Schließen
> AMBULANTE ZUSATZVERSICHERUNG

fair Finanzpartner oHG
Ambulante Zusatzversicherung

AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG Bremen – Ambulante Zusatzversicherung

Wozu wird eine ambulante Zusatzversicherung benötigt?

Es existieren viele unterschiedliche Heilbehandlungen, auf die Sie auf keinen Fall verzichten sollten. Die private ambulante Zusatzversicherung, inklusive einer Brillenversicherung, trägt unter anderem die Kosten für ambulante Behandlungen, Leistungen vom Heilpraktiker und Ärzte für Naturheilverfahren. Dazu zählt beispielsweise Ayurveda, Homöopathie oder die Traditionell Chinesische Medizin. Möglich wären auch die Übernahme von Sehhilfen und sogar Laserbehandlungen der Augen. Je nach Tarif erhalten Sie die Erstattung von erforderlichen Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen. Die AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen zeigt Ihnen, dass Sie nicht an Ihrer Gesundheit sparen sollten und viele Möglichkeiten in Anspruch nehmen können.

Ganzheitlicher Schutz

Wörtlich genommen bedeutet das Wort ambulant „nicht ortsgebunden“. Das heißt, dass Sie von einem Haus- oder Facharzt in dessen Praxis behandelt werden und danach wieder nach Hause gehen können. Diese Leistung bieten auch verschiedene Krankenhäuser an, bei denen Sie die Klinik am Tag der Behandlung wieder verlassen können. Es ist dadurch klar, dass kein „stationärer“ Aufenthalt vorliegt. Bei der gesetzlichen Krankenversicherung müssen Sie zahlreiche ärztliche Leistungen selbst zahlen. Die ambulante Zusatzversicherung deckt unter anderem schon ab 5,68 € monatlich gesundheitliche Vorsorgen, Zuzahlungen für Medikamente sowie für Brillen und Hörgeräte ab. Darüber hinaus erhalten Sie einen bis zu sechs Wochen gültigen kompletten Auslandsreiseschutz. Die Tarife im Überblick:

 
 
 
 
MED (EG 080)
MED Komfort
Tarife
Der günstige Einstieg ab 5,68€ im Monat
Bestes Preis-Leistungsverhältnis ab 12 € monatlich
Sehhilfen
80% bis zu 130 EUR / 2 Jahre
100% bis zu 300 € / 2 Jahre
Lasik
keine Leistung
100% für Lasik bis 1000 € - zweimal
Heilpraktiker u. Naturheilverfahren
80 % bis zu 500 EUR / Jahr
80% bis 2.000 EUR / alle 2 Jahre
Verordnete Arzneimittel und Zuzahlungen zu Arzneimitteln
80 % bis zu 500 EUR / Jahr
80% bis 2.000 €, alle 2 Jahre, auch für verordnete Arznei-, Heil- und Hilfsmittel
Vorsorge / Impfungen
keine Leistung
80% bis 2.000 EUR / alle 2 Jahre
Hörhilfen
keine Leistung
80% bis zu 500 Euro / 5 Jahre
AXA fair Finanzpartner oHG | Unser Tipp
Schauen Sie sich auch unsere Informationen zur Gesetzlichen Krankenkasse an!
Unser Kooperationspartner und mehrfacher Testsieger, die HEK-Hanseatische Krankenkasse, bezuschusst ihren Mitgliedern bis zu € 160.- jährlich für ihre private Zusatzversicherung und zu vielen anderen Versicherungsprodukten, z. B. einer ambulanten oder stationären Zusatzversicherung, einer Berufsunfähigkeits- oder Unfallversicherung der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen.

Was bedeutet „ambulant“? Und was ist eine „ambulante“ Zusatzversicherung?

Wörtlich übersetzt heißt ambulant „nicht ortsgebunden“. Bezogen auf die ärztliche Behandlung bedeutet ambulant, dass Sie von einem Arzt behandelt werden und danach wieder nach Hause gehen können ohne eine Übernachtung. Normalerweise wird eine ambulante Behandlung von einem Haus- oder Facharzt in dessen Praxis durchgeführt. Auch einige Krankenhäuser bieten ambulante Leistungen an, bei denen Sie die Klinik am Tag der Behandlung wieder verlassen können. Es findet also kein echter „stationärer“ Aufenthalt statt.

Für die ambulante Grundversorgung, zum Beispiel wenn Sie krank sind, kommt Ihre gesetzliche Krankenversicherung auf. Die GKV übernimmt aber längst nicht alle möglichen ambulanten Behandlungen. Bestimmt haben Sie schon von den so genannten IGEL-Leistungen gehört. Deshalb gibt es für Sie die Möglichkeit, eine ambulante Zusatzversicherung abzuschließen: Je nach Tarif können Sie sich die Kosten für verschiedene Leistungen der ambulanten Versorgung bezuschussen lassen. Bei der ambulanten Zusatzversicherung der AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG gehören dazu beispielsweise ambulante Leistungen vom Heilpraktiker oder Arzt für Naturheilverfahren, Sehhilfen und vieles mehr.

Warum eine ambulante Zusatzversicherung für Brille und Heilpraktiker von AXA?

  • Wir übernehmen die Kosten für Behandlungsmethoden durch Heilpraktiker sowie von Ärzten für Naturheilverfahren.
  • Wir lassen Ihnen regelmäßig einen Zuschuss für den Kauf von Brillen oder Kontaktlinsen zukommen. Optional bezuschussen wir im Tarif MED Komfort Start auch Lasik.
  • Beispielsweise schließt der MED Komfort Start die Lücke von begrenzten Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen der GKV.

Ihr kompetenter AXA Partner

Die ambulante Grundversorgung wird selbstverständlich von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Allerdings werden nicht alle möglichen ambulanten Behandlungen übernommen. Aus diesem Grund empfiehlt die AXA Generalvertretung fair Finanzpartner oHG in Bremen den Abschluss einer ambulanten Zusatzversicherung, die je nach Tarif die Kosten für verschiedene Leistungen der ambulanten Versorgung bezuschusst.

Weitere leistungsstarke Produkte der AXA für Privatkunden

Produktübersicht von AXA

Produktübersicht

Hier finden Sie weitere Produkte und Tarifrechner der AXA für Privatkunden. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Angebote und schließen Sie direkt online Ihre Versicherung ab oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

So erreichen Sie uns

AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen
0421 278890
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
AXA Generalvertretung
fair Finanzpartner oHG
Borgfelder Heerstr. 38a
28357 Bremen

0421 278890
fair.finanzpartner@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 14:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha
© AXA Konzern AG, Köln. Alle Rechte vorbehalten.