Schließen
> VERSICHERUNG LEHRAMT

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen
Versicherung Lehramt

Die Versicherung im Lehramt für Lehramtsstudenten, Referendare und Lehrer

Bei der DBV / AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen erhalten sowohl Lehramtsstudenten als auch Referendare und Lehrer die richtige Versicherung im Lehramt. Ihre Versorgungsansprüche und etwaige Vorteile erklären wir Ihnen gerne persönlich vor Ort, am Telefon oder auch gerne online.

Für Lehramtsstudenten, Referendare und Lehrer bieten wir Informationen zur Ausbildung und zum Lehrer Beruf. Währen der aktiven Zeit als Lehrer werden ständig Fragen aufkommen, die wir von DBV / AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen gerne beantworten werden. Wir kooperieren mit Gewerkschaften wie der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft), dem Bremer Philologenverband und dem VBE (Verband Bildung und Erziehung) und können daher deren Empfehlungen an sich weitergeben.

Bestmögliche Beratung zur Laufbahn im Lehrerberuf

Schon zu Beginn Ihrer Beamtenlaufbahn haben Sie besondere Absicherungsmöglichkeiten. Bei Verbeamtung auf Widerruf besteht der Anspruch auf Beihilfe und Anwärterbezüge. Themen wie Diensthaftpflicht, Dienstunfähigkeit und beihilfekonforme Krankenversicherung sind nur relevant. Nach Ihrem Referendariat werde Sie Beamter auf Probe oder werden übergangsweise angestellter Lehrer. Für angestellte Lehrer bieten wir Ihnen gerne den passenden Versicherungsschutz bei der gesetzlichen Krankenkasse HEK (LINK MEHR ERFAHREN ZUM UNTERMENÜ KRANKENKASSE) an. Je nach Situation kann Ihre Versicherung angepasst werden, sodass Sie weiterhin die bestmögliche Absicherung genießen.

Um zu Beginn des Referendariats garantiert in die private Krankenversicherung zu dürfen, besteht die Möglichkeit während des Lehramtsstudiums eine Anwartschaft abzuschließen. Eine Anwartschaft dient dazu, Ihren Gesundheitszustand „einzufrieren“ damit Sie bei Referendariats Beginn ohne Erschwernisse in die beihilfekonforme Krankenversicherung wechseln können. Erschwernisse könne Zuschläge sein oder sogar Ablehnungen, wodurch Sie eventuell in der gesetzlichen Krankenversicherung vorerst bleiben müssen. Die Anwartschaft für Lehramtsstudenten gibt es kostenlos im Fit4Ref Club (LINK ZUM UNTERMENÜ FIT4REF) oder auch bei der DBV / AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen für nur 1 Euro im Monat.

BaW ( Beamter auf Widerruf)

Während des Referendariats sind Sie Lehramtsanwärter für im Regelfall 18 Monate. Während dieser Zeit genießen Sie bereits die Unterstützung, die Beihilfe, des Dienstherren im Krankheitsfall. Die Beihilfe wird nur gewehrt, wenn Sie durch eine beihilfekonforme Krankenversicherung ergänzt wird. Falls Sie zu dieser Zeit Ihrer Laufbahn dienstunfähig werden, werden Sie aus dem Dienst entlassen. Sie würden rückwirkend in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert werden. Eine klassischen Dienstunfähigkeitsversicherung oder einer Dienstanfänger-Police können Sie vor diesen Problemen bewahren. Zu Beginn des Referendariats sollten Sie sich auch mit dem Thema Diensthaftpflicht beschäftigen, da Sie als Referendar bereits Haftungsrisiken ausgesetzt sind. Die Diensthaftpflichtversicherung gibt es kostenlos im Fit4Ref Club.

BaL (Beamter auf Lebenszeit)

Nach der Verbeamtung auf Probe folgt nach geraumer Zeit die Verbeamtung auf Lebenszeit. Nun haben Sie gesondertes Dienstverhältnis mit Ihren Dienstherren. Als Gegenleistung kümmert sich der Dienstherr um Ihre Versorgung im Alter und bei Dienstunfähigkeit. Über die Jahre hinweg sind aber auch diese Leistungen gesunken, nichtsdestotrotz erhalten Sie weiterhin Beihilfe von Ihrem Dienstherren. Bei Kürzungen der Beihilfe können Sie Zusatzbausteine in Ihre beihilfekonforme Krankenversicherung einbauen.

Falls Sie nach der Verbeamtung auf Lebenszeit dienstunfähig werden, versetzt Sie der Dienstherr in den Ruhestand. Hier erhalten Sie eine anfängliche Absicherung von ca. 1500 Euro, dieser Betrag steigt je länger Sie aktiv im Dienst sind. Langfristig wird diese Absicherung nicht ausreichen weshalb wir von der DBV / AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Ihnen eine zusätzliche Dienstunfähigkeitsversicherung empfehlen.

Das Haftungsrisiko besteht bereits seit dem Referendariat, weshalb Sie wahrscheinlich schon zu Beginn eine Diensthaftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch jegliche andere Versicherungen bei Bedarf an.

Angestellte Lehrer

Nach dem Referendariat arbeiten Sie als angestellter Lehrer. Durch das Anstellungsverhältnis sind Sie nun gesetzlich pflichtversichert in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Wenn Sie anstreben sollten wieder in das Beamtenverhältnis zu wechseln, empfehlen wir Ihnen, eine Anwartschaft abzuschließen. Wenn Sie während des Referendariats privat krankenversichert waren, können Sie für einen geringen Betrag diesen Vertrag ruhend stellen. Falls bisher schon gesetzlich krankenversichert waren, ist die Anwartschaft trotzdem eine sinnvolle Alternative.

Da Sie kein Beamter sind, können Sie aktuell auch nicht dienstunfähig werden. In Ihrem Fall macht es Sinn, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen mit deiner Dienstunfähigkeitsklausel, falls Sie in der Zukunft ins Beamtenverhältnis wechseln. Dies ist ein besonderer Vorteil der DBV Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die Diensthaftpflichtversicherung ist auch als angestellter Lehrer unverzichtbar. Grundsätzlich haftet der Träger der öffentlichen Schule bei einem Schadensfall, wenn Tarifvertrag der Länder oder Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes vorhanden ist. Der Arbeitgeber hat dennoch die Möglichkeit bei Ihnen Regress zu nehmen.

Wir beraten individuell und durch unsere Spezialisten für den Öffentlichen Dienst

Die AXA DBV Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen informiert sie gerne über alle Vorteile der Versicherungen im Lehramt. Wir freuen uns auf ihren Anruf oder ihre E-Mail. Vereinbaren Sie jetzt ihren persönlichen Beratungstermin unter 0800-2801222 oder nutzen sie folgenden Link:

So erreichen Sie uns

AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen

0421 278890
fair.finanzpartner@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 14:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha