Schließen
> DROHNENVERSICHERUNG

fair Finanzpartner oHG
Drohnenversicherung

Die Drohnenversicherung der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen - eine bedarfsgerechte Lösung für alle Hobby- oder Gewerblichen Drohnenpiloten

Heutzutage gibt es immer neue Erfindungen, die unseren täglichen Alltag bereichern und verbessern können. Eine dieser Erfindungen, der Ursprung ist militärisch, ist die Drohne. Die Drohnen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden sowohl im Privat- als auch im gewerblichen Bereich für unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten genutzt. Mit den Drohnen kann man viel Gutes tun, so werden sie z.B. bei der bäuerlichen Mahd, zur Rettung von Rehkitzen eingesetzt, wenn die Flächen sehr groß sind. Es werden Wärmebildkameras angebracht und der Drohnenpilot kann dann erkennen, an welchen Stellen sich die kleinen Rehe verstecken. Auch im Baugewerbe, z.B. für Architektur kann eine Drohne Filmaufnahmen erzeugen, die sonst nur mit Hubschraubern möglich wären. Ebenso hält die Drohnentechnik auch in der Filmindustrie Einzug, spezielle Tier- oder Landschaftsaufnahmen wären ohne diese Technik nicht denkbar!

Ein großes amerikanisches Gemischtwarengeschäft denkt sogar gerade an ein Auslieferungssystem auf Drohnenbasis, man darf also gespannt sein.

Wir von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen , wünschen uns bei soviel Fortschritt natürlich auch den entsprechenden Absicherungswillen.

Es ist ja ganz logisch, je mehr es von den Drohnen gibt, desto höher ist auch die Gefahr dabei einen Unfall zu haben. Eine Kollision mit anderen Drohnen, Tieren oder sogar Menschen erscheint recht wahrscheinlich.

Hierzu hat der Gesetzgeber umfangreiche Neuregelungen geschaffen, die wir hier in Kurzform einmal dargestellt haben

  • Es besteht eine Kennzeichnungspflicht: Ab 0,25 kg muss eine Plakette mit den Adressdaten und Namen des Besitzers angebracht werden.

  • Es gilt ab 2 Kg Gewicht einen Kenntnisnachweis abzulegen, der besondere Flugkenntnisse nachweist

  • Erlaubnispflicht: Ab 5,0 kg wird eine generelle Erlaubnis der Landesluftfahrtbundesbehörde benötigt.

  • Ab einer Flughöhe von 100 m dürfen Drohnen nur fliegen, wenn eine behördliche Ausnahmeerlaubnis erteilt wurde.

  • Es gilt ein generelles Flugverbot z. B. über Wohngrundstücken, Naturschutz gebieten, Menschenansammlungen und Industrieanlagen, welches sie über unseren speziellen AXA fair Finanzpartner oHG Tipp etwas weiter unten nachlesen können.


Mit der Umsetzung dieser Neuordnungen ist das Luftfahrt Bundesamt betraut. Dieses stellt unter anderem sicher, dass für den Betrieb von Drohnen entsprechende Genehmigungen eingeholt werden. Schnell wird klar, dass der Luftraum, welcher durch die Deutsche Flugsicherung abgesichert wird, in ausreichender Form kontrolliert werden muss.

Weitergehende Informationen zur Neuordnung und der daraus resultierenden Konsequenzen, können Sie auf den Informationsflyern des Luftfahrtbundesamtes sowie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und über unseren AAXA fair Finanzpartner oHG Tipp kostenlos nachlesen.

Das Luftfahrt Bundesamt hat verfügt, dass eine Haftpflichtversicherung für den Betrieb einer Drohne abzuschließen ist. Mit der Police aus dem Hause AXA, kann vollumfänglicher Versicherungsschutz vom ersten Tag an gewährleistet werden. Wir von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen bieten eine Drohnenversicherung als Zusatzbaustein in der BOXFlex Haftpflichtversicherung oder als bedarfsgerechte Einzelpolice an. Sprechen Sie uns an.

Ist Ihre Drohne in privatem oder gewerblichen Gebrauch ?

Einen großen Unterschied macht die Verwendung Ihrer Drohne aus. Wir schneidern Ihnen Ihren individuell passenden Haftpflichttarif, denn diesen müssen Sie zur bedarfsgerechten Absicherung abschließen.

Für Private Piloten gilt:

Schon in unserer Grunddeckung unserer Privathaftpflichtversicherung ist die Drohnenversicherung für private Piloten automatisch enthalten. Ihre privat genutzte Drohne bis zu einem Gewicht von fünf Kilogramm ist dort mitversichert – bis zu einer Versicherungssumme von 20 Millionen Euro pauschal für Sach-und Personenschäden. Es gilt weltweiter Versicherungsschutz.

Gewerbliche Piloten:

Nutzen Sie Ihre Drohne gewerblich? Gewerbliche Piloten können die Drohnenversicherung als preiswerten Baustein im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung abschließen. Sie sichert Ihre Drohnen ebenfalls bis zu einem Gewicht von fünf Kilogramm ab. Hier liegt die Versicherungssumme für Personen- und Sachschäden pauschal bei 1 Million Euro.

Auch für andere Fluggeräte ist Abschluss einer Drohnenhaftpflichtversicherung empfehlenswert. So gibt es viele weitere unbemannte Flugkörper wie beispielsweise Kopter, Multicopter oder Quadrocoptor dieeine Haftpflichtversicherung benötigen – schließlich kann auch mit diesen Geräten Zusammenstöße in der Luft oder Personenschäden durch Abstürze verursacht werden. Informieren Sie sich daher immer im Vorfeld, ob die von Ihnen angeschafften Fluggeräte in Ihrer Haftpflichtversicherung mitversichert sind und ob die bestehende Deckungssumme ausreichend hoch gewählt wurde – gerade außerhalb von Modellflugplätzen kann ein Absturz zu erheblichen Belastungen durch nicht abgesicherte Schäden führen.

Sie erhalten nähere Informationen, zum Beispiel wann eine Drohnenversicherung sinnvoll und verpflichtend wird, bei uns im Büro der AXA fair Finanzpartner oHG in Bremen. Wir unterbreiten Ihnen die für Ihr Hobby oder Gewerbe notwendigen Versicherungsangebote – ganz unverbindlich und kostenlos.

Der fair Finanzpartner oHG Tipp

Um jederzeit auf der sicheren Seite zu sein, ob man seine Drohne steigen lassen kann, empfehlen wir die Nutzung der App der Deutschen Flugsicherung unter:

So erreichen Sie uns

AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen

0421 278890
fair.finanzpartner@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 14:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.