Schließen
> LÖSUNGEN MITTELSTAND BAV

AXA Fink & Wagner GmbH
Lösungen Mittelstand bAV

Mit der betrieblichen Altersvorsorge der AXA zu mehr Erfolg im Mittelstand

Die Menschen planen für die Zukunft. Das ist schon seit ewigen Zeiten so und wird sich auch nicht ändern. Und wenn die Zukunft unsicher ist, macht das den Menschen Angst. Kein Wunder also, dass das Älterwerden vielen heute Unbehagen bereitet. Denn neben den gesundheitsbedingten Komponenten, die man kaum beeinflussen kann, spielen auch finanzielle Sorgen bei vielen Arbeitnehmern im Hinterkopf immer eine Rolle. Denn die Worte „Altersarmut“ und „Rentenlücke“ gehören schon viel zu lange zum festen Wortstamm der deutschen Sprache, wenn es um die älteren Generationen geht. Und das Niveau der Renten sinkt in Zukunft weiter ab. Fakt ist, dass jeder Rentner künftig aus der staatlichen Rentenversicherung weniger als 50 % seines letzten Bruttolohns als Rente ausgezahlt bekommen wird. Das bedeutet, dass jemand, der in der Vergangenheit 3.000 € Bruttoeinkommen hatte, in Zukunft mit weniger als 1.750 € Rente wird leben müssen. Für den lange erarbeiteten Lebensstandard ist das in der Regel tödlich. Dazu kommt, dass das Rentenalter inzwischen auf ein Einstiegsalter von 67 Jahren angehoben wurde – wegen der längeren Lebenserwartung der Menschen. Das heißt, dass ein Arbeitnehmer heute länger arbeitet, aber am Ende unter dem Strich weniger Rente in der Tasche hat, gemessen an dem Niveau seines letzten Einkommens. Das sind Sorgen, die Arbeitnehmer heute umtreiben. Und genau darin liegt eine Chance für Arbeitgeber, sich für Arbeitnehmer besonders interessant zu machen. Denn wer möchte nicht gern für einen Arbeitgeber arbeiten, der Sorgen versteht und sein bestes tut, um Ängste zu nehmen?

Die betriebliche Altersvorsorge der AXA als Instrument zur Mitarbeiterzufriedenheit
Die betriebliche Altersvorsorgelösungen der AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Berlin bieten Ihnen als Arbeitgeber die Möglichkeit, einen wertvollen Baustein zur Altersvorsorge Ihrer Mitarbeiter beizutragen und so nicht nur Ihren Mitarbeitern etwas Gutes zu tun, sondern auch die Bindung zu Ihrem Unternehmen zu erhöhen. Denn interessanterweise kommt die betriebliche Altersvorsorge, Umfragen zur Folge, als Möglichkeit zur Schaffung von Mitarbeiterzufriedenheit knapp hinter direkten Einkommenskomponenten und umfassenden Fortbildungsmöglichkeiten auf Platz drei. Kein Wunder – ist es doch immer ein gutes Gefühl zu wissen, dass dem Arbeitgeber die persönliche Zukunft nicht egal ist. Dazu kommt der Umstand, dass die betriebliche Altersvorsorge in Deutschland auch unter den Vorsorgearten bzw. unter den Geldanlagen immer beliebter wird. Wenn es um das Thema der sinnvollen Altersvorsorge geht, steht an erster Stelle die selbst bewohnte Immobilie. Klar, bei dem Wohnungsmarkt und den ständig steigenden Mieten in Deutschland. An zweiter Stelle steht die private Rentenversicherung – ein Verdienst jahrelanger Aufklärungsarbeit von Seiten des Staates und der verschiedenen Versicherer. Denn in das Bewusstsein der Menschen ist inzwischen vorgedrungen, dass allein mit der staatlichen Rente im Alter nicht mehr viel zu holen sein wird. Und schon an dritter Stelle steht die betriebliche Altersvorsorge – Tendenz steigend. Sie können als Arbeitgeber also sicher sein, dass Ihre Bemühungen um eine gute Vorsorge für Ihre Mitarbeiter von diesen auch wirklich anerkannt und gewürdigt werden.

Die wichtigsten Informationen zur betrieblichen Altersvorsorge im Überblick
Es gibt vieles, was man über die betriebliche Altersvorsorge sagen kann. Doch die Details sollten Sie sich am besten in einem ausführlichen Gespräch mit einem unserer Experten erläutern lassen. Hier einmal die wichtigsten Infos in der Kurzzusammenfassung, damit Sie sich vorab schon einmal ein Bild machen können.

  • Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz, das zum 01.01.2018 in Kraft tritt, hat der Gesetzgeber weitere interessante Möglichkeiten der staatlichen Förderung und der Einrichtung einer interessanten betrieblichen Altersvorsorge geschaffen.
  • Die betriebliche Altersvorsorge kann auch eine Absicherung gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit beinhalten und so einen wichtigen Baustein zur persönlichen Absicherung eines jedes Arbeitnehmers beinhalten.
  • In Sachen Mitarbeiterbindung stehen Sie als Arbeitgeber mit einer guten betrieblichen Altersvorsorge ganz weit vorn. Und zwar nicht nur bei hochbezahlten Fachkräften. Vor allem das Betriebsrentenstärkungsgesetz schafft wieder neue Anreize auch für Personen mit einem mittleren oder einem niedrigen Einkommen, in Verbindung mit einer betrieblichen Altersvorsorge etwas für die Rente zu tun – greifen Sie Ihren Mitarbeitern hier unter die Arme, können Sie auch Mitarbeitern in den ausführenden Ebenen Ihre Wertschätzung zeigen.
  • Die betriebliche Altersvorsorge ist nicht kompliziert – es gibt eine Vielzahl einfacher und sinnvoller Lösungen, die unsere Mitarbeiter Ihnen gern in einem persönlichen Beratungsgespräch erläutern.

Ihre Mitarbeiter sind Ihr wichtigsten Kapital? Lassen Sie es Ihre Belegschaft spüren!

Es ist schon lange modern, den Führungskräften und den besonders ausgebildeten Spitzenkräften mit einer betrieblichen Altersvorsorge die Treue zum Unternehmen zu versüßen. Doch der Arbeitsmarkt heute ist nicht mehr mit dem von vor 15 oder 20 Jahren zu vergleichen. Natürlich ist Fachkräftemangel nach wie vor ein Thema, doch auch gut ausgebildete Mitarbeiter für einfache Berufe sind heute schwer zu bekommen und von den Arbeitgebern hart umkämpft. Vom guten Lagerarbeiter, über eine hervorragende Bürokraft bis zu einem Handwerker mit Erfahrung und viel Sachverstand – kein Arbeitgeber möchte sein gut eingearbeitetes Personal gern verlieren. Machen Sie Ihren Mitarbeitern die Treue zu Ihrem Unternehmen leichter, indem Sie ihnen zeigen, dass ihre Zukunft Ihnen als Arbeitgeber nicht egal ist. Lassen Sie sich von unseren Experten der AXA Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Berlin zu Ihren Möglichkeiten in Sachen betriebliche Altersvorsorge beraten – Wir helfen Ihnen gern mit praktischen Lösungen für den Mittelstand.

Weitere Informationen zur betrieblichen Altersversorgung

Produktflyer bAV Mitarbeiterbindung
Laden Sie sich hier den Flyer zum Thema "Mitarbeiterbindung in der bAV" herunter.
Produktflyer für Arbeitgeber
Laden Sie sich hier eine Information zur Senkung der Fluktuationskosten durch bAV herunter.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin
030 688123845
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Kemperplatz 1
10785 Berlin

030 688123845
juergen.fink2@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.