Regionale Unwetter in Deutschland - Was ist im Schadenfall zu tun? 

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Übersicht bAV

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Übersicht bAV

Die betriebliche Altersvorsorge der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen

Warum ist eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) in den letzten zwei Jahrzehnten so wichtig geworden?

Wer ein Leben lang gearbeitet hat, hat auch einen Rentenanspruch. Das ist einer der positiven Punkte am deutschen Sozialversicherungssystem. Doch diese Garantie sichert leider nicht den Umstand, dass diese Rente auch ausreicht, um den Bedarf, den man im Alter hat, abzudecken. Geschweige denn, dass diese Rente ausreichen muss, um den im Laufe des Arbeitslebens aufgebauten Lebensstandard aufrechterhalten zu können. 

Das Rentenniveau ist in den vergangenen Jahren auf teilweise unter 50 % des letzten Bruttoeinkommens gesunken. Für Geringverdiener kann das bedeuten, dass sie im Alter auf staatliche Grundsicherungsleistungen angewiesen sind.
Aber auch Besserverdiener müssen eine teilweise deutliche Rentenlücke in Kauf nehmen und auf eine Menge Einkommen verzichten ab dem Renteneintritt. 

An genau dieser Stelle kommt die betriebliche Altersvorsorge ins Spiel. Denn mit diesem Instrument haben Sie als Arbeitgeber die Möglichkeit, etwas für die Rente Ihrer Mitarbeiter zu tun. So können Sie ganz nebenbei noch eine engere Bindung zum Unternehmen herbeizuführen. Dadurch hilft die betriebliche Altersvorsorge sowohl dem Arbeitnehmer, der durch Sie einen gesicherten Zuschuss zur Rente erhält, als auch dem Arbeitgeber, der sich auf dem Arbeitsmarkt attraktiv positionieren kann.

Termin vereinbaren

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV)

Für alle Seiten ein echtes WinWin Geschäft

Die betriebliche Altersvorsorge der AXA kann von Ihnen als Arbeitgeber auf unterschiedliche Arten aufgebaut und finanziert werden. Sie können die betriebliche Altersvorsorge beispielsweise komplett seitens des Arbeitgebers finanzieren. Das ist zwar die teuerste Variante – allerdings auch die, die Ihren Mitarbeitern am besten Ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringt. Außerdem haben Sie so die Chance, sich als Arbeitgeber optimal am Arbeitsmarkt zu positionieren. 

Unsere Experten der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen beraten Sie natürlich gern zu allen Fragen und Abschreibmöglichkeiten rund um das Thema arbeitgeberseitig finanzierte betriebliche Altersvorsorge

Alternativ können die Kosten aufgeteilt werden. In diesem Fall zahlen sowohl Sie als Arbeitgeber, als auch Ihr Arbeitnehmer in die betriebliche Altersvorsorge ein. Der Staat fördert eine solche Variante zum Beispiel durch die sogenannte Entgeltumwandlung. Dabei werden Sozialabgaben sowohl auf Arbeitgeber als auch auf Arbeitnehmerseite eingespart. So schießt der Staat durch Einsparungen in den Steuern und Sozialabgaben einen Teil der angesparten Summe zu.  

Früher gab es noch die zur Gänze durch den Arbeitnehmer finanzierte betriebliche Altersvorsorge. Da der Gesetzgeber aber inzwischen festgelegt hat, dass im Fall einer Entgeltumwandlung der Arbeitgeber, der von den Einsparungen in Sachen Steuern und SV-Beiträge auch profitiert, auf jeden Fall etwas zuschießen muss, ist dieses Konstrukt kaum noch realisierbar.

Warum eine betriebliche Alterssicherung?

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Übersicht bAV

Das Engagement und die Motivation der Mitarbeiter sind zwei entscheidende Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens. Um die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen, ist nicht nur der Arbeitslohn entscheidend. Hierbei spielen auch die Tätigkeit an sich, die Arbeitszeiten sowie die Beschäftigungs-Sicherheit eine Rolle.

In den letzten Jahren wurden auch die Zusatzleistungen, die ein Betrieb den Mitarbeitern anbietet, immer bedeutender und rücken daher für viele Arbeitnehmer in den Fokus. Durch die Lücken im Sozialsystem befürchten immer mehr Mitarbeiter, nicht ausreichend fürs Alter abgesichert zu sein. Mit einer Betriebsrente können Sie Ihren Mitarbeitern diese Sicherheit bieten und tragen damit auch zum Erfolg Ihres Unternehmens bei.

Betriebsrente

Aufbau der betrieblichen Alterssicherung

Eine betriebliche Altersversorgung stellt eine optimale Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung dar und ermöglicht eine umfassende Absicherung im Alter sowie bei Berufs- und Erwerbsunfähigkeit. Im Fokus der Betriebsrente stehen gleichermaßen die Bedürfnisse des Unternehmens wie auch die der Mitarbeiter.
 
Für die Finanzierung der betrieblichen Alterssicherung stehen Unternehmen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Möglich ist dies über:

  • eine Entgeltumwandlung
  • einen Zuschuss des Arbeitgebers zur Entgeltumwandlung
  • einen echten Beitrag des Arbeitgebers

Durch die Kombination von verschiedenen Arten der Absicherung kann ein attraktives Konzept aufgebaut werden, das Sicherheit bietet und zur Motivation der Mitarbeiter beiträgt. Da die bAV steuerfrei ist, beziehungsweise durch die Entgeltumwandlung die Sozial-Abgaben reduziert werden, profitiert der Arbeitnehmer auch schon in der Ansparphase der betrieblichen Altersvorsorge. Dieser Vorteil lohnt sich trotz der bAV Steuer, die bei der Auszahlung fällig wird.

Die Möglichkeiten der Durchführung der betrieblichen
Altersvorsorge

Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge zur Verfügung stellen möchten, können dies über die folgenden Möglichkeiten realisieren:

Direktversicherung

Die Direktversicherung bietet sich für eine Basisversorgung an und ermöglicht eine einfache, aber dennoch effektive Umsetzung der betrieblichen Altersvorsorge. Diese Option eignet sich auch für die Invaliden- und Hinterbliebenenversorgung.

Unterstützungskasse

Als Aufbauversorgung eignet sich diese Möglichkeit, um Versorgungslücken in der Hinterbliebenen-, Invaliden- und Altersversorgung zu schließen.

Pensionszusage

Mit der Pensionszusage bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine persönliche Lösung, die sich optimal eignet, um eine stabile Hinterbliebenen-, Invaliden- und Altersversorgung zu realisieren.

Pensionsfonds

Ein Pensionsfond bietet sich an, wenn die betriebliche Altersvorsorge ausgelagert werden soll.

Wir beraten Sie gerne

Haben Sie Fragen zur betrieblichen Altersvorsorge oder möchten Sie wissen, welche Möglichkeit für Sie die beste Wahl ist? Unsere Mitarbeiter von der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen beraten Sie gerne zum Thema betriebliche Altersvorsorge und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Weitere Lösungen für die Altersvorsorge

Eine weitere Möglichkeit, die sich für die Altersvorsorge anbietet, stellen die Versorgungswerke dar, die eine berufsständige Versorgung ermöglicht. In Kooperation mit dem Vorsorge- und Unterstützungswerk für den Dienstleistungsbereich e.V. lässt sich so eine attraktive Versorgungslösung realisieren. Zur Verfügung steht diese Möglichkeit für die folgenden Berufsgruppen:

  • Pflegeberufe
  • Berufe in der Erziehung
  • Soziale Dienste
  • Berufe im Bereich Informations-Technologie
  • Rechtsberatende Berufe
  • Lehrer/innen von Privatschulen

Diese Versorgungslösung bietet den Vorteil, dass Sie bereits ab dem ersten Mitarbeiter von Konditionen profitieren, die ansonsten nur größeren Unternehmen zur Verfügung stehen.
 
Des Weiteren bieten wir auch spezielle Branchenlösungen an, die sich für die Beschäftigung einer ganzen Branche eignen. Die AXA bietet dafür die folgenden Optionen an:

GesundheitsRente:

Die passende Lösung für tarif-vertragliche
Versorgung für alle medizinischen Fachangestellte.

Presse-Versorgung:

Die optimale Lösung für alle Berufe und Tätigkeitsfelder
aus der Kommunikations- und Medienbranche.

Weitere Informationen zur betrieblichen Altersversorgung

Produktflyer bAV Mitarbeiterbindung

Laden Sie sich hier den Flyer zum Thema "Mitarbeiterbindung in der bAV" herunter.

PDF-Download (5,6 MB)

Produktflyer für Arbeitgeber

Laden Sie sich hier eine Information zur Senkung der Fluktuationskosten durch bAV herunter.

PDF-Download (460 KB)

Kontaktieren Sie uns

Sprechen Sie uns für mehr Informationen an! Die AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen berät Sie gerne zur betrieblichen Altersvorsorge oder einer unserer weiteren Versicherungen.

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Termin vereinbaren
karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
Nachricht senden 0421 278890 0421 2788999 Route planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 - 18:00 Uhr
Filialen & Team