Schließen

Gesetzliche Krankenversicherung- So finden Sie die passende

12.06.2019

Kurz und knapp die wichtigsten Punkte: -Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung sind zu einem sehr großen Bereich gleich -Unterschiede gibt es vorallem bei Zusatzleistungen, Service und Beiträgen vorhanden -Nicht alle Krankenkassen bezuschussen Heilpraktiker und Vorsorgeuntersuchungen -Durch einen Wechsel können Sie auch bares Geld sparen Fehler nicht möglich Fehler bei der Auswahl der Krankenkasse können gar nicht geschehen. Denn das, was die Krankenkassen zahlen müssen, ist gesetzlich vom Staat vorgegeben. Das sind die sogenannten Regelleistungen. Alle lebenswichtige Bereiche sind damit abgedeckt und die medizinische versorgung ist zu 95% gleich. In drei Bereichen unterscheiden sich die Krankenkassen jedoch. 1. Zusatzleistungen z.B. Hömoapathie, Reiseimpfungen, Heilpraktiker, professionelle zahnreinigung 2. Zusatzbeitrag; Die Höhe des beitrages, die Sie für Ihre Krankenkasse zusätzlich zahlen 3. Service ; Erreichbarkeit über Telefon oder Einreichung von Unterlagen per Foto. Was auch nicht zu vernachlässigen ist, ist das bonusprogramm. Dadurch lässt sich sogar Geld zurückholen und motiviert zu einem gesunden Leben. Was kann man sparen? Der allgemeine Beitragssatz der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) liegt bei 14,6 Prozent des Bruttoeinkommens. Bei der HEK zahlen Sie als Zusatzbeitrag nur 1% des Einkommens und dieser wird seit 2019 zur Hälfte vom Arbeitgeber getragen. Vergleichen Sie den Zusatzbeitrag am besten mit Ihren aktuellen Krankenkasse und schauen Sie was sie sparen können. Geld bekommen durch das Bonusprogramm Die HEK bietet das einfachste Bonusprogramm an. Für die Erfüllung erhalten Sie dann 144€ im Jahr für einen bei der AXA hinterlegte Police. Dazu zählen zum Beispiel Zusatzversicherungen wie Ein-/Zwei-Bett und Chefarzt Behandlung. Was muss ich noch tun? Wenn Sie zu einer der besten Krankenkassen wollen, füllen Sie den Antrag unter dem untenstehen Link aus. https://secure.hek.de/formulare/mitglied_werden_vertriebspartner/?gp_nr=7001445027

Kennzeichen für Moped Versicherung 2019

07.03.2019

Fahrer von Mofa- oder Mopeds müssen jetzt die Schilder wechseln. Ab dem 01.03.2019 wurden die blauen Versicherungskennzeichen ungültig. Jetzt dürfen Fahrzeuge nur noch mit einem aktuellen grünen Kennzeichen unterwegs sein. Ein aktuelles Versicherungskennzeichen ist so wichtig, damit Sie im Falle eines Unfalls nicht den kompletten Schaden aus eigener Tasche zahlen müssen. Versicherungsschutz besteht nur mit einem gültigen Kennzeichen und ist immer vom 1. März bis Ende Februar des nächsten Jahres gültig. Das Fahrzeug muss mindestens Haftpflichtversichert sein. Die Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und übernimmt alle Schäden die mit dem Fahrzeug anderen zugefügt wird. Eine Teilkaskoversicherung bietet eine sinnvolle Ergänzung zum Pflichtschutz. Diese ist vor allem für die sinnvoll, die sehr an Ihrem Zweirad hängen. Das Gefährt ist dann gegen Wildschäden, Feuer, Überschwemmung oder Diebstahl abgesichert. Gerade Diebstähle kommen sehr häufig vor. Mofas und Mopeds müssen anders als PKW nicht für den öffentlichen Betrieb bei einer Zulassungsstelle angemeldet werden. Die Betriebserlaubnis und das Kennzeichen reichen aus. Die Farben der aktuellen Kennzeichen rotieren jährlich zwischen schwarz, blau und grün. Bei uns bekommen Sie ab sofort das aktuelle grüne Kennzeichen. Auch eine E-Bike Versicherung oder eine Segway Versicherung ist bei uns erhältlich.

LKW-Versicherung

02.11.2018

Tipps vom Profi zum LKW Versicherung Vergleich. Für einen LKW gilt die Versicherungspflicht genauso wie für einen PKW. Jeder Besitzer eines LKW muss mindestens eine Haftpflichtversicherung für sein Fahrzeug vorzeigen können. Ohne eine LKW Haftpflichtversicherung dürfen Sie das Fahrzeug nicht zulassen und bewegen. Mit der eVB Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung) können sie ihr LKW zulassen und bietet vorläufigen Versicherungsschutz. Dabei gibt es einige Dinge, die es zu beachten gibt. Wir zeigen Ihnen wie Sie die LKW Versicherung Kosten optimieren können. Zum einen wird zwischen Güter- und Werkverkehr unterschieden. Zusätzlich kommt es noch darauf an, ob das Gesamtgewicht über oder unter 3,5T liegt. Wir bieten auch eine Versicherung für LKW 40t an. Der gewerbliche Güterverkehr ist die geschäftsmäßige Beförderung von Gütern und/oder Waren mit Kraftfahrzeugen oder Anhängern. Beim Güterverkehr werden außerbetriebliche Güter aller Art befördert. Also Güter, die für einen anderen transportiert werden. Der Werkverkehr ist der Transport von Ware für eigene Zwecke oder des Unternehmens. Dabei müssen die beförderten Güter Eigentum sein oder von ihm verkauft, gekauft, vermietet, gemietet, hergestellt, erzeugt, gewonnen, bearbeitet oder instandgesetzt worden sein. Zusätzlich muss die Beförderung der Ware dem eignen Gebrauch des Unternehmens dienen. Die LKW Versicherung mit Werkverkehr ist in der Regel günstiger als für den Güterverkehr. In dem LKW Versicherung Antrag muss angegeben werden für welche Fahrzwecke das Fahrzeug genutzt wird. Zur Auswahl stehen Kundenbesuche, Warenauslieferung und Privat und Verwaltungstätigkeiten. Auch die Branche in der das Fahrzeug genutzt wird muss angegeben werden. Wird das Fahrzeug sowohl gewerblich, als auch freiberuflich und/oder privat genutzt, handelt es sich um gewerbliche Nutzung. Dann muss anstatt einer LKW Versicherung privat eine gewerbliche Nutzung gemacht werden. Ein wichtiger Tipp, auf den Sie unbedingt achten sollten, ist, dass Sie den Verzicht der groben Fahrlässigkeit mit eingeschlossen haben. Grob fahrlässig bedeutet, dass jemand ohne Sorgfalt handelt und nicht so, wie es jedem als selbstverständlich einleuchten müsste (Bundesgerichtshof, Urteil vom 29. Januar 2003, Az. IV ZR 173/01). Die Zusatzleistung müssen Sie bei Vergleichsportalen immer hinzuwählen, was den Beitrag beeinflusst. Bei uns ist es standartmäßig immer miteingeschlossen. Sie haben auch die Möglichkeit Ihre LKW Haftpflicht Versicherung mit einer Teilkasko und/oder Vollkaskoversicherung zu erweitern. Die Teilkaskoversicherung schützt Sie dann auch vor Gefahren wie Glasbruch, Feuer, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl und Unfällen mit Tieren. Wenn Sie darüber hinaus auch noch selbstverschuldete Schäden und Vandalismus Schäden ersetzt haben möchten, bietet sich die Vollkaskoversicherung dafür an. Normalerweise sind in der Vollkaskoversicherung die Ereignisse der Teilkaskoversicherung sowie Schäden durch Unfall sowie mut- und böswillige Handlungen versichert. In der Vollkaskoversicherung mobil komfort sind darüber hinaus auch fast alle anderen denkbaren Gefahren versichert. In unseren Tarifen können Sie die sogenannte All-Risk-Deckung mitversichern. Die alle Risiken einschließt, die nicht ausgeschlossen sind. Beispielsweise wäre das Auto mit einer Vollkaskoversicherung gegen Schäden versichert, die dadurch entstehen wenn die Ladung im Fahrzeug durch eine Erschütterung das Fahrzeug beschädigt. Das Zerstechen eines Reifens würde auch dazu gehören. Sehr empfehlenswerter Baustein für die Nutzung eines LKW. Die GAP-Deckung ist ein essentieller Schutz für Fahrzeuge, die geleast oder Kreditfinanziert sind. GAP ist ein englischer Begriff und bedeutet Lücke. Genau das ist auch die Aufgabe einer Gap-Deckung. Der Zusatzbaustein schließt die Lücke zwischen dem Wiederbeschaffungswert und den aus einem Leasingvertrag entstehenden Restbeträgen ab. Der Wiederbeschaffungswert ist jedoch meist geringer als die noch offenen Restbeträge aus dem Leasing-Vertrag. Der Leasingnehmer ist jedoch trotz des totalen Wertverlustes verpflichtet, die ausstehenden Leasingraten abzuzahlen. Bei Totalschaden oder Verlust der geleasten oder kreditfinanzierten Fahrzeuge ersetzen wir die Differenz zwischen der Restleasing- bzw. Restkreditforderung ohne Zinsen und dem Wiederbeschaffungswert abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung. Wenn Ihr LKW Versicherung Vertrag einen hohen Schadenfreiheits-Rabatt aufweist, empfiehlt sich der mit Einschluss eines Rabattretters. Der schützt Sie vor einer Beitragsanpassung im Falle eines Schadens und gilt für die KFZ-Haftpflichtversicherung und für die KFZ-Vollkaskoversicherung. Die Häufigkeit der Schäden innerhalb eines Jahres ist dabei nicht entscheidend. Der Rabattretter ist also sowas wie Ihr Schild für Ihre Versicherungsprämie. Das bringt uns auch zum nächsten Thema und zwar der Rückstufungstabelle. Diese sollte bei einem optimalen LKW Versicherung Vergleich mit berücksichtigt werden. Ein LWK Versicherung Vertrag kann auf den ersten Blick günstig erscheinen jedoch wird dieser im Falle eines Schadens sehr schnell teuer. Der Grund dafür ist die Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse. Jeder Versicherer kann die Rückstufungstabelle individuell festlegen und es auch dazu führen, dass man von einer sehr hohen Schadenfreiheitsklasse in eine sehr niedrige fällt. Ein Top Highlight der AXA Essen ist es, dass Sie bis zu 24 monatigen Neuwertersatz für Neufahrzeuge abschließen können. Bei einem Verlust des Fahrzeugs wird ebenfalls der Neupreis erstattet. Dies gilt jedoch nur für LWK bis 3,5t und im Tarif mobil Komfort. Im Tarif mobil kompakt gilt der Zeitraum von 6 Monaten und nur für LKW bis 3,5t im Werkverkehr. Für Gebrauchtfahrzeuge erstatten wir den Wiederbeschaffungswert zum Zeitpunkt der Zulassung des Pkw auf den Versicherungsnehmer. Im Tarif mobil kompakt besteht der Versicherungsschutz in den ersten 12 Monaten nach der erstmaligen Zulassung auf den Versicherungsnehmer. In unserem Highlight Tarif Komfort beträgt der Zeitraum sogar 24 Monate. Beim LKW Versicherung Vergleich sollten nicht nur die LKW Versicherung Kosten verglichen werden, sondern auch die Leistungen des Vertrages. So vermindern Sie im Schadenfall „ein böses Erwachen“. Die LKW Versicherung können Sie direkt hier berechnen oder Sie besuchen uns in unserer AXA Agentur in Essen. Wir sind Ihnen immer gerne behilflich und stehen auch bei Fragen zur Verfügung. Bei uns können Sie einfach und bequem ein günstiges Angebot für Ihre LKW Versicherung berechnen. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein optimales Angebot, dass perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Junge Leute Versicheung für das Kfz

09.08.2018

Einfach die Seele baumeln lassen und entspannt mit den Autos anderer sicher durch die Stadt cruisen? Geht ab jetzt ganz unkompliziert und einfach mit Start & Drive. Schon ab heute können Deine Familie und Deine Freunde gemeinsam mit Dir bares Geld sparen, da Du nicht mehr als Nutzer genannt wirst. AXA ermöglicht es Dir, für einen geringen Beitrag alle anderen Autos zu fahren, während dessen Du zeitgleich einen eigenen Schadenfreiheitsrabatt für Dein erstes Auto aufbaust. Interesse? Ruf uns an!

Versicherungen für Lehramtsanwärter

14.06.2018

Versicherungen für Lehramtsanwärter Damit Sie optimal für Ihre berufliche Karriere im Lehramt abgesichert sind, gibt es einiges zu beachten: den richtigen und persönlichen Versicherungsschutz. Anwartschaft Mit einer Anwartschaft sichern Sie sich den Eintritt in die PKV zu den heutigen Bedingungen. Wenn Sie in den nächsten Jahren die Lehramtslaufbahn anstreben sichern Sie sich mit unserem DBV-Anwartschaftsangebot zur privaten Krankenversicherung ihren Platz in der privaten Krankenversicherung. Wenn Sie bald Ihr Lehramts-Referendariat beginnen und Beamte auf Widerruf werden, gibt es zusätzliche Punkte zu beachten. Diensthaftpflichtversicherung Kein Mensch ist frei von Fehlern. Nicht nur im privaten Bereich sondern auch im Dienst haften Sie für ungünstige Versehen. Als Beamter im Lehramt tragen Sie z.B. die Verantwortung für die Aufsichtspflicht der Kinder und müssen für Schadenersatzansprüche Geschädigter aufkommen. Es haftet zwar der jeweilige Dienstherr bei einer Verletzung der Amtspflicht, jedoch kann der Dienstherr bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit den Beamten in Regress nehmen. Regress bedeutet, dass der Schuldner verpflichtet ist die Leistung zurück zu zahlen. Für gezahlte Entschädigungen kann er Sie haftbar machen. In diesen Fällen greift unsere Diensthaftpflichtversicherung. Die Diensthaftpflichtversicherung hat nicht nur die Aufgabe berechtigte Ansprüche zu decken, sondern wehrt auch unberechtigte Schadenersatz Ansprüche gegen Sie ab. Somit profitieren Sie von einer passiven Rechtsschutzversicherung. Dienstunfähigkeitsversicherung Solange Sie Beamter auf Probe bzw. Widerruf sind, zahlt der Staat keinen Ausgleich zum entgangenen Verdienst. Auch als Beamter auf Lebenszeit sind die Ansprüche nicht als optimal einzustufen. Die Dienstunfähigkeitsversicherung bietet Ihnen Schutz vor den finanziellen Folgen, falls Sie in Folge von Krankheit oder einem Unfall Ihren Dienst nicht mehr fortsetzen können. Die dadurch entstandene Versorgungslücke wird durch unsere Dienstunfähigkeitsversicherung aufgefangen. Beihilfekonforme private Krankenversicherung Vom Gesetzgeber wird verlangt, dass die Beihilfe ab Dienstbeginn mit einer privaten Krankenversicherung aufgestockt wird und eine Pflegeversicherung nachgewiesen wird. Als Lehramtsanwärter bzw. Beamter auf Widerruf beteiligt sich Ihr Dienstherr an den Kosten im Krankheitsfall und Sie erhalten die Beihilfe. Im Rahmen der Beihilfe beteiligt sich Ihr Dienstherr an tatsächlich entstandene Kosten in Krankheits-, Pflege-, Geburts- und Todesfällen. Im Gegensatz zu angestellten Arbeitnehmern erhalten Sie keinen Zuschuss zur monatlichen Krankenversicherung, sondern einen Anteil Ihrer jeweiligen Krankheitskosten als Beihilfe erstattet. Der Anteil des Dienstherrn wird Beihilfebemessungssatz genannt. Die restlichen Krankheitskosten müssen Sie ab Dienstbeginn über eine private Krankenversicherung absichern. Krankenkostenvoll Versicherung Im Referendariat müssen Kosten, die die Beihilfe nicht übernimmt, selber getragen werden. Die private Krankenversicherung ist im Referendariat in der Regel die bessere Wahl, weil in der gesetzlichen Krankenversicherung der Referendar oder Beamte den vollen Beitragssatz zahlen muss. Zudem ist der Schutz in der PKV umfangreicher. Die private Beihilfeversicherung sichert den Teil der Kosten ab, die der Staat nicht trägt.

Mehr anzeigen
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.