Schließen
> VERSICHERUNG LEHRAMT

AXA Fink & Wagner GmbH
Versicherung Lehramt

Als Lehrer rundum abgesichert

Sie haben sich für eine Lehramtslaufbahn entschieden? Ihr Studium steht kurz vor dem Abschluss? Sie sind bereits im Referendariat oder haben schon Ihre Verbeamtung auf Lebenszeit? Egal an welcher Stelle Ihres persönlichen Werdeganges zu einem erfolgreichen Lehrer Sie sind – wir von der DBV Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Leipzig stehen Ihnen gern mit der passenden Versicherungslösung zur Seite. Denn es gibt eine Vielzahl von Klippen zu umschiffen, wenn Sie wirklich rundum abgesichert in den Lehreralltag starten möchten.

Fakt ist: Die Kinder sind unsere Zukunft. Und diejenigen, die sich um die Bildung und Ausbildung unserer Kinder kümmern, verdienen es, dass man sich auch darum kümmert, dass sie für jede Eventualität gerüstet sind. Aus genau diesem Grund haben Sie die Möglichkeit, sich bezüglich aller wichtigen Versicherungsthemen rund um die Laufbahn eines Lehrers bei uns in Ihrer DBV Hauptvertretung Fink & Wagner GmbH in Leipzig zu informieren und beraten zu lassen.

Jede neue Station birgt neue Risiken und neue Chancen
Als Lehrer müssen Sie verschiedene Stationen durchlaufen, um am Ende als Beamter auf Lebenszeit einen sicheren und guten Job im Staatsdienst zu haben. Als erstes sind Sie im Referendariat – als Beamter auf Wiederruf. Nach der Ausbildungszeit folgt die Verbeamtung zur Probe. Und erst wenn Sie diese Probezeit abgeschlossen haben, werden Sie Beamter auf Lebenszeit. Dazu bieten wir Ihnen drei Versicherungen, die Sie in der gesamten Zeit durchgehend begleiten:

Versicherungen fürs Lehramt im Überblick

Hier die wichtigsten Aspekte im Überblick:

Die Krankenversicherung für Beamte
Als Beamter haben Sie einen Anspruch auf Beihilfe von Ihrem Dienstherrn. Das heißt, dass Ihr Dienstherr einen Teil der Kosten für die Versorgung im Krankheitsfall und für die Gesundheitsvorsorge für Sie trägt. Dafür sind Sie nicht verpflichtet, sich in der gesetzlichen Krankenversicherung zu versichern. Der Vorteil ist, dass Ihnen keine Kosten entstehen, solange Sie nicht krank werden oder einen Termin zur Gesundheitsvorsorge benötigen. Fallen allerdings Kosten an, die bei einem gesetzlich versicherten Arbeitnehmer von seiner Krankenkasse übernommen werden würden, müssen Sie diese auslegen und können sich einen Anteil der Kosten von Ihrem Dienstherrn erstatten lassen. Die Höhe der Rückerstattung ist dabei gesetzlich geregelt und orientiert sich an Ihrem Familienstand. Als alleinstehender Beamter ohne Kinder erhalten Sie rund 50 % der beihilfefähigen Kosten von Ihrem Dienstherrn erstattet. Die restliche Kosten müssen Sie tragen. Deshalb sollten Sie die Differenz zwischen Ihrem Beihilfeanspruch und den tatsächlich anfallenden Kosten über die Krankenversicherung für Beamte der DBV absichern lassen – damit Sie im Krankheitsfall abgesichert sind.

Die Dienstunfähigkeitsversicherung
Auch als Beamter besteht die Gefahr einer Dienstunfähigkeit. Das größte Problem: Solang Sie als Beamter auf Wiederruf oder Beamter zur Probe ernannt sind, können Sie im Fall einer Dienstunfähigkeit direkt aus dem Dienst entlassen und in den Ruhestand versetzt werden. Alternativ werden Sie entlassen und in der gesetzlichen Sozialversicherung nachversichert – in diesem Fall erhalten Sie den Status, als wären Sie in den Jahren Ihrer bisheriger Tätigkeit als Angestellter tätig gewesen. In beiden Fällen erhalten Sie ein geringes Ruhegehalt. Um in dieser Situation abgesichert zu sein, gibt es die Dienstanfänger Police der DBV.
Auch als Beamter auf Lebenszeit führt eine Dienstunfähigkeit zu erheblichen finanziellen Verlusten, denn in diesem Fall werden Sie in den Ruhestand mit Pensionsansprüchen versetzt. Diese sind allerdings deutlich niedriger, als die „normalen“ Pensionsansprüche und liegen oftmals nur bei rund 1.400 € monatlich. Auch hier kann eine Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV für Ihre Sicherheit sorgen.

Die Diensthaftpflichtversicherung
Es reicht schon aus, wenn Sie Ihrer Pflicht bei der Hofaufsicht einmal nicht hinreichend nachgekommen sind und sich ein Schüler schwer verletzt hat. Oder ein Ihnen anvertrauter Schüler erleidet auf einer Klassenfahrt einen Unfall. In solchen Fall können Sie von Ihrem Dienstherrn unter gewissen Umständen haftbar gemacht werden. Wir versichern Sie gegen alle Eventualitäten und schützen Sie vor ungerechtfertigten Forderungen.

Lassen sie sich beraten – damit Sie sicher durch den Alltag kommen können

Wir von der DBV Hauptvertretung Fink & Wagner in Leipzig stehen Ihnen gern bei allen Fragen rund um die richtigen Versicherungslösungen zum Thema Lehramt zur Seite. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren Beratern.

So erreichen Sie uns

AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Hauptvertretung
AXA Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner3@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha