AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Unfall-Pflegerente

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Unfall-Pflegerente

Die Unfall-Pflegerente der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen

Im Alter gut abgesichert

Mit der Unfall-Pflegerente der AXA auch im Alter gut abgesichert

Vor allem im Alter werden die Augen schlechter, das Gehör lässt nach und die Reaktionen verlangsamen sich deutlich. Upps, schnell kann es passieren, eine kleine Unachtsamkeit beim Rausgehen in den Garten, ein kleiner Widerstand in Form eines gelockerten Pflastersteines und schon stürzt man. Unabhängigkeit ist ein hohes Gut – doch da sie für jüngere Menschen meist etwas Selbstverständliches ist, lernen wir diese im Alter doch oftmals erst wirklich zu schätzen. Natürlich möchten auch Menschen, die ihren Lebensabend genießen, ihre Unabhängigkeit bewahren. Doch gerade in höherem Alter steigt die Gefahr, einen Unfall zu erleiden.
 
Oftmals wird als Folge zumindest vorübergehend eine umfangreiche Pflege notwendig. Das verursacht weitere Kosten, die sich nicht jeder leisten kann. Die Unfall-Pflegeversicherung der AXA ist an dieser Stelle eine wichtige Hilfe, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Unabhängigkeit auch nach einem Unfall so schnell wie möglich wiederzuerlangen. Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Versicherung für Ihre Bedürfnisse sind, beraten unsere Experten der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Sie umfassend zu allen Fragen.
 
Die Unfall-Pflegerente von AXA stellt im Ernstfall eine ideale Unterstützung dar. Somit brauchen Sie sich im Pflegefall keine Sorgen um Ihre finanziellen Mittel zu machen. Konzentrieren Sie sich einfach auf sich und Ihre Genesung. Die Unfall-Pflegerente der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen bietet Ihnen sowohl eine solide Absicherung bei gravierenden Unfallfolgen, als auch eine optimale Altersvorsorge.

Aus den folgenden Gründen ist eine Unfall-Pflegerente
so wichtig

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Unfall-Pflegerente

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Durch einen Unfall, verschuldet oder unverschuldet ist erst einmal unerheblich, werden Sie zum kurzfristigen Pflegefall. Die Pflegedienstleistung übernimmt zum Glück ein mobiler Pflegedienst in der Nähe. Diese Pflege allein kostet allerdings soviel, wie Sie an Rente monatlich zur Verfügung haben.
Nun kommen zu den Sorgen der baldigen Genesung und des Gefühls wieder frei sein Leben gestalten zu können noch finanzielle Nöte. Das muss so nicht sein.
Deswegen suchen Sie gerne das Gespräch mit uns, den Fachleuten von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen, wir vermitteln Ihnen die Unfall-Pflegerente der AXA. Hierbei bieten sich die folgenden Vorteile:

  • Ab einer Einstufung in den Pflegegrad 2, nach einem Unfall, erhalten Sie eine lebenslange monatliche Rente. Diese kann von Ihnen frei vereinbart werden und liegt zwischen 500 und 2.500 Euro. Sollte diese Rente mindestens 36 Monate lang an Sie gezahlt worden sein, wird sie auch bei Wegfall des Pflegegrades weitergezahlt.Zahnzusatzversicehrung
  • Außerdem zahlen wir Ihnen ab einem Invaliditätsgrad von 30% eine einmalige Hilfeleistung von 12.000 Euro
  • Ebenso können Sie eine Todesfallleistung an eventuelle Hinterbliebene vereinbaren

Wie genau wird bei der Unfall-Pflegerente
ein Unfall interpretiert?

Laut Interpretation liegt dann ein Unfall vor: „Wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf ihren Körper einwirkendes Ereignis (Unfallereignis) unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet.“
 
Daraus lässt sich der Schluss ziehen, dass ein Unfall sich generell nicht vermeiden lässt. Dass die Möglichkeit, einen Unfall zu erleiden, sehr groß ist, wurde anhand einiger Statistiken bereits belegt. Jedes Jahr ereignen sich gut und gern über 9 Millionen Unfälle. Wie die Definition eines Unfalles bereits darlegt, geschieht dieser sehr plötzlich und unerwartet. Im schlimmsten Falle kann ein Unfall sogar lebenslängliche gesundheitliche Probleme verursachen. Diese sind meist mit extrem hohen finanziellen Belastungen verbunden. Aus diesem Grunde ist eine umfängliche und adäquate Absicherung von besonderer Relevanz. Damit Sie sich ausschließlich auf Ihre Genesung und Gesundheit fokussieren können, bieten wir von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen unsere Unfall-Pflegerente an. Diese übernimmt für Sie anfallende und notwendige Auslagen. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Experten der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen gern zur Verfügung.

Die Unfall-Pflegerente der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen

Bestimmen Sie selbst, welchen Leistungsbedarf Sie haben

  • Als Zusatznutzen bieten wir Ihnen umfassende Leistungspakete bei Hilfsbedürftigkeit nach einem Unfall
  • Alternativ zu einer Invaliditätsleistung kann auch eine Rente zur Verfügung gestellt werden
  • Sollte nach einem Unfall eine Invaliditätsleistung erbracht werden und sich der Gesundheitszustand innerhalb von 12 Monaten aus anderen Gründen verschlechtern, zahlen wir eine Rente, wenn mindestens der Pflegegrad 2 erreicht wird.
  • Wir organisieren eine Grundpflegeleistung, Sie müssen sich um nichts kümmern
  • Sollte z.B. Ihr Ehe- oder Lebenspartner schon pflegebedürftig zu Hause sein und Sie fallen als Pfleger in der häuslichen Pflege aus, so stellen wir Fachpersonal, welches professionell für Sie einspringt, wenn Sie selber nicht mehr können.
  • Während dieser Zeit stellen wir zusätzlich einen Hausnotruf und einen Menue-Service für Sie bereit.
  • Als zusätzlichen Service stellen wir für Sie sicher, dass Einkäufe, Reinigung der Wohnung, Waschen der Wäsche und Versorgung der Pflanzen erledigt werden. Das kann sehr wichtig sein, wenn die eigenen Kinder diese Aufgaben nicht übernehmen können, entweder weil sie zu stark beruflich eingespannt sind oder schlichtweg zu weit weg wohnen.
  • Wir übernehmen auch notwendige Fahrten zu Ärzten, Betreuungseinrichtungen etc.
  • Wenn man zu Hause eingesperrt ist, wünscht man sich ein wenig Zuwendung, die über das Maß der normalen Pflege hinausgeht. Dann können wir mit Zusatzleistungen, wie Pediküre, Maniküre oder einem mobilen Friseur Ihren Alltag ein wenig farbiger gestalten.
  • Sollten Sie ein Haustier haben, egal ob Wellensittich, Stubentiger oder einen Hund, wir kümmern uns um die richtige Unterbringung und Pflege für Ihren Liebling, solange Sie es nicht können.
  • Immer wieder passiert es, dass ältere Menschen sich verlaufen oder verfahren. Solche Situationen bedingen eine großangelegte Suche, zur Not auch mit Rettungshunden oder Helikoptern. Auch für diese Fälle sind Sie über den Baustein Assistance abgesichert.
  • Diese beschriebenen Zusatzleistungen sind im Grundpaket schon inbegriffen
  • Mitversichert gelten Unfälle infolge von Bewusstseinsstörungen (Eine Ausnahme ist allerdings: Alkohol oder Suchtmittel) sowie Infektionskrankheiten, z. B. Malaria oder Borreliose nach einem Aufenthalt im Freien.


Hier finden Sie weitere Informationen zur Unfall-Pflegerente von AXA:

Produktflyer-Unfall-Pflegerente (PDF, 340KB)

Nach einem Unfall bietet die Unfall-Pflegerente von AXA weitere umfangreiche Betreuung

Die Unfall-Pflegerente von AXA bietet ein umfangreiches Leistungsangebot zu günstigen Preisen. Neben den reinen Pflegediensten, wie beispielsweise Fahrdienste usw., werden Pflegeschulungen für Angehörige übernommen. Ebenfalls mitversichert sind Leistungen der Grundpflege durch Fachpersonal oder auch Nachtwachen. Auch bei der Suche eines geeigneten Pflegeplatzes oder Kfz- sowie Wohnungsumbauten werden Sie von uns mit Rat und Tat unterstützt. Ein weiterer Vorteil der Unfall-Pflegerente von AXA liegt in unserer schnellen Hilfe im Notfall durch unsere Assistance-Leistungen. Dabei leisten wir organisatorische Unterstützung. Weiterhin übernehmen wir hierfür Kosten bis zu 25.000 €. Zu den Assistance-Leistungen zählen notwendige Transporte sowie Überführungen oder Such- und Rettungseinsätze. Mit der Unfall-Pflegerente der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen sind Sie bestens abgesichert. Wir möchten, dass Sie schnell wieder auf die Beine kommen.

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Unfall-Pflegerente

Diese Risikoabsicherung bieten wir...

...für Senioren im Unfallfall mit Unfall-Pflegerente

  • Werden Sie durch einen Unfall mindestens in Pflegegrad 2 eingestuft, dann erhalten Sie lebenslang eine monatliche Rente. Wie hoch diese genau ist, ist individuell bei Vertragsabschluss zu vereinbaren. Letztlich richtet sich hier Ihr Bedarf auch nach Ihrem gewohnten Lebensstandard. Die Möglichkeiten liegen hier zwischen 500 und 2.500 EUR. Haben Sie die Unfall-Pflegerente mindestens 36 Monate lang bezogen, wird sie auch bei Wegfall des Pflegegrades weiter gezahlt.
  • Ab einem Invaliditätsgrad von 30 % erhalten Sie eine einmalige Kapitalzahlung in Höhe von 12.000 EUR
  • Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Rahmen der Unfall-Pflegerente eine Todesfallabsicherung von Hinterbliebenen

Wir beraten Sie gerne

Somit bietet die Unfall-Pflegerente von AXA auch bzw. gerade für Senioren eine optimale Absicherung. Dabei passt sich unsere Unfall-Pflegerente ideal an Ihre Bedürfnisse und Wünsche an. Sie bietet Ihnen einen umfänglichen und soliden Versicherungsschutz. So können Sie Ihre 2. Lebenshälfte gebeugt genießen. Gerne beraten die Experten der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Sie in einem persönlichen Gespräch. Lassen Sie sich doch einfach unverbindlich ein Angebot unserer Unfall-Pflegerente erstellen.

Inklusive Sofortleistung im Fall eines
Oberschenkelhalsbruchs

Ein Oberschenkelhalsbruch ist eine Verletzung, die vor allem ältere Menschen sehr schnell ereilen kann. Mehr als 120.000 ältere Menschen erleiden jedes Jahr eine entsprechende Fraktur. Bedingt durch voranschreitenden Knochenschwund (Osteoporose) werden die einst harten Knochen plötzlich anfälliger und manchmal reicht es schon, eine falsche Bewegung zu machen – schon ist es passiert.

Unabhängig davon, wie es zu der Verletzung gekommen ist, zahlt Ihre Unfall-Pflegerente im Fall eines Oberschenkelhalsbruchs eine Einmalzahlung in Höhe von 5 Monatsrente – die genaue Höhe richtet sich also nach den individuell mit Ihnen vereinbarten monatlichen Leistungen.

Hier noch einige Details zu den Leistungen Ihrer Unfall-Pflegerente im Überblick

  • Haben Sie die Unfall-Pflegerente mindestens 36 Monate lang bezogen, wird sie auch bei Wegfall des Pflegegrades weiter gezahlt.
  • Die Rentenzahlung erfolgt auch dann, wenn nach einem Unfall eine Invaliditätsleistung erbracht wurde und innerhalb von 12 Monaten aus anderen Gründen (z. B. Krankheit) mindestens Pflegegrad 2 erreicht wird.
  • AXA erbringt die Leistung der Grundpflege durch Fachpersonal auch für Ehe- /Lebenspartner und Verwandte 1. Grades, die im Haushalt leben und einen Pflegegrad im Sinne der gesetzlichen Pflegeversicherung haben. Dies gilt, wenn die versicherte Person sie gepflegt hat und wegen eines Unfalls hierzu nicht mehr in der Lage ist.

Interessante Informationen

Einige werden vielleicht der Meinung sein, dass eine Unfall-Pflegerente von AXA überflüssig ist. Daher möchten wir einige interessante und aufschlussreiche Informationen nennen.
 
Ungefähr 25 % der Bevölkerung, somit ca. 20,6 Millionen Menschen, sind heute bereits älter als 60 Jahre. Im Jahre 2050 wird es doppelt so viele 60-jährige wie Neugeborene geben. Mit zunehmendem Alter steigt das Unfallrisiko. Bereits 2005 waren ca. 2 Millionen Menschen über 60 Jahre pflegebedürftig. Die Leistungen gesetzlicher Pflegeversicherungen sind deutlich niedriger als tatsächliche Pflegekosten. Ca. 88 % der Menschen ist bekannt, dass gesetzliche Pflegeversicherungen anfallende Kosten nur teilweise übernehmen. In weiten Teilen der Bevölkerung ist die Sorge, im Pflegefall die Kosten nicht aufbringen zu können, sehr groß. Den Abschluss einer privaten Absicherung ziehen ca. 58 % der Bürger (jeder sechste von zehn) in Betracht.
 
Diese Statistiken belegen, wie wichtig eine private Absicherung in Form einer Unfall-Pflegerente ist. Lassen Sie sich unverbindlich von den Experten der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen beraten.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Wir von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen möchten, dass Sie rundum optimal abgesichert und zufrieden sind. Denn Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung wissen wir um die Bedürfnisse unserer Kunden. Deshalb entwickelt die AXA individuelle und passgenaue Versicherungslösungen für jeden. Wir von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen sind der starke Versicherungspartner an Ihrer Seite.

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Termin vereinbaren
karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
Nachricht senden 0421 278890 0421 2788999 Route planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 - 18:00 Uhr
Filialen und Team