Die passgenaue Motorradversicherung der AXA Vito Branciforte in Konstanz

Wenn Sie mit einem Motorrad auf öffentlichen Straßen unterwegs sein möchten, brauchen Sie zwingend eine Motorradversicherung. Sie ist das Pendant zur Autoversicherung und umfasst durch gesetzliche Vorgaben mindestens eine Haftpflicht. Mit den vielseitigen Gestaltungsoptionen von AXA passen Sie die Leistungen aber exakt an Ihren Bedarf an. Erfahren Sie bei Ihrer AXA Vito Branciforte in Konstanz noch heute mehr!

Inhalt und Leistungen der einzelnen Bausteine unserer Motorradversicherung

Wie auch bei der Kfz-Versicherung, unterscheiden wir in der Motorradversicherung zwischen mehreren Bausteinen. Gesetzlich vorgeschrieben und damit immer im Tarif enthalten ist die Haftpflicht, zusätzliche Kaskoversicherungen sind freiwillig. Ein kurzer überblick über die einzelnen Module der Motorradversicherung:

  • Die Haftpflicht: Sie leistet, wenn Sie einer anderen Person mit Ihrem Motorrad Schaden zufügen. Abgedeckt sind Sach- und Personenschäden aller Art bis zur vereinbarten Deckungssumme, die sich immer auf den einzelnen Vorfall bezieht
  • Die Teilkasko: Sie geht über den Schutz der Haftpflicht hinaus. Mit der Teilkasko sind auch Schäden an Ihrem eigenen Motorrad versichert, wenn diese etwa durch Diebstahl, das Wetter oder einen Zusammenstoß mit Tieren verursacht wurden
  • Die Vollkasko: Die Vollkaskoversicherung leistet zusätzlich zur Teilkasko auch dann, wenn Sie selbst einen Schaden verursacht haben und daran zumindest eine Mitschuld tragen. Übernommen wird dann die Reparatur Ihres eigenen Fahrzeugs

Grundsätzlich gilt, dass die Vollkasko immer auch Haftpflicht und Teilkasko beinhaltet. Ein „isolierter“ Abschluss von Haftpflicht und Vollkasko ist also nicht möglich.
 
Beispiel: Sie parken aus und rempeln dabei aus Unachtsamkeit ein anderes Fahrzeug an. An Ihrem Motorrad entsteht ein Schaden von 1.000 Euro, am anderen einer in Höhe von 2.000 Euro. Die Haftpflicht übernimmt die Kosten des Geschädigten, mit der Vollkasko ist auch der Eigenschaden von 1.000 Euro abgedeckt.

Einfluss auf den Beitrag – diese Faktoren sind es bei der Motorradversicherung von AXA

Der Beitrag für die Motorradversicherung richtet sich nach mehreren Faktoren, die Zusammensetzung ist aber generell mit der Kfz-Versicherung vergleichbar. Ein kurzer Überblick über mögliche Einflüsse:

  • Erstzulassung
  • Jährliche Fahrleistung
  • Schadenfreiheitsklasse

Grundsätzlich können Sie die SF-Klassen zwischen Auto- und Motorradversicherung übertragen. Sind Sie bereits bei AXA versichert, profitieren Sie so von einer günstigeren Einstufung. Auch als Fahranfänger haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Motorradversicherung beispielsweise über Ihre Eltern abzuschließen. Auch so erhalten Sie bessere Konditionen.
 
Beispiel: Sie sind Fahranfänger und würden dadurch in SF-Klasse 0 starten. Der Beitrag läge bei 600 Euro pro Jahr. Durch eine Sondereinstufung über Ihre Eltern erhalten Sie aber SF-Klasse 4, durch die sich der Beitrag auf 350 Euro pro Jahr reduziert.

Welche Gefahren die Motorradversicherung umfasst

Die Motorradversicherung von AXA leistet grundsätzlich bei allen Schäden, die Sie anderen Menschen mit Ihrem Motorrad zufügen. Dies resultiert aus der Haftpflicht, die gesetzlich für alle Kraftfahrzeuge vorgeschrieben ist.
 
Haben Sie sich darüber hinaus für Kaskoversicherungen entschieden, leisten wir auch bei Schäden am eigenen Fahrzeug. Wie umfangreich die Leistungen dabei ausfallen, richtet sich nach der Art der Kaskoversicherung (Teil- oder Vollkasko). Generell erhalten Sie mit der Vollkaskoversicherung die bestmögliche Absicherung bei allen denkbaren Schäden im Straßenverkehr.
 
Möchten Sie mehr über die Motorradversicherung erfahren? Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute einen ersten Termin bei der AXA Vito Branciforte in Konstanz. Unser erfahrenes Team ist gerne für Sie da!

AXA Vito Branciforte in Konstanz

Häufig gestellte Fragen

Ist in der Motorradversicherung auch Zubehör mitversichert?

Die Motorradversicherung leistet auch bei Schäden an Zubehör, sofern dieses im Fahrzeugschein eingetragen ist. Dinge wie Helm und Schutzkleidung sind allerdings nicht versichert; sie gehören zum Hausrat und wären daher im Rahmen der Hausratversicherung abgedeckt.

Kann ich die Motorradversicherung aufs Auto übertragen?

Ja, Sie können die Einstufung (SF-Klasse) der Motorradversicherung auch auf die Kfz-Versicherung übertragen.

Spielt der Abstellort beim Beitrag eine Rolle?

Nein, wo Sie Ihr Motorrad nachts abstellen, hat keinen Einfluss auf den Versicherungsbeitrag. Relevant sind lediglich Fahrzeughalter, PS-Zahl und SF-Klasse.

Kontaktieren Sie uns

AXA Regionalvertretung Vito Branciforte

Wie Sie merken, enden die Leistungen der AXA Motorradversicherung nicht bei den Kaskopolicen. Mit vielen zusätzlichen Bausteinen lässt sich Ihr Versicherungsschutz auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Informieren Sie sich noch heute über die Tarife der AXA Vito Branciforte in Konstanz, und vereinbaren Sie Ihren ersten Termin. Unser Team freut sich auf Sie!

Bücklestr. 1b
78467 Konstanz 
07531/6984410
Termin vereinbaren
karte

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

AXA Regionalvertretung Vito Branciforte
Bücklestr. 1b
78467 Konstanz
Kontaktformular aufrufen 07531 6984410 07531 69844110 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr
Filialen und Team