Regionale Unwetter in Deutschland - Was ist im Schadenfall zu tun? 

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Elektronikversicherung

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen Elektronikversicherung

Die Elektronikversicherung der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen

Die Leistungen der AXA Elektronikversicherung im Überblick

In Unternehmen hängen nahezu alle Vorgänge von Anlagen und Geräten ab, die in der Regel zuverlässig funktionieren. Schäden lassen sich trotz einwandfreier Technik, korrekter Bedienung und sorgfältiger Wartung nicht immer vermeiden. Um die Existenz Ihrer Firma zu bewahren, sollten Sie für Schadenfälle an Maschinen bzw. elektronischen Geräten vorsorgen. Falls es in Unternehmen zu Ausfällen von digitalen Telefonanlagen, Computern oder Produktionsmaschinen kommt, kann das schnell teuer werden. Die technischen Geräte müssen entweder repariert oder sogar vollständig ersetzt werden. Zudem kann es zu großen Umsatzeinbußen kommen, wenn es beispielsweise zu Ausfällen von Maschinen kommt. Mit der Elektronikversicherung der AXA sichern Sie Ihr Unternehmen optimal ab und schützen es vor einem finanziellen Schaden, der durch einen Ausfall der Elektronik entstehen kann.

Die Elektronikversicherung der AXA greift bei den folgenden unvorhersehbaren Sachschäden:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
  • Vorsatz Dritter, Diebstahl
  • Explosion
  • Blitzschlag
  • Überschwemmung, Feuchtigkeit, Wasser
  • Brand
  • Überspannung, Kurzschluss
Termin vereinbaren

Warum ist eine Elektronikversicherung unverzichtbar?

In der heutigen Zeit kommt kaum ein Unternehmen mehr ohne elektronische Geräte und Anlagen aus. Das bezieht sich nicht mal nur auf große Unternehmen, auch kleine und mittelständische Unternehmen sind im betrieblichen Alltag darauf angewiesen. Neben den Geräten, die am Computerarbeitsplatz zu finden sind, gehören im Büro vor allem Telefonanlagen, Kopierer und Drucker zu den elektronischen Geräten, die für die alltäglichen Abläufe unverzichtbar sind. Darüber hinaus kommen Anlagen hinzu, welche für die Produktion oder die Lagerhaltung erforderlich sind.
 
Auf diese Weise sind viele Schäden möglich, die den Ablauf im Unternehmen lahmlegen können. Durch einen Ausfall in der EDV können zum Beispiel Kundendaten nicht mehr aufgerufen, Bestellungen nicht fristgerecht bearbeitet und Angebote nicht erstellt werden. Die Folgen davon sind nicht nur verärgerte Kunden, sondern im schlimmsten Fall auch finanzielle Verluste und hohe Kosten, die für die Reparatur oder Neuanschaffung anfallen. Die Elektroversicherung der AXA schützt Sie umfassend und übernimmt die Kosten, die durch eine Wiederbeschaffung beziehungsweise Reparatur entstehen.

Welche Ausfälle sind bei der Elektronikversicherung
abgesichert?

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Elektronikversicherung

Eine Elektroversicherung deckt nicht nur Schäden ab, die durch höhere Gewalt entstehen. Von „Höhere Gewalt“ spricht man immer dann, wenn der Schaden durch ein unabwendbares Ereignis entstanden ist. Das ist zum Beispiel bei einer Naturkatastrophe oder einer Pandemie der Fall. Auch Schäden, die durch einen Bedienungsfehler oder Ungeschicklichkeit verursacht wurden, sind durch die Technikversicherung der AXA abgesichert. Außerdem müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Unternehmen Opfer eines Diebstahls wird. Denn über die Geräte Versicherung der AXA sind auch Diebstahl und Vorsatz Dritter abgesichert.

Die Elektronikversicherung als Pauschal- oder Einzelversicherung

Die Elektronikversicherung kann als Pauschal- oder Einzelversicherung abgeschlossen werden.

Pauschalversicherung
Bei der Pauschalversicherung werden alle elektronischen Geräte, die sich in dem jeweiligen Unternehmen befinden, versichert. Das hat den Vorteil, dass auch neue elektronische Geräte innerhalb eines vereinbarten Prozentsatzes versichert sind.
Einzelversicherung
Mit der Einzelversicherung werden ausschließlich elektronische Geräte versichert, die in der Versicherungspolice aufgeführt werden. Das bietet den Vorteil, dass man den Überblick nicht so schnell verliert. Ein Nachteil ist, dass alle Neuzugänge nachgemeldet werden müssen.

Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?

Um einen umfassenden Versicherungsschutz bieten zu können, muss der Wert der versicherten Geräte entsprechend erfasst werden. Denn nur, wenn die Versicherungssumme der Technikversicherung die Kosten für eine Reparatur oder Wiederbeschaffung vollständig abdeckt, können Sie sich im Falle eines Schadens entspannt zurücklehnen. Die Versicherungssumme wird aus den Listenpreisen der Geräte im Neuzustand und der jeweiligen Bezugskosten ermittelt. Bezugskosten sind zum Beispiel Kosten wie Verpackung, Montage, Fracht und Zölle.

Erweiterungen der Elektronikversicherung

Die Elektronikversicherung kann sinnvoll erweitert werden, wie beispielsweise mit der Elektronik – Softwareversicherung. Mit dieser können Aufwendungen für die Wiederherstellung von Daten bei Veränderungen, Abhandenkommen oder Verlust von Daten und Programmen in Folge eines versicherten Sachschadens an dem Datenträger oder anlässlich von Überspannungen, Bedienungsfehlern, höherer Gewalt oder auch durch vorsätzliche Datenänderungen durch Dritte abgesichert werden. Ebenfalls eine sinnvolle Erweiterung der Elektronikversicherung stellt die Elektronik-Mehrkostenversicherung dar. Diese deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn eine Betriebsunterbrechung, die als Folge eines versicherten Elektronikschadens auftreten, vermieden oder verkürzt wird. Versichert sind hierbei die Kosten, die durch Leihgeräte oder Ersatzgeräte entstehen. Die Elektronik-Betriebsunterbrechungsversicherung übernimmt Ertragsausfälle, zu denen es bei einer Betriebsunterbrechung infolge eines Elektronikschadens kommen kann. Zudem gibt es die IT-Elektronikversicherung, die Unternehmen vor den finanziellen Folgen von Hard- und Softwareschäden absichert.

Kosten der Elektronikversicherung

AXA Bremen fair Finanzpartner oHG | Elektronikversicherung

Die Kosten für die Elektronikversicherung setzen sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Die wichtigste Rolle spielt die Versicherungssumme. Diese wird anhand der zu versichernden elektronischen Geräte ermittelt. Ein weiterer Faktor ist die Höhe der ausgewählten Selbstbeteiligung.

Die Elektronikversicherung kann vom Versicherungsnehmer ganz beliebig um diverse Zusatzelemente ausgebaut werden. Der Versicherungsbeitrag ist somit vom Leistungsumfang abhängig. Zuletzt beeinflusst die Vertragslaufzeit die Versicherungsprämie.

Schadenbeispiele aus dem Alltag

Ein Schaden an elektronischen Geräten kann im Alltag immer passieren. Die folgenden Beispiele zeigen, wie schnell es zum einem Schaden kommen kann und wie Sie von der Elektroversicherung der AXA profitieren können:

  • Die EDV-Anlage befindet sich auf einem Brett, welches an der Wand befestigt wurde. Das Brett fällt samt EDV-Anlage zu Boden. Durch den Sturz kommt es zu einer Beschädigung des Gehäuses. Eine Nutzung der EDV-Anlage ist nicht mehr möglich.
  • Ein Mitarbeiter stolpert über das Netzkabel Ihres Notebooks. Daraufhin stürzt das Gerät zu Boden und das Notebook-Display wird beschädigt. Durch den Display-Schaden ist das Arbeiten mit dem Notebook nicht mehr möglich.
  • In unmittelbarer Nähe des Unternehmens schlägt während eines Unwetters ein Blitz ein. Durch den Blitzeinschlag wird infolge eines Überspannungsschadens das Netzteil des PCs zerstört. Durch diesen Schaden ist eine Nutzung des Computers nicht mehr möglich.

Nicht nur aus finanzieller Sicht stellt ein solcher Schaden ein Problem für ein Unternehmen dar. Vielmehr ist es so, dass der betriebliche Alltag in dessen Folge zum Erliegen kommt, wodurch der finanzielle Verlust deutlich ansteigt. Mit der Technikversicherung der AXA sind diese Schäden abgesichert und Sie erhalten im Schadensfall schnelle Hilfe. Die AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen steht Ihnen hierbei beratend und hilfreich zur Seite und bietet Ihnen im Schadensfall eine umfassende Unterstützung.

Maßgeschneiderter Versicherungsschutz für jedes
Unternehmen

Damit Sie einen umfassenden Schutz genießen können, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, kontaktieren Sie uns. Die Mitarbeiter der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen beraten Sie gerne und erstellen Ihnen auf Wunsch eine individuelle Komplettlösung, die auf Ihren Bedarf abgestimmt ist. So genießen Sie im Schadensfall den bestmöglichen Versicherungsschutz und bleiben nicht auf den Kosten sitzen.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unserer Agentur oder einem unserer Produkte? Dann kontaktieren Sie uns. Die Mitarbeiter der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen sind gerne für Sie da.

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Termin vereinbaren
karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
Nachricht senden 0421 278890 0421 2788999 Route planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
08:00 - 18:00 Uhr
Filialen & Team