Regionale Unwetter in Deutschland - Was ist im Schadenfall zu tun? 

junge-frau-faehrt-roller.jpg

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Versicherungskennzeichen

junge-frau-faehrt-roller.jpg

Roller-, Moped-, Versicherungskennzeichen

Sonneuntergang Roller.png

Die Versicherungskennzeichen der AXA für Ihren Roller oder Ihr Moped

Schnell und einfach kleine Distanzen zurücklegen - dafür sind Roller, Mofas und Mopeds bestens geeignet. Mit der AXA Moped-Versicherung kommen Sie garantiert immer sicher an Ihr Ziel.

Wie muss mein Moped versichert sein?

Ihr Moped / Roller muss immer mindestens durch eine Haftplicht versichert sein. Als Halter eines Kleinkraftrades brauchen Sie zwar keine Zulassung und sind auch nicht steuerpflichtig, um aber am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen, benötigen Sie ein Versicherungskennzeichen von AXA. Mit diesem Versicherungskennzeichen weisen Sie nach, dass Ihr Kleinkraftrad durch eine Haftplicht-Versicherung versichert ist.

Wo bekomme ich ein solches Versicherungskennzeichen her?

Ihr Roller / Moped-Kennzeichen von AXA bekommen Sie ganz einfach bei uns. Schauen Sie in unserer Agentur vorbei und bringen die Betriebserlaubnis Ihres Kleinkraftrads mit. Sie bezahlen den Beitrag direkt vor Ort und können gleich das entsprechende Kennzeichen mitnehmen.

Wie lange kann ich dann mit meinem Roller / Moped versichert fahren?

Ein Roller / Moped-Kennzeichen von AXA gilt immer maximal für ein Jahr.
Das Vertragsjahr kann theoretisch am 01.März eines Jahres beginnen und endet dann zum 28./29. Februar des Folgejahres. Sollten Sie das Versicherungskennzeichen erst im Mai oder Juni abholen, bestünde erst ab diesem Zeitpunkt der Versicherungsschutz. Ihr Moped ist auch dann immer bis zum 28./29. Februar versichert, also kein ganzes Jahr. Natürlich zahlen Sie für diesen Zeitraum bei AXA auch nur einen anteiligen Versicherungsbetrag.

Bedarf es einer Kündigung für die Roller / Moped-Versicherung?

Nein, bei einer Roller / Moped-Versicherung bedarf es keiner Kündigung. Nach Ende des Versicherungsjahres, also zum 28./29 Februar, erlischt die Gültigkeit des Versicherungskennzeichens automatisch. Daher wird der Versicherungsbeitrag auch immer bei Versicherungsbeginn bezahlt.

Wieso haben die Roller / Moped-Kennzeichen jedes Jahr eine andere Farbe?

Kennzeichen.png

Roller / Moped-Versicherungskennzeichen werden immer in den Farben blau, grün und schwarz ausgeteilt und zwar immer in der Reihenfolge. Sollten Sie dieses Jahr ein grünes AXA Versicherungskennzeichen erhalten haben, bekommen Sie nächstes Jahr ein schwarzes und das Jahr darauf ein blaues.
So lässt sich am besten erkennen, ob Ihr Kleinkraftrad für dieses Vertragsjahr schon versichert ist, oder ob Ihr Versicherungskennzeichen noch das des letzten Versicherungsjahres ist. Dann sind Sie nämlich nicht versichert und dürften mit Ihrem Moped o.Ä. nicht auf öffentlichen Straßen fahren.
 
Wenn Sie ohne gültiges Versicherungskennzeichen angetroffen werden, machen Sie sich strafbar. Nach § 6 Pflichtversicherungsgesetz drohen Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr oder Geldstrafen.

Was ist bei der AXA Haftpflichtversicherung versichert?

Auch bei geringen Geschwindigkeiten auf dem Roller oder dem Moped – ein Unfall kann schneller passieren, als man denkt.
Mit unserer Kfz-Haftpflicht für Roller, Mofas, Mopeds, E-Bikes etc. sind Sie jedoch gegen finanzielle Folgen bestens abgesichert.
Die AXA bietet Ihnen eine hohe Versicherungssumme von 100 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, jedoch maximal bis 15 Millionen Euro je geschädigte Person bei Personenschäden.
Zum Vergleich: Die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Mindestdeckung liegt bei nur:

  • 7.500.000 Euro für Personenschäden
  • 1.220.000 Euro für Sachschäden
  • 50.000 Euro für Vermögensschäden

Was ist bei der AXA Kaskoversicherung versichert?

Ob bei Ihrem Moped oder Roller- Schäden können entstehen, auch wenn Sie nicht unterwegs sind. Mit unserer Kasko-Versicherung sichern wir Sie zum Beispiel gegen folgende Schäden an Ihrem Kleinkraftrad ab:

  • Entwendung, insbesondere Diebstahl
  • Brand und Explosion
  • Naturgewalten (Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung)
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art
  • Bruch der Verglasung

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unserer Agentur oder einem unserer Produkte? Dann kontaktieren Sie uns. Die Mitarbeiter der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen sind gerne für Sie da.

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Termin vereinbaren

Tarifübersicht für Privatkunden

Produktübersicht von AXA

Tarifübersicht

Hier finden Sie weitere Tarifrechner der AXA für Privatkunden. Verschaffen Sie sich einen Überblick und berechnen Sie Ihren Tarif. Bei weiteren Fragen zu Versicherungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie gern.

karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
Nachricht senden 0421 278890 0421 2788999 Route planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 - 18:00 Uhr
Filialen & Team