Schließen
> ELEKTRONIKVERSICHERUNG

fair Finanzpartner oHG
Elektronikversicherung

Die Elektronikversicherung der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen

In Unternehmen hängen nahezu alle Vorgänge von Anlagen und Geräten ab, die in der Regel zuverlässig funktionieren. Schäden lassen sich trotz einwandfreier Technik, korrekter Bedienung und sorgfältiger Wartung nicht immer vermeiden. Um die Existenz Ihrer Firma zu bewahren, sollten Sie für Schadenfälle an Maschinen bzw. elektronischen Geräten vorsorgen.

Die Leistungen der AXA Elektronikversicherung im Überblick

Falls es in Unternehmen zu Ausfällen von digitalen Telefonanlagen, Computern oder Produktionsmaschinen kommt, kann das schnell teuer werden. Die technischen Geräte müssen entweder repariert oder sogar vollständig ersetzt werden. Zudem kann es zu großen Umsatzeinbußen kommen, wenn es beispielsweise zu Ausfällen von Maschinen kommt.

Die Elektronikversicherung der AXA greift bei den folgenden unvorhersehbaren Sachschäden:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit
  • Vorsatz Dritter, Diebstahl
  • Explosion
  • Blitzschlag
  • Überschwemmung, Feuchtigkeit, Wasser
  • Brand
  • Überspannung, Kurzschluss

Die Elektronikversicherung als Pauschal- oder Einzelversicherung

Die Elektronikversicherung kann als Pauschal- oder Einzelversicherung abgeschlossen werden. Bei der Pauschalversicherung werden alle elektronischen Geräte, die sich in dem jeweiligen Unternehmen befinden, versichert. Das hat den Vorteil, dass auch neue elektronische Geräte innerhalb eines vereinbarten Prozentsatzes versichert sind.

Mit der Einzelversicherung werden ausschließlich elektronische Geräte versichert, die in der Versicherungspolice aufgeführt werden. Das bietet den Vorteil, dass man den Überblick nicht so schnell verliert. Ein Nachteil ist, dass alle Neuzugänge nachgemeldet werden müssen.

Die Versicherungssumme

Die Versicherungssumme wird aus den Listenpreisen der Geräte im Neuzustand und der jeweiligen Bezugskosten ermittelt. Bezugskosten sind zum Beispiel Kosten wie Verpackung, Montage, Fracht und Zölle.

Erweiterungen der Elektronikversicherung

Die Elektronikversicherung kann sinnvoll erweitert werden, wie beispielsweise mit der Elektronik – Softwareversicherung. Mit dieser können Aufwendungen für die Wiederherstellung von Daten bei Veränderungen, Abhandenkommen oder Verlust von Daten in Folge eines versicherten Sachschadens an dem Datenträger oder anlässlich von Überspannungen, Bedienungsfehlern, höherer Gewalt oder auch durch vorsätzliche Datenänderungen durch Dritte abgesichert werden. Zudem kann die Elektronikversicherung um die Elektronik – Mehrkostenversicherung erweitert werden. Diese deckt die Kosten ab, die anfallen, wenn Betriebsunterbrechungen zum Beispiel durch Leihgeräte vermieden werden können. Die Elektronik – Betriebsunterbrechungsversicherung übernimmt Ertragsausfälle, zu denen es bei einer Betriebsunterbrechung infolge eines Elektronikschadens kommen kann. Zudem gibt es die IT – Elektronikversicherung, die Unternehmen vor den finanziellen Folgen von Hard- und Softwareschäden absichert.

Kosten der Elektronikversicherung

Die Kosten für die Elektronikversicherung setzen sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Die wichtigste Rolle spielt die Versicherungssumme. Diese wird anhand der zu versichernden elektronischen Geräte ermittelt. Ein weiterer Faktor ist die Höhe der ausgewählten Selbstbeteiligung. Die Elektronikversicherung kann vom Versicherungsnehmer ganz beliebig um diverse Zusatzelemente ausgebaut werden. Der Versicherungsbeitrag ist somit vom Leistungsumfang abhängig. Zuletzt beeinflusst die Vertragslaufzeit die Versicherungsprämie.

Schadenbeispiel

Die EDV – Anlage steht auf einem Brett, das an der Wand hängt. Das Brett fällt samt EDV – Anlage zu Boden. Durch den Sturz wird das Gehäuse der EDV – Anlage beschädigt.

Lassen Sie sich von uns beraten

Falls Sie über die Elektronikversicherung der AXA informiert werden möchten, setzen Sie sich einfach mit der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen in Verbindung. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

So erreichen Sie uns

AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen

0421 278890
fair.finanzpartner@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 14:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.