – im schlimmsten Fall kann ein Unfall zu einer vollen Erwerbsunfähigkeit führen. Dann wäre eine staatliche Rente fällig – allerdings nur, wenn man weniger als 3 Stunden unter den Umständen des allgemeinen Arbeitsmarktes einsatzfähig wäre. Eine solche Situation tritt aber eher selten ein, wenn keine schwerwiegenden Vorerkrankungen vorliegen. Insofern bleibt es dabei, dass ein klassischer Arbeitnehmer aber auch ein Arbeitgeber mit den Folgen eines Unfalls allein gelassen wird. Eine gute Möglichkeit für Arbeitgeber sich selbst und ihre Arbeitnehmer gemeinsam gegen dieses Risiko abzusichern, ist die betriebliche Gruppenunfallversicherung der AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Berlin.

Das spricht für eine betriebliche Gruppenunfallversicherung aus Sicht eines Arbeitgebers
Trotz aller Vorsicht kann ein Unfall schnell passieren. Sei es mit dem Auto oder im heimischen Haushalt, die nicht ausreichend gesicherte Leiter, das Spielzeug des Kindes auf der Treppe, über das man fällt oder der Bordstein, den man nicht gesehen hat und an dem man mit dem Fuß umknickt und sich die Bänder reißt. So unglaubliche manche Unfallhergänge klingen, so schnell und unvorhergesehen können sie uns alle treffen. Doch eine Unfallversicherung ist ein Luxus, den sich nicht jeder Arbeitnehmer leisten kann oder möchte. Vor allem diejenigen, die in den unteren Gehaltsklassen angesiedelt sind, haben oft schon genug Schwierigkeiten damit, für eine einigermaßen gute Altersvorsorge zu sorgen – da bleibt wenig für eine Unfallversicherung übrig, wenn zusätzlich von dem Einkommen noch eine Familie ernährt werden muss. An dieser Stelle können Sie als Arbeitgeber ins Spiel kommen. Denn eine solche betriebliche Gruppenunfallversicherung ist eine zusätzliche und freiwillige soziale Komponente, mit der Sie Ihre Arbeitnehmer für Unfälle im Privatleben absichern können. Dadurch schaffen Sie eine größere Mitarbeiterbindung und haben nebenbei auch noch die Möglichkeit, Teile der Kosten hierfür steuerlich abzusetzen. Aber eine solche betriebliche Gruppenunfallversicherung ist nicht nur für Mitarbeiter in den unteren und mittleren Einkommensbereichen interessant. Fachkräfte und besonders ausgebildeten Mitarbeiter, bei denen Sie ein besonderes Interesse an einer langfristigen Bindung an Ihr Unternehmen haben, kommt eine betriebliche Gruppenunfallversicherung ebenfalls gut an,weil sie ein Zeichen der Wertschätzung für jeden einzelnen Mitarbeiter ist. Eine solche Versicherung beweist, dass Sie am Wohl Ihrer Arbeitnehmer interessiert sind – unabhängig davon, ob Ihr Mitarbeiter sich gerade auf dem Firmengelände befindet oder in den eigenen vier Wänden.

Diese Vorteile bringt Ihnen die betriebliche Gruppenunfallversicherung

  • Vorteile in der Besteuerung für Arbeitgeber
  • Attraktive Zusatzleistung für Mitarbeiter zusätzlich zum Gehalt
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung durch zusätzliche Sozialleistung
  • Weltweiter Versicherungsschutz bei beruflichen und privaten Unfällen – rund um die Uhr

Hier ein paar weitere Details zur betrieblichen Gruppenunfallversicherung
Als Arbeitgeber können Sie im Rahmen einer betrieblichen Gruppenunfallversicherung eine Unfallversicherung für sich und Ihre Mitarbeiter abschließen. Aufgrund des Gruppencharakters dieser Versicherung ist sie letztlich für jeden einzelnen Versicherten deutlich günstiger, als wenn jeder sich einzeln versichern würde. Dazu kommt, dass die betriebliche Gruppenunfallversicherung der AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH variabel angepasst werden kann. Sie als Arbeitgeber haben die Möglichkeit klar festzulegen, wie Sie Ihre betriebliche Gruppenunfallversicherung genau gestalten möchten. Hier ein paar Beispiele dafür, wie diese Versicherung für Ihr Unternehmen individualisiert werden könnte:

  • Sie können die betriebliche Gruppenunfallversicherung nur für eine bestimmte Personengruppe ohne einzelne Namensnennung abschließen, also zum Beispiel nur für alle leitenden Angestellten Ihres Unternehmens
  • Sie können die Gruppenunfallversicherung nur als eine Ausschnittsdeckung festlegen, also beispielsweise als Versicherung nur für Fälle von Wegeunfällen
  • Darüber hinaus sind einzelne Versicherungsleistung in der betrieblichen Gruppenunfallversicherung durch den Versicherungsnehmer variabel wählbar

So kann die betriebliche Gruppenunfallversicherung zum Beispiel individualisiert werden

  • Individueller Zuschnitt des Leistungsumfangs für einzelne Personen oder Personengruppen
  • Im Schadenfall Leistung bereits ab einem Invaliditätsgrad von 1%
  • Mögliche Mehrleistungs-/Progressionsstaffeln sichern bei Vollinvalidität ein Vielfaches der vereinbarten Grundinvalidität
  • Möglichkeit der Versicherung einer lebenslangen monatlichen Unfallrente; ab einem Invaliditätsgrad von 75% sogar doppelte Rentenleistung
  • Bei Vollschutz: weltweiter Schutz und rund um die Uhr

Die Möglichkeiten sind endlos – lassen Sie sich beraten

Es gibt viele Möglichkeiten eine betriebliche Gruppen Unfallversicherung für Sie und Ihr Unternehmen abzuschließen. Lassen Sie sich von einem Mitarbeiter unserer AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Berlin beraten – wir helfen Ihnen gern die für Ihr Unternehmen sinnvollste Variante zu finden.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin
030 688123845
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin

030 688123845
juergen.fink2@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.